1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verschlechterung RA durch Sommerwetter?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Emu, 3. Juni 2003.

  1. Emu

    Emu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo,
    ich lerne ja immer noch meine Rheumatoide Arthritis kennen.
    Schmerzen habe immer noch trotz Kortison und MTX (seit 5 Wochen Medis), aber es wurde von Woche zu Woche besser.

    In den letzten Tagen tut mir alles mehr weh, die 'Morgensteifigkeit' ist mehr eine 'Ganztagssteifigkeit'.

    Liegt das an der Hitze und Schwüle im Moment? Ich bin ja immer noch dabei, meine Gelenke zu kühlen.
    Wäre hilfreich und entspannend für mich zu wissen, ob ich generell immer noch auf dem Weg der Besserung bin und dies hier nur eine kurzfristige Reaktion ist.

    Ach ja, dabei fällt mir noch ein, mein Mann und ich wollten im Herbst eigendlich Richtung Süden fliegen. Ohne Kinder. Nur Wellness und nach den ganzen fürchterlichen Monaten etwas, worauf man sich freuen kann...
    Gibt mir mit der Hitze natürlich zu denken...

    Liebe Grüße
    Emu
     
  2. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Je wärmer, desto au....

    Hallo Emu,
    ich kann zwar nicht mit RA, sondern "nur" mit einer Kollagenose dienen, aver mir geht es genauso wie Dir. Je wärmer es wird umso schlechter geht es mir. Ich komme auch überhaupt nicht in Gang, muß mir alles gut einteilen. Besonders schlimm ist wenn das Wetter von kalt auf warm umschlägt. Aber wenn das Wetter stabil ist gehts einigermaßen.
    Im Februar waren wir auch im Urlaub in der Türkei, dort war es doch schon recht warm. Damals ging es mir im allgemeinen aber noch besser. Aber machs halt so wie Du es wahrscheinlich zu Hause auch machst: Schööön langsam !!!
    Und wenn Ihr ein Hotel mit ganz viel Wellness habt, dann freu Dich drauf. Mir bekommen höhere Temperaturen am Wasser im allgemeinen besser als zu Hause.

    Weiterhin gute Besserung
    Viele Grüße
    Angie
     
  3. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Hitze ...

    Hallo Emu,

    ich habe bei meiner cP mit diesem Wetter ganz extrem zu kämpfen - ich muß nur raus in die Wärme gehen, dann fangen meine Gelenke regelrecht an, aufzublühen - sie schwellen an und tun nur noch weh - wenn die Sonne drauf scheint - noch schlimmer!

    Ich verkrieche mich bei diesem "Sau"-Wetter in eine kühle, schattige Ecke oder einen kalten See ...

    Liebe Grüße

    Robert
     
  4. Trudi

    Trudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cividale del Friuli/Italien
    Liebe Emu!

    Die Waerme selbst tut mir persoehnlich gut, zumindest besser als Regenwetter. Nur bin ich ziemlich sonnenempfindlich und das ist hier in Italien nicht gerade ideal. Da ich aber ohne UV-Blocker kaum aus dem Haus gehe, halten sich die Schmerzen in Grenzen.

    Liebe Gruesse aus Italien (heute 36°)

    Trudi
     
  5. Antje Müller

    Antje Müller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Sommerwetter

    Hallo Emu,

    ich habe mit der Hitze Gelenktechjnisch überhaupt keine Probleme.Mir geht´s von Tag zu Tag besser. Schlimm ist immer nur der Wetterumschwung oder wenn Gewitter im Anzug sind.

    Aber diese Wetterfühligkeiot ändert sich auch manchmal.
    Als meine Krankheit anfing hatte ich bei ´solchem Wetter wie jetzt große Probleme.

    Alles Gute Antje
     
  6. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Liebe Emu,

    ich habe cP seit über 10 Jahren und ich bin von je her sehr empfindlich, was Wetteränderungen angeht. Also, trockene Wärme dürfte uns allen gut tun. Allerdings ist ja besonders in Deutschland oft die Wärme mit viel Feuchtigkeit verbunden, was wiederum nicht gut ist und schon mal zu "Steifheit" führen kann.
    Generell aber ist Wärme aussenrum gut.

    Wenn du eine Basis machst, kann es schon mal sein, daß ein paar Tage eine Verschlechterung eintritt, bevor es wieder aufwärts geht - Schubstadien nennt sich das. Das geht vorbei, da musst du durch - falls du ein extra Pillchen hast, nimm es ein.

    Den Urlaub im Herbst solltest du auf jeden Fall wahrnehmen - denn dann herrschen ja bekanntlich hier die "Katastrophenwetterlagen" für Rheumatiker: feucht, kühl, windig.

