Unsere lieben Fellnasen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mizikatzitatzi, 27. Dezember 2021.

  1. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    Bayern
    Hallöchen an Alle,

    Ich bin eine große Tierliebhaberin. Schon als Kind, war ich mehr im Pferdestall als wie zu Hause. Egal ob Hund, Katze, Pferd, Kuh, Hase, Hamster oder sonstige Fellnasen. Ich mag sie alle. Sie geben mir so viel Freude. Ich selber lebe mit einer Katze zusammen.

    Ich glaube dass unter Euch auch sehr viele Tierliebhaber/innen sind.

    Schickt mir doch Eure Fotos hier in diesem Thread und schreibt dazu welche schönen Erlebnisse ihr gehabt habt oder habt.

    Ich beginne mal mit Hanni. Hanni war meine Seelenkatze. Ich nenne Hanni deswegen so, weil sie tief in meine Seele blicken konnte. Sie verstand mich immer. Hanni holte mich sogar ab, wenn ich zuviel im Haushalt getan habe zum schmusen und chillen. Sie war sooo toll. Ich vermisse sie sehr.


    Ich freue mich auf Eure Fellnasen und auf Eure Beiträge.

    Ganz liebe Grüße von

    Mizi
     
    #1 27. Dezember 2021
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2021
    Abendröte, Lagune und Sinela gefällt das.
  2. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    Bayern
    20180318_182133-1.jpg 20181027_210026~2.jpg

    Hier die Fotos von Hanni.

    Ganz liebe Grüße von Mizi
     
    Abendröte, Tinchen1978, kekes und 4 anderen gefällt das.
  3. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    Bayern
    Meine jetzige Fellnasendame ist Yumi. Sie ist eine kleine Diva. Aber im Grunde ihres Herzens sehr liebenswürdig.

    IMG_20201212_122503_371.JPG
     
    Abendröte, Tinchen1978, kekes und 5 anderen gefällt das.
  4. Catwoman55

    Catwoman55 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2017
    Beiträge:
    783
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Ich hatte bis jetzt zwei Seelenkatzen! Unsere erste Chipsi und unser Kater Striezi (beide schon im Katzenhimmel) Unsere Lilly lieben wir auch innig. Sie ist mittlerweile auch schon ein Katzenömchen (auch bald 18 aber noch ganz gut zusammen). Bild 1: Lilly, Bild 2: Striezi, Bild 3: Chipsi
    DEAA08A7-FF5B-4237-B741-2868AFBBF834.jpeg 832DB34C-3324-4E44-BC87-6AA7ABE284FC.jpeg 9D7D438F-2DF5-49EA-BE44-C5D1997C78FB.jpeg
     
    Abendröte, Tinchen1978, kekes und 6 anderen gefällt das.
  5. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    Bayern
    Liebe Catwoman,

    Danke für deinen Beitrag. Wunderschöne Katzen haben dich begleitet und begleiten noch dein Leben. Und so ein tolles Alter wie deine Lilly hat. Super!

    Ganz liebe Grüße von Mizi
     
    Ruth gefällt das.
  6. Catwoman55

    Catwoman55 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2017
    Beiträge:
    783
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Danke, liebe mitzikatzitatzi. Ja auch unser Striezi wurde ein alter Herr. Ihn mussten wir nit 19 Jahren gehen lassen. Chipsi leider schon mit 13. Beide waren leider krank. Striezi durfte bei uns zuhause gehen. Er hat mir doch glatt noch ein Herz auf die Hose gepinkelt.
    Bei Chipsi war‘s dramatisch, da wurden wir doch überrumpelt. Durften sie aber in der Tierklinik begleiten. Lilly darf dann, wenn‘s Zeit wäre, auch bei uns zuhause gehen. Ich hoffe aber, dass wir noch ein/zwei Jährchen Zeit haben.
    Danach gibt’s keine mehr.
     
    Ruth, Lagune, Sinela und einer weiteren Person gefällt das.
  7. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    Bayern
    Liebe Catwoman,

    Ja, diese Sorgen und das Leid und wie man da mitleidet mit dem geliebten tierischen Begleiter kenne ich, meine erste Katze wurde vom Auto überfahren. Das war heftig. Minka wurde nur 2 Jahre alt.
    Meine süße Hanni hatte eine Herzerkrankung und eine Schilddrüsenunterfunktion. Am Ende ihrer Tage haben wir sie dann erlöst. Leider in einer Tierklinik. Mein Tierarzt war selber krank. Da es ein Notfall war und sie sonst qualvoll erstickt wäre, konnten wir nicht warten.

    Nach Hannis Tod habe ich auch sehr lange nachgedacht, ob ich noch eine Fellnase möchte. Aber ohne Fellnase geht es jetzt noch nicht.

    Ganz liebe Grüße von

    Mizi
     
    #7 27. Dezember 2021
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2021
  8. Ducky

    Ducky † 3.2.22

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3.772
    Ort:
    Panama
    das waren meine katzenfellnasen.
    grisu, der rote ist 2019 mit 12 Jahren an einer chr.pankreatitis gestorben.
    Kaya, Schwarz-weiß ist 2012 mit 5 Jahren gestorben, keiner weiß was er hatte, trotz 3tage Tierklinik
     

    Anhänge:

  9. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    20.257
    Ort:
    wo es schön ist :-)
    Das ist meine Momo. Sie war meine Seelentrösterin, beste Physiotherapeutin, Motivatorin, Lehrerin, Schmusemaus...... aber auch oft sehr, sehr anstrengend (sie litt die letzten Jahre unter Demenz).......und sie war die Edith Hanke unter den Hunden (falls die noch wer kennt) :D

    Ich bekomme das Bild nicht hochgeladen :-(
     
    Ruth und Mizikatzitatzi gefällt das.
  10. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    Bayern
    Liebe Ducky,

    vielen Dank für deinen Beitrag. Sehr schöne Samtpfoten hast Du schon erleben dürfen. Leider oder vielleicht ja auch zum Glück leben unsere Fellnasen nicht ewig.

