1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Urinwert Uery?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Melanie_1972, 17. Mai 2011.

  1. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    weiß jemand von euch, was der Wert im Urin UEry bedeutet?
     
  2. tina71

    tina71 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Melanie,

    Ery steht für Erytrozyten, also rote Blutkörperchen - ich denke, Uery bedeutet eine Hänaturie - Blu im Urin. Das können einzelne, wenige sein, eine Mikrohämaturie oder viele, was man dann auch mit bloßem Auge, ohne Stix, sehen kann, eine Makrohämaturie. Ursachen dafür können vielfältig sein ( Blasen/Harnwegsinfekte, Nierensteine,Verletzungen, Medikamente, Tumore-auch gutartige-,Bluverdünnungsmittel, exzessiver Sport u.a.).
    Was steht denn bei dem Wert ?
    Liebe Grüße, Tina
     
  3. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Der ist bei mir zu hoch.Normwert steht 0-6 und ich hab 10. Aber ich hatte am 5.5 auch eine Ausschabung. Kann auch davon kommen. Aber die Leukos sind auch nicht ganz ok. Die sind bei 25 statt max 20. Ich habe auch seit Wochen eine Nierenstauung. Vielleicht auch eine Erklärung. Komme gerade aus demKH weil ich Bauchschmerzen habe seit 2 Monaten. Hab auch noch den Crohn. Aber der ist im Moment inaktiv und auch nicht des Rätsels Lösung. Magen und Darmspiegelung habe ich gerade hinter mir. Schaun wir mal, wie es weiter geht
     
  4. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt ist es amtlich. Der Nierenstein ist gewandert und hängt evtl in der Gegend der Harnleiter fest. Dazu hab ich doppelte Harnleiter und eine Doppelniere. Jetzt muss ich am 31 Mai ins Krankenhaus. Wieder mal. Wollen dann eine CT machen, um den Stein zu orten und dann wird er entfernt