1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Und noch eine Neue

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Rini, 14. Juni 2009.

  1. Rini

    Rini Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Einen wunderschönen guten Abend!
    Ich lese mich seit einigen Wochen immer wieder durch dieses Forum. Respekt!! für die umfassende Unterstützung, die hier gegeben wird.
    Nun zu mir: Ich habe am 1. April (kein Scherz) meine Diagnose erhalten. Genau eine Woche später hatte ich mein Knochenszintigramm - alle Knochen noch in Ordnung. Seitdem nehme ich Sulfasalazin (2-0-2) und 2 x tgl. Ibuprofen 600. In den ersten Wochen, als Füsse und Hände stark geschwollen waren und ich damit ziemlich bewegungseingeschränkt war, habe ich kein Cortison bekommen (bin beim Orthopäden/Rrheumatologen).
    Bis heute hatte ich zwei starke Schübe, jeweils 2 Tage andauernd (Knie u. dann die Schulter). Ich habe kein Kortison bekommen.
    Ich bin unsicher, ob es richtig ist, kein Kortison zu bekommen. Mein Zeigefinger z.B. war ca. 7 Wochen fett angeschwollen.
    Mein heutiger Zustand: Morgensteifigkeit in linken kleinen Finger, linke u. rechte Hand haben jeweils zwischen zwei Knöcheln starke Schwellungen, die nicht schmerzen. Die Füsse zwicken manchmal, das wars.
    Mein zweiter Punkt: ich werde mich in Kürze bewerben. Muss ich die cP angeben - auf Nachfrage bzw. ohne dass diese Frage gestellt wird.
    Würde mich über Eure Antworten freuen.
    Rini
     
  2. wienerin

    wienerin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen Rini!

    Willkommen im Forum!!


    Ich würde sagen, dass deine Basismedikatin nicht ausreichend hilft und Coritson dringend notwendig wäre. Sprich doch einmal mit dem Arzt darüber.

    Deine Krankheit musst du nicht angeben, wenn du dich vorstellst. Wo kommen wir da hin?

    Es wäre aber dringend notwendig, die Schmerzen wegzukriegen, sonst ist das mit dem Job echt schwierig!

    Liebe Grüße
    Wienerin
     
  3. Rini

    Rini Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Nachtrag von der Neuen

    Hallo Wienerin,
    danke für die Antwort.
    Ich habe heute telef. meine Werte erfragt. Diesen Schub hatte ich am 6. u. 7. Juni. Am 10.06. waren meine Werte Blutsenkung 70/90 und crp 237, obwohl ich zu diesem Zeitpunkt nur noch zwicken und zwacken an Händen und Füssen hatte (der Schmerz war in der Schulter, die Schulter zwackte auch noch). Sind solche hohen Werte auch nach Abklingen des Schubes normal? Jedenfalls hatte ich noch nie so eine Schmerzintensität.

    Liebe Grüsse und schmerzfreien Abend noch!
    Rini