Verdacht auf Weichteilrheuma bei bestehendem Hashimoto - Bitte im Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Schlumpfinchen, 8. November 2013.

  1. Schlumpfinchen

    Schlumpfinchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland
    Kurzes Update im neuen Jahr:

    Seit einigen Monaten bekommt meine Tochter nun Immurek, dazu Weihrauch hochdosiert und ca. alle 2 Wochen Infiltrationen. Derzeit ist sie gerade akut krank, daher fallen die diese Woche aus.

    Das Kiefer schwillt seither nicht mehr so stark an bzw. deutlich seltener. Ein kleiner Fortschritt. Schmerzmittel braucht sie immer noch ab und zu, aber zumindest geht es zwischendurch schon mal etwas besser.

    Der Arzt möchte vorerst bei den Immurek bleiben, sie vertragt sie gut und es ist eine zaghafte Besserung erkennbar.

    Meine Tochter ist aber immer noch krank geschrieben, hoffe das ändert sich bald.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden