1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Uveitis Frage

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von Herbstzauber, 30. Januar 2013.

  1. Herbstzauber

    Herbstzauber Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hach mensch, bei uns ist im Moment echt der Wurm drin....

    Kennt sich jemand von Euch vielleicht mit Uveitis aus, wie diese ausschaut, wenn sie frisch beginnt?
    Unsere Tochter hat seit gestern um die Pupillen einen roten Ring in beiden Augen, und sonst sieht das Auge leicht rose aus, als hätte man vom Wind gereizte Augen.
    Wir haben morgen einen Termin beim Augenarzt, Schmerzen hat sie aber keine.
    Gestern bekam sie allerdings die MTX-Spritze, oder könnte es davon kommen, wäre zwar neu, aber was anderes würde mir jetzt nicht einfallen.


    Liebe Grüße
    Melly
     
  2. Heike68

    Heike68 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Rheinland
    Im Anfangsstadium sieht sie tatsächlich wie eine Bindehautreizung/-entzündung aus. Lichtempfindlichkeit ist z.B. ein Symtom. Deshalb ists gut, dass Ihr schon morgen einen Augenarzttermin habt...

    Drück Euch die Daumen, Bindehautentzündung ist ja bei diesem Wetter auch durchaus möglich und harmlos...

    LG
    Heike
     
  3. Katharinakauf

    Katharinakauf Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Melly,

    meine Tochter ist 6 Jahre alt und hat immer wieder Uveitis. Diese kann man bei ihr nicht erkennen, keine roten Augen, gar nichts.

    Aber im Moment hat sie auch immer mal rote Augen, ich habe das Gefühl, dass das vom MTX in Verbindung mit Heizungsluft kommt. Also einfach ein bisschen trockene Augen. Bis jetzt war keine Uveitis dabei....morgen sind wir auch wieder beim Augenarzt, hoffentlich sagt der uns nicht was anderes! :eek:

    Viel Glück morgen,
    liebe Grüße
    Katharina
     
  4. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Uveitis

    Hallo..., die Uveitis (Regenbogenhautentzündung) zeigt sich häufig mit einer hellroten Rötung des Auges, kann schmerzhaft sein und sollte schnell behandelt werden. Allerdings gibt es Unterscheidungen wenn es den vorderen, mittleren oder hinteren Bereich des Auges betrifft. Auch wird häufig ein Fremdkörpergefühl und Sichttrübung beschrieben.
    Wichtiger erscheint mir aber die Frage, "ob man das Befallsmuster am Auge einer definierten Erkrankung zuordnen kann ?"
    Auch deswegen ist ein Augenarztbesuch dringend erforderlich und sollte Klärung bringen.

    Lichtempfindlichkeit wird häufig angegeben.
    Behandelt wird mit Tropfen, die (gegen eine mögliche Verklebung) die Pupille erweitern, weiter kortisonhaltige Augentropfen oder Salbe.

    Häufig begleitend bei einer SPA (Bechterew).

    Gute Besserung "merre"