    Ganz liebe Grüße von

    Mizi
     
    Ruth gefällt das.
  11. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    Bayern
    Liebe Katjes,
    ja ich verstehe ganz gut, was du meinst. Ich habe das mit meiner Hanni erleben dürfen. Bis auf die Demenz.
    Die Edith Hanke kenne ich auch noch.

    Es ist immer schwierig, finde ich, eine geliebte Fellnase zu verlieren

    Ganz liebe Grüße von Mizi
     
  12. Lolobs

    Lolobs Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2014
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,
    das ist meine kleine Fellnase.

    upload_2021-12-27_16-56-45.jpeg
    upload_2021-12-27_16-56-16.jpeg

    Er ist mein Retter. Er bekommt sehr viel mit hat unter anderem gelernt über den Mund zu riechen, wie es mir geht und kann dann auch handeln.
    Als Assistenzhund kann er mittlerweile über 30 Hilfeleistungen.
    Und ist fleißig dabei neue Sachen zu lernen. Da er unheimlich viel Spaß an der Aufgabe hat.
    Spielen tut er natürlich auch super gerne und Clownsnummern hat er auch so einige drauf.
    Mein erster Hund und hatte anscheinend sehr viel Glück!
    Liebe Grüße
     
    Abendröte, Tinchen1978, Pasti und 11 anderen gefällt das.
  13. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    Bayern
    Liebe Lolobs,

    einen wunderschönen Hund hast Du da an Deiner Seite. Und wie er lächelt, so goldig. Man sieht ihm an, dass er etwas Besonderes ist.
    Ich freue mich sehr für Dich, daß Du so einen tollen und für Dich sehr wichtigen Fellnasenpartner gefunden hast.

    Ganz liebe Grüße von

    Mizi
     
    Ruth und Lolobs gefällt das.
  14. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    20.257
    Ort:
    wo es schön ist :-)
    Screenshot_20211227_175703.jpg So sah sie aus, da war sie noch voll fit :)
     
    Abendröte, Tinchen1978, Tab und 9 anderen gefällt das.
  15. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    Bayern
    Liebe Katjes,

    so ein süßer Hund. Sie schaut auch sehr freundlich.
    Einfach ein Seelenhund.

    Ganz liebe Grüße von

    Mizi
     
  16. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    14.469
    Ort:
    württemberg
    Liebe @Mizikatzitatzi , das ist ja ein schöner Thread, den du eröffnet hast. Vielen Dank.
    Ich bin ein "Katzenmensch", Katzen haben schon immer mein Leben begleitet von Geburt an, mit Ausnahme von wenigen Jahren als ganz junge Frau.
    Ich lade für heute erst mal unsere süsse Minnie hoch, die leider nur 10 Jahre alt wurde und wegen einem akuten, aggressiven Krebs jetzt Ende Oktober eingeschläfert werden musste. Das war sehr traurig, ist es immer noch....wir hatten mit dem Tierarzt zusammen überlegt und waren mit einer OP einverstanden; bei der OP wurde aber dann festgestellt, dass der Krebs inoperabel war.
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     

    Anhänge:

    Abendröte, Tinchen1978, Tab und 10 anderen gefällt das.
  17. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    14.469
    Ort:
    württemberg
    Und noch mal die Minnie:)
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     

    Anhänge:

    Abendröte, Tinchen1978, Tab und 9 anderen gefällt das.
  18. Mizikatzitatzi

    Mizikatzitatzi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2021
    Beiträge:
    3.007
    Ort:
    Bayern
    Liebe Ruth,

    vielen lieben Dank für Deinen schönen Beitrag und den vielen Fotos von Deiner süßen Fellnasendame. Das war ja auch eine total liebenswerte Samtpfote.

    Ich freue mich, dass Dir und den anderen lieben Tierfreunden hier dieser Thread gefällt. Dankeschön für Deine und Eure Beiträge.

    Ja, es ist so schön mit unseren lieben felligen Mitbewohnern aber auch meistens sehr traurig, wenn sie uns wieder verlassen.

    Ganz liebe Grüße von

    Mizi
     
    Ruth gefällt das.
  19. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    14.469
    Ort:
    württemberg
    Hallo, Ihr Lieben!
    Nun möchte ich Euch unsern Pascha vorstellen, er ist der Bruder von Minnie. Sie sind beide im August 2011 zu uns gekommen, erst einige Wochen alt, von der Katzenhilfe.
    Er ist ja nun alleine. Zuerst hat er Minnie gesucht und war auch traurig, er hat nicht gespielt, jetzt ist es besser.
    Zu Pascha muss ich noch erzählen, dass er unser "Held" ist. Als mein Mann im Mai einen Zusammenbruch hatte (Herz), hat mich Pascha "geholt", d. h. er ist zu mir gekommen, ganz aufgeregt und hat mich einwandfrei aufgefordert, mitzukommen; da habe ich dann meinen Mann gefunden und konnte sofort den Notarzt rufen. Ist dann noch alles gut gegangen.
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     

    Anhänge:

    Abendröte, Tinchen1978, Tab und 10 anderen gefällt das.
  20. Ducky

    Ducky † 3.2.22

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3.772
    Ort:
    Panama
    ich muss sagen, dass ich es, wenn ich unsere lieben so sehr, noch schwerer fällt keine halten zu dürfen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden