1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

verschiedene Befunde

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von smilegirl, 26. Februar 2010.

  1. smilegirl

    smilegirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe jetzt schon seit Anfang Jänner teilw. sehr starke Schmerzen im LWS Bereich.Mein MRT Befund äussert den Verdacht auf Morbus Bechterew.Syndesmophyten in den Segmenten L2-L4 sowie Romanus Läsionen.Blutbefund zeigt keinerlei Auffälligkeiten sowie HBLA ist negativ.
    Meine Rheumatologin wollte noch zusätzlich ein Röntgen von einen Institut haben das sich lt. ihrer Aussage mit Bechterew Befunden auskennt.Gesagt-getan!
    Jetzt ist es so, das der Röntgenbefund keine Auffälligkeiten bezüglich Bechterew zeigt und mein Arzt jetzt ratlos ist! Ich habe weiterhin starke Schmerzen und jeder Befund sagt etwas anderes aus!
    Mich würde es jetzt interesieren was eigentlich mehr Aussagekraft hat, .....der MRT Befund oder der Röntgenbefund?

    Danke
     
  2. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    mmmh alles super komisch, denn Syndesmophyten oder wie die Dinger heissen habe ich auch und dann ist das ganze auch schon im Fortgeschrittenen Stadium. Aber, ich hab auch fest gestellt, dass nicht alle Röntgenbilder lesen können. Hatte mal eine Aufnahme in meiner Rheumaklinik, wo die Ärzte dort gesehen haben, dass sich 6 Wirbel umgebaut haben. Ein andere Arzt sagt, die Wirbelsäule ist ok. Der war wohl eher blind, denn die erste Aussage hat sich später immer wieder bestätigt.

    Selbst wo jetzt bei mir 12 Wirbel betroffen sind, war ich im Winter wegen Verdacht auf Lungenentzündung zum Röntgen. Da sagte der gute Doktor dort. Ihre Wirbelsäule ist in Ordnung. Da hab ich nur gesagt, ja sicher, nur dass 12 Wirbel kaputt sind aber ansonsten ist die in Ordnung. Da kam nichts mehr und bekam ne rote Bombe.
     
  3. vroni `72

    vroni `72 war mal eine tänzerin ;-)

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mittelhessen
    mein rheumadoc hat neulich gesagt: "....aber bringen sie mir die bilder mit....die beim röntgen sollen machen was sie können..nämlich röntgen...und uns das lesen überlassen.... ;-)
    ich war mit meiner kaputten ws auch wegen ner andern sache beom röntgen....und der doc meinte...."ach...das sie rheuma haben, das glaub ich net..." ;-)
    blablabla......ich vertraue nur noch meinem rheumadoc und em was ich selbst sehe.
     
  4. anja 123

    anja 123 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24223 schwentinental
    kann ich nur zustimmen,mein orthophäde hat verschleiss im sattelastgelenk weder auf dem röntgenbild noch auf dem mrt erkannt