    Alles Gute und viel Erfolg mit der Therapie

    Pumpkin
     
  7. Brigitte

    Brigitte Guest

    Wärme hier ist anders als im Süden

    Hallo,
    die Wärme hier mit der Feuchtigkeit und dem ständigen Wetterumschwung ist mit der Wärme im Süden im Herbst nicht zu vergleichen. Besonders schön ist es im Süden im Oktober. Dann haben dort die Gewitter meist aufgehört und das Wasser hat angenehme Schwimmtemperatur. Freu dich drauf. Wir fahren oft im Frühjahr oder Spätherbst in den Süden ( Mittelmeer-Frankreich ) und ich fühle mich dort viel besser. Hier drehe ich mich heute nur auf der Stelle und jeder Schritt fällt mir schwer, weil die Sonne nicht richtig durchkommt und der Regenschauer auch ausbleibt. Ich überlege gerade, ob ich zur Abkühlung der Gelenke ins Freibad gehen soll. Aber dann ist natürlich das Gerede wieder groß "Zur Arbeit kommen kann sie nicht, aber macht Urlaub im Freibad", auch irgendwie blöd,oder?
    Mein Tipp: war spät im Herbst! Gruß Brigitte
     
  8. Pukki

    Pukki immer wieder Aufstehn!

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Wetter

    hallo Emu,

    mir gehts bei diesen Temperaturen auch schlecht. Dicke Gelenke "all over".
    Sobald der Sommer kommt und "schön warm" wird verziehe ich mich in kühle Räume.
    Besonders schlimm ist es, wenn wie jetzt, diese erdrückende Schwüle dazu kommt:mad:
    Also schön den Schatten suchen, Eisbeutel parat legen und gaaanz langsam machen.

    Wünsche uns allen einen nicht zu heißen Sommer.

    Pukki
     
  9. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    hallo,

    habt ihr mal überlegt, ob es eventuell daran liegen kann, dass noch eine (rest-) entzündung im körper ist, die bei wärme reagiert? als es mir akut schlecht ging, konnte ich gar keine wärme ertragen, dafür aber kälte, kalte umschläge, kalte duschen. heute wo ich keine entzündung habe, dusche ich wieder heiss und geh gerne ins thermalbad ohne probleme zu haben. auch das wetter macht mir von der temperatur her keine probleme, lediglich die hohe luftfeuchte finde ich fies.

    grüsse von kuki
     
  10. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hey Emu,

    meine cP macht mit mir wettermäßig was sie will. Es kann sein, daß mir an einem Tag sommerliche Temperaturen guttun, am nächsten Tag wiederum nicht. Genauso geht es mir während anderer Wetterlagen. Bei Regen, Sturm und Kälte kann ich es oft gut aushalten - etwas später auch wieder nicht.

    Inzwischen bin ich es gewöhnt, mich auf die launenhafte cP von Tag zu Tag und von einem Wetter zum anderen immer wieder neu einzustellen.

    Erfahrungsgemäß kann ich allerdings feststellen, daß ich mich bei Temperaturen zwischen 15-20 Grad am wohlsten fühle.

    Viele Grüße von hier....

    Rubin
     
  11. knobi2

    knobi2 Guest

    Rheumaschmerzen ?
    Also ich habe mir ja auch aus der umfangreichen Pallette der rheumatischen Krankheiten die mit ausgesucht, die m.E. nach so ziemlich die meisten Probleme bereitet.

    SChmerzen habe ich "rund um die Uhr" - auch die vergangen drei Wochen, wo ich intensiv Prednisolon nehme .

    Gelenke mal dick und heiss und mal dünner; aber auch hitzig...

    Bei mir wirkt am besen Kälte. Ich halte es da eigentlich wie Robert ..... wenns warm wird: ab in die Kältekammer ... !

    Mein Tip: du solltest mal in einer ambulanten Facheinrichtung austesten, auf was Du anspringst ! Kälte oder Wärme ... !


    knobi
     
  12. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    hab noch ein bißchen Geduld

    Hallo Emu,
    ich hatte am Anfang meiner Therapie die gleichen Probleme. Da wurden meine Gelenke bei Sonneneinstrahlung, von der Wärme vom Heizkörper, heißes Duschen, selbst wenn im Auto die Sonne auf die Gelenke schien, heiß und taten unwarscheinlich weh . Seit einiger Zeit (ich nehme seit 4 1/2 Jahren MTX) habe ich solche Probleme eigentlich nicht mehr, nur wenn das Wetter umschlägt merke ich sie noch.

    Du nimmst das MTX doch erst seit ein paar Wochen. Habe noch ein bißchen Geduld. Und das Wetter im Süden im Herbst wird Dir gut tun. Ich war vor zwei Jahren im September/Oktober in Südfrankreich und meine Gelenke waren so gut, das ich glaubte kein Rheuma zu haben. Also nur Mut.

    Liebe Grüße
    gisela
     
  13. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo emu,

    ganz genauso geht es mir auch, wobei bei mir immer noch nicht ganz sicher ist, ob ich nun eine cP oder eine PsoA vom cP-Typ hab. Hitze und Stress sind bei mir die perfekten Schubauslöser.

    Liebe Grüße aus dem sonnigen Tirol von
    Monsti
     
  14. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Hitze ...

    Hallo Monsti,

    versuchen wir mal, das positive zu sehen: bald ist wieder Weihnachten, und dann wird's kühler, und weil dann die Knochen brav sind, bekommen wir, stellvertretend für unsere Knochen, gaaaaaaaanz viele Geschenke! :cool:

    Liebe Grüße und eine kühle Nacht

    Robert
     
  15. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hihi Robert,

    hast Recht - und ich krieg sie sogar doppelt, weil ich gleichzeitig auch noch Geburtstag hab :cool:

    Grüßle von Monsti