1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verbeamtung trotz RA/cP?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von chiara, 30. Oktober 2003.

  1. chiara

    chiara Guest

    Hallo liebe Rheumis, ich habe Jura studiert und mache gerade mein Referendariat. Vor drei Jahre bekam ich mit Anfang 20 die Diagnose Rheumatoide Arthritis. Trotz allem habe ich mein Staatsexamen geschafft und habe die Krankheit mit Medikamenten ganz gut im Griff. Staatsanwältin oder Richterin war immer mein Wunschberuf. Nur, bevor man verbeamtet wird, gibt es doch einen großen Gesundheitcheck, oder??? Kann ich meine Berufsträume, trotz guter Noten, begraben oder gibt es auch mit rheumatoider Arthritis die Möglichkeit, verbeamtet zu werden??? Wäre für Tips dankbar.

    Ich wünsche Euch allen viel Kraft und immer wieder neuen Mut-das Leben ist doch trotz Krankheit immer wieder schön und lebenswert!!! Eure Chiara