1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Und nun soll ich nach Bad Bramstedt?!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von mwoebke, 14. September 2007.

  1. mwoebke

    mwoebke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Ihr Lieben!

    Nun habe ich den Bescheid und darf eine Reha in Bad Bramstedt durchführen.
    Vor 5 Jahren war ich auch schon mal dort und für Rheumatiker soweit gar nicht mal schlecht.
    Aber nun hat sich bei mir ja auch eine hartnäckige Psoriasis Arthritis eingestellt und soweit ich Informiert bin haben die dort keine Dermatologische Abteilung.:confused:
    Ich hatte dort eben vor 5 Jahren regelrechten "Schwimmunterricht " gehabt, soll heißen das ich nahezu 5 Wasseranwendungen am Tag hatte, aber das kann doch für PSA alles andere als gut sein?:eek:
    Bei der Rentenversicherung habe ich den Wunsch geäußert Bad Eilsen weil die dort eine Kombi-Reha durchführen und es ein Haus der Rentenversicherung ist.

    War einer zuletzt in Bad Bramstedt und kann mir sagen ob dort jetzt auch Hautkrankheiten mit behandelt werden?

    LG

    Michael
     
  2. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    hi michael,

    soweit ich weiß wird dort auch die vaskulitis behandelt.
    sollen dort führend sein.
    am sichersten gehst du wenn du dort einmal anrufst.

    viele grüße
    laface
     
  3. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.198
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, michael!

    mir ist auch bekannt, dass BB führend in sachen vaskulitis ist.
    viele grüsse
    ruth
     
  4. Conni

    Conni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Michael,

    mir wurde erzählt, dass es in Bad Bramstedt 3 Rheumakliniken gibt. In welche Klinik gehst du denn? Ich war selbst noch nie dort, kann dir also leider nicht weiterhelfen. Aber viel Erfolg bei der Reha.
     
  5. mwoebke

    mwoebke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi Ihr Lieben.

    @Conni. Es gibt dort nur eine Rheumaklinik!

    @ laface und Ruth. Was hat Vaskulitis mit einer PSA zu tun ?

    LG

    Michael
     
  6. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.198
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, michael!

    ich denke, PSA und vaskulitis haben nichts miteinander zu tun, ausser, dass beide zum rheumatischen formenkreis gehören. aber am besten, du schaust dir die homepage von BB an oder noch besser, rufst dort selber mal an.
    ich selber habe ja eine nekrotisierende vaskulitis (CSS), deshalb weiss ich halt von anderen betroffenen, dass BB DIE vaskulits-anlaufstelle ist, mit patientenschulungen, klinik, reha etc.
    viele grüsse
    ruth
     
  7. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Michael,
    ich war letztes Jahr in BB. Dort gibt es zwar keinen "eigenen" Hautarzt in der Klinik, es kommt aber jede Woche einer. Bei dem kannst Du Dir einen Termin geben lassen. Ich wurde gleich beim der Aufnahmeuntersuchung gefragt, ob ich einen Termin bräuchte.
    Es waren eigentlich alle Arten von rheumatischen Erkrankungen dort vertreten, auch ettliche Leute mit PSA. Also sollte das Problem mit der Haut nicht ganz unbekannt sein. Ich habe keine Probleme mit Wasseranwendungen, aber mehr als eine am Tag habe ich in der Regel nicht gehabt.
    Viel Erfolg mit der Reha!
    Liebe Grüße von der kleinen Eule
     
  8. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    hi michael,

    habe da eher an die vaskulitis allergica gedacht, die zur zeit meine schwiegermutter hat.
    ihre blutgefäße sind entzündet und man sieht bei ihr einen ganz schlimmen hautausschlag.
    und da bb (wie oben erwähnt) sich mit diesem krankheitsbild gut auskennt habe ich es halt nur angenommen.
    ich wünsche dir gute besserung.

    viele grüsse
    laface