1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

versorgungsamt essen

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von bise, 21. Februar 2005.

  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    hallo user,
    wer von euch hat erfahrungen mit dem versorgungsamt essen gemacht?
    werden die von sich aus tätig, nachdem man mal eingestuft ist.
    gruss
    bise
     
  2. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Bise

    Hallöchen Bise,

    meinst Du die Festlegung des Grades der Behinderung oder die Verlängerung des Ausweises oder etwas ganz anderes?

    Wenn es um die Verlängerung geht, so muß derjenige selbst aktiv werden. Bei mir ist letztes Jahr der Ausweis abgelaufen und ich habe angerufen (nicht Versorgungsamt Essen!). Dort sagte man mir, daß ich vorbeikommen oder den Ausweis einschicken muß.

    Da ich jedoch ein "aG" und den Fahrausweis dafür habe, bin ich persönlich hingefahren und habe den Stempel abgeholt.

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  3. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    @ Sabinerin,
    ich meine den schwerbehindertenausweis.
    werde evt. mal mich in richtung essen orientieren müssen - zwar nicht heute und nicht morgen doch irgendwann mal.
    nun erzählte eine bekannte, das versorgungsamt in essen habe ihren bruder, der mit 90 % eingestuft worden war, von sich aus nach einem jahr auf 50 % zurückgestuft.
    eine verbesserung des zustandes habe kaum vorgelegen. ich kann mir das alles nicht erklären.
    seit wann wird ein versorgungsamt von sich aus aktiv?
    na vielleicht ist mir auch nur ein bären aufgebunden.
    die leute erzählen manchmal auch viel unsinn.
    wie ist denn das versorgungsamt essen ?
    gruss
    bise
     
  4. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    mein stiefvater...

    wurde auch innerhalb der gültigkeit seines ausweises erneut zum gutachter geschickt und jetzt von 60 auf 40 % runtergestuft..obwohl sich nichts verbessert hat....*tztztztz*

    eine verlängerung hat meine ma mit ihrem aG auch im rathaus sehr komplikationslos machen können....(wußte ich früher auch nicht.....).

    gilt sicherlich auch für die anderen prozente...ein versuch ist es allemal wert....

    bin gespannt,wie es jetzt hier in meinem neuen wohnort sein wird...

    daumendrückle

    liebi