1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

und wieder ein neuer

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von hannes g, 10. März 2011.

  1. hannes g

    hannes g Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ich bin der hannes und suche leidgenossen/innen für osas. aufgrund meiner vielen atemaussetzer habe ich seit cirka einer woche eine cpap-nasenmaske verpasst bekommen. hat jemand von euch erfahrung mit den verschiedenen masken? bin leider ein brillenträger mit vielen dioptrien und gleichzeitig hab ich seit 2 tagen einen ausschlag im nasenbreich und der wangen von meiner nasenmaske bekommen. zusätzlich habe ich wassereinlagerungen in den fingern und in den beinen trotz wassertabletten furon 20mg.
    könnte es einen zusammenhang zwischen den wassereinlagerungen und der osas geben? ich wäre über antworten auf meine fragen dankbar.

    liebe grüße
    hannes
     
  2. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Osas

    Hallo!

    Was sind denn Osas?

    Liebe Grüße von Tortola
     
  3. hannes g

    hannes g Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    osas = schwere atemaussetzer in der nacht

    liebe grüße
    hannes
     
  4. medikan

    medikan PSA/RA seit 2010

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    hi hannes

    und was hat das mit rheuma zu tun? mal doof frag. Ich habe nur sas (schlafapnoesyndrióm=aussetzer beid er atmung). hatte auch solch eine maske, kam aber nicht damit klar und bin im moment ohne.. sollte das mal wieder kontrollieren lassen

    medikan
     
  5. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Moin Hannes,

    egal ob und was für ein Rheuma du hast, Deine Frage über den Ausschlag in Deinem Gesicht versuche ich mal zu beantworten.

    Kann es sein, dass Du allergisch auf das Material der Maske reagierst??. Feuchte Atemluft reagiert mit dem Material und verursacht so vielleicht eine allergische Reaktion. Ich z.B. habe eine ausgeprägte Latex-Allergie. Schau doch mal auf die Beschreibung der Maske und kläre notfalls mit Deinem Arzt ob es daher kommen kann.

    Viel Glück

    Louise