1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Und mal wieder eine Neue, die noch so gar nix wirklich weiß :(

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von ZigZag, 9. Oktober 2009.

  1. ZigZag

    ZigZag Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    derzeit Thüringen, aber nicht mehr lange!
    Hallo ihr da draußen *wink*

    Bin gestern erst auf diese Seite gestoßen und dachte mir, dass ich mich mal anmelde, obwohl noch nix wirklich gesichert ist.

    Mal zu mir:
    Bin w, 41 Jährchen, schon seit zwei Jahren mit der Rentenversicherung wegen einer Umschulung im Kleinkrieg (ich will sie, die wollen sie nicht). Da liegt das Problem in der Halswirbelsäule und hat (eigentlich) nix mit dem Thema Rheuma zu tun.... naja, vielleicht ja doch, aber wer weiß das schon.

    Nun habe ich seit einigen Monaten morgens nach dem Aufstehen sehr starke Schmerzen in beiden Füßen, so dass ich erstmal einige "Anlaufzeit" brauche, dann lassen die Schmerzen nach und ich könnte stundenlang rumlaufen. Nur Pausen wären tabu, denn danach gehts wieder von vorne los. Auch die Fingergelenke schmerzen, gerade morgens.
    Rückenschmerzen hatte ich ja schon öfter, aber gerade in letzter Zeit wird es gerade gegen Morgen oftmals so schlimm, dass ich nicht weiß wie ich noch liegen soll.
    Auffällig ist, dass an manchen Tagen die Rückenschmerzen im Liegen nicht soooo extrem sind und dann auch die Füße und die Fingergelenke nicht so weh tun.
    Auch die Rückenschmerzen lassen nach einiger "Anlaufzeit" normalerweise nach.

    So, zum Ortho bin ich eigentlich nur, weil ich einen "Gnubbel" in der Achillessehne habe, eben eine Achillessehnenentzündung.

    Dann werd ich dem Doc erzählen was so Sache ist und schwupps.... :eek:Verdacht auf Rheuma, da die Füße an sich völlig "normal" sind. Da ist nix, was Schmerzen verursachen könnte.
    Nun hat er mir Blut abgezapft, als Diagnose erstmal "Polyarthralgie" aufgeschrieben und mich bis zum Laborergebnis erstmal nach Hause geschickt.

    Auf die "Rheuma-Idee" wäre ich nie im Leben gekommen, aber ich habe mich hier auf der Seite gestern stundenlang rumgetrieben und mußte leider feststellen, dass die Symptome durchaus passen könnten.

    Tja, nun werde ich meine Zeit erstmal mit lesen verbringen und mich mal schlau machen, was Rheuma wirklich ist. Klar kennt man den Begriff, aber damit war's das auch schon - also erstmal ein bißchen informieren, hat ja noch niemandem geschadet ;)

    So, jetzt hab ich hier vermutlich viel zu viel geschrieben und die ersten gleich wieder verschreckt :biggrinflip:

    LG
    ZigZag (Bille)
     
  2. Syde

    Syde Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Hallo ZigZag oder Bille??

    Erstmal herzlich Willkommen hier im Club, auch ich bin relativ neu hier und habe vor Wochen nie nicht an Rheuma geglaubt und zack war die Diagnose da.

    Das Forum ist wirklich zum Schlau machen eine gute Unterstützung!!

    LG

    Martina
     
  3. Strahlefrau

    Strahlefrau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Noch ein Neuling

    Nach vielem lesen habe ich mich nun doch dazu entschlossen euch um Rat zu bitten. Ich muss seit 6Wochen Sulfasalazin einnehmen. Die ersten 2Wochen ging es mir noch einigermaßen gut, aber ab der 3.Woche traten dann die Magenprobleme auf, die mittlerweile weg sind. Seit der 4.Woche bin ich total antriebslos. Diese Nebenwirkungen stehen ja auch auf dem Beipackzettel, aber jetzt habe ich im wahrsten Sinne einen dicken Hals und ein geschwollenes Gesicht. Nun frage ich euch-gehört das auch zu den Nebenwirkungen? Verschwindet das wieder oder gibt es was zur Linderung? Für eure Ratschläge bin ich schon jetzt dankbar!
    Liebe Grüße von der Strahlefrau
     
  4. Bagger

    Bagger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ortenau (BaWü)
    Hallo Bille, auch von mir ein herzlichen Willkommensgruß:a_smil08:. Wen ich mir deinen Beitrag durchlese, könnte die Geschichte auch die meinige sein.
    Bin auch erst seit ca. 8Wochen mit gesicherter Diagnose (negative RA) dabei.

    @ Strahlefrau - Zu Sulfasalazin kann ich dir nix sagen, ich bekomme 20mg MTX, aber Antriebsloigkeit Magenprobleme und Schwellungen in Hals u Gesicht währen für mich grundgenug meinen rheuma doc mal anzurufen dammit er zumindest mal bescheid weis.

    LG. Martin
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Du solltest da unbedingt deinen Arzt fragen, es könnte durchaus sein, dass du auf das Medikament allergisch reagierst. Dann musst du ein anderes bekommen.

    Gruß Kuki
     
  6. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo Strahlefrau,

    Das musst Du unbedingt abklären, denn es ist eine Nebenwirkung unter "Immunsystem". Plötzliche Schwellung an verschiedenen Körperregionen, vor allem im Kopfbereich (Quinke-Ödem).
    Rufe am besten morgen früh Deinen Doc an.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  7. Strahlefrau

    Strahlefrau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle, die so schnell geantwortet haben!
    Ich habe euren Rat befolgt und meine Ärzte über meinen jetzigen Zustand informiert. Leider waren die Antworten nicht so hilfreich, wie
    ich es mir erhoffte. Der eine meinte, ich soll noch ein paar Tage abwarten. Auf die Frage, wie lange(es sind schon 10 Tage), sagte er- ich soll nicht so ungeduldig sein. Der andere erklärte mir, daß ich durchhalten soll,weil die Therapie wichtig für mich sei. Also muß ich wohl weiter so rumlaufen als hätte ich Mumps. Wenn aber jemand noch Tips hat, dann immer her damit.


    LG. Strahlefrau