1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verschlimmerungsantrag - Nur Verschlimmerung anführen oder kompettes Beschwerdebild?

Dieses Thema im Forum "Schwerbehinderung" wurde erstellt von kleine Eule, 16. September 2012.

  1. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,
    ich weiß, dass viele von Euch Erfahrung mit dem Stellen von Verschlimmerungsanträgen haben. Deshalb hoffe ich, dass Ihr mir weiter helfen könnt. Bei mir ist es nun auch so weit, dass ich einen stellen werden, habe seit einigen Jahren einen GdB von 30.
    Es ist im Laufe des letzten Jahres eine neue Diagnose dazu gekommen, die noch nicht berücksichtigt ist und bezüglich der Kollagenose ist eine Verschlechterung eingetreten. Soweit so gut, die beiden habe ich also in die entsprechenden Spalten eingefüllt. Ansonsten habe ich noch GdBs auf Diagnosen, die so geblieben sind. Die muss ich nirgends angeben auf dem Formular, oder habe ich da was übersehen?
    Bei der Begründung der Verschlechterung würde mich interessieren, ob Ihr nur reingeschrieben habt, was sich seit dem Erstantrag verschlechtert hat oder ob Ihr Eure gesamte Einschränkungen aufgeschrieben habt (also auch die, die bereits im Erstantrag enthalten waren).
    Würde mich freuen, wenn Ihr mir weiter helfen könntet!
    Viele Grüße von der kleinen Eule
     
  2. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    @hallo kleine Eule

    bei einem verschlimmerungsantrag ist es ausreichend, wenn du
    die "neuen" erkrankungen nennst, sowie deren einschrenkungen
    die du dadurch hast.

    bei bereits bewerteten erkankungen sind nur, die seit der letzten
    feststellung gemachten veränderungen zu benennen.

    daumen drück, dass du eine neue bewertung erhälst.

    saurier:)
     
  3. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    14
    Danke Dir, Saurier!
    Das macht es übersichtlicher, wenn ich nur reinschreiben muss, was sich verschlechtert hat. Soll ja kein Roman werden, sondern eine lesbare Anlage.
     
  4. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    @hallo kleine Eule

    und U.u.leider dazu führen würde, dass der antrag nicht weiter bearbeitet wird, da eine nochmalige
    bewertung von bereits bewerteten nicht erfolgt und auch ein gutachter keine "romane" lesen würde.

    sauri
     
  5. wessi

    wessi Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    2. März 2010
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Mittelfranken (Bayern)
    Hallo kleine Eule,

    @saurier, hat recht damit:top:.

    Ich drücke dir auch die :top::top::top:

    MLG wessi