1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Um 11 ist es soweit..

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Dita vonTeese28, 13. August 2007.

  1. Dita vonTeese28

    Dita vonTeese28 Foren Geist :)

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    884..
    ich setze mir meine erste Lantarel Spritze alleine. Hab wieder bisschen Muffensausen:(
    Was mir ein bissl Kopfzerbrechen bereitet ist,das ich ja die Tabletten nich wirklich gut vertragen habe.Warum sollte es bei den Spritzen besser laufen? Weiß jemand eine Antwort?
    ich kann ja nix falsch machen beim Spritzen oder? Man pickst sich ja nur in den Bauchspeck,da kann ich mich ja nich großartig verletzen!?
    LG von Hanna mit leicht hysterischen Grüßen:rolleyes:
     
  2. Kurt53

    Kurt53 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hanna :)
    Achte beim stechen darauf die Nadel in einem 45 Grad-Winkel anzusetzen ,und nicht zu schnell zu spritzen.Ansonsten kann man nichts
    falsch machen.Du könntest noch mit der anderen Hand eine kleine Falte
    beim stechen drücken. Der Vorteil Spritze zur Tablette ist , es geht nicht
    durch den Magen,dadurch verträglicher war bei mir jedenfalls so .
    also viel Glück beim ersten Mal.
    LG Kurt:)
     
  3. doris

    doris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    Hallo Hanna,
    nur Mut,
    Du hast doch sicher schon gesehen, wie klein die Nadel ist.Warum spritzt Du denn morgens? Ich habe mich immer abends gespritzt.Da "verschläft" Du evtl. Nebenwirkungen.
    Liebe Grüße
    Doris:)
     
  4. Dita vonTeese28

    Dita vonTeese28 Foren Geist :)

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    884..
    Hallo ihr Lieben,
    Danke für eure Antworten:)
    @Doris: Ja ich hab die Nadel gesehen,ich war ja letzte Woche bei der Urlaubsvertretung meines HA.Da konnte ich nur um 11 Uhr kommen,anderen termin gabs nicht.und ich muss doch die Uhrzeit genau einhalten oder??
    Lg Hanna
     
  5. doris

    doris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    Hi Hanna,
    Du gehst in die Praxis?Läßt Dich dort spritzen?Das ist natürlich etwas anders.
    Umstellen kannst Du trotzdem.Das ist meine Erfahrung.:)
    Liebe Grüße
    Doris
     
  6. Dita vonTeese28

    Dita vonTeese28 Foren Geist :)

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    884..
    Hi Doris,
    Nein ich machs selber,war nur zum ersten Spritzen in der Praxis.
    Also könnte ich mich theoretisch auch erst heute Abend spritzen?
    Oder bekommt man da Probleme?
    Lg Hanna
     
  7. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo hanna,

    bei den spritzen kommt es angeblich zu weniger nebenwirkungen- werden besser vertragen....
    kann ich nicht sagen, ich hatte immer die tabl.

    ich habe die tabl. immer abends genommen um die nebenwirkungen zu verschlafen.

    ich hänge dir eine datei an, wo steht, wie man richtig spritzt. beim subcutan spritzen (s.c.-unter die haut)- kann man nicht viele fehler machen.- aber doch einiges falsch. darum lies dir die anleitung gut durch!
    falls du das mtx im kühlschrank lagerst, solltest du es ca. eine halbe stunde vor der injektion rausnehmen- es sollte beim spritzen körperwärme haben. kalte lösungen können brennen.

    so, und jetzt keine angst mehr ,- tut nicht weh :D. es kostet nur die überwindung, dass erste mal zuzustechen. man gewöhnt sich drann! :)
     

    Anhänge:

  8. Dita vonTeese28

    Dita vonTeese28 Foren Geist :)

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    884..
    Danke Lilly :)
    Leider kann ich die Datei nicht öffnen:confused:
     
  9. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    warum nicht? ist eine normale word datei :confused:- hast du kein word?
     
  10. Dita vonTeese28

    Dita vonTeese28 Foren Geist :)

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    884..
    Doch klar,aber da kommt ständig ne fehlermeldung,Datei kann nicht gelesen werden
     
  11. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    komisch.... ich wandle sie dir um auf eine pdf datei- mom :)
     
  12. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    ..hier bitte :)
     

    Anhänge:

  13. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Dita,

    über die leicht Hysterischen Grüße mußte ich gerade lachen. :D
    Ich weiß wie man sich beim ersten Mal fühlt :rolleyes: .
    Also...:

    Lege Dir am besten alles zurecht was Du brauchst (Wann Du an dem Tag spritzt ist egal).
    Setz Dich bequem auf Deine Couch,nimm eine Bauchfalte mehr als 3 cm vom Nabel weg,kneif die schön mit den Fingernägeln und mittenrein mit Schwung die Nadel.(Dadurch merkst Du gar nichts von dem Einstich)

    Du solltest dann einmal kurz den Kolben nach oben ziehen um zu gucken ob Du ein Gefäß getroffen hast.Wenn Blut nach oben steigt mußt Du entweder nochmal stechen oder die Lage der Nadel etwas verändern.
    (Danke Lilly,das hatte ich vergessen)

    Und dann ganz langsam spritzen.
    Versuch die Hand ruhig zu halten :) ,ich habe am Anfang immer so ein bißchen rumgerührt weil die Händchen so gezittert haben.
    Du merkst schon wenn es zu schnell ist,dann brennt es nämlich etwas.
    Die Nadel sollte ziemlich senkrecht eingestochen werden,ist sie zu waagerecht kann es sein das sich eine Beule an der Einstichstelle bildet.
    Nachdem Du alles drin hast,Nadel raus und mit dem Alkoholtupfer (den Du vorher zum desinfizieren der Stelle benutzt hast) noch etwas drauf drücken.
    Sollte sich doch eine Beule gebildet haben rubbelst Du die vorsichtig weg.
    Fertig!!!!!

    Die Nebenwirkung sollen bei der Spritzerei nicht so mächtig sein,weil Du ja den Wirkstoff direkt in den Körper injizierst und nicht der Umweg über den Magen genommen wird.

    Alles liebe und Toi,Toi,Toi

    Locin32

    P.S.: Vergiss das trinken nicht!!!!
     
    #13 13. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2007
  14. Dita vonTeese28

    Dita vonTeese28 Foren Geist :)

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    884..
    Super,Danke Lilly für die Mühe:)
    Werde es mir gleich mal durchlesen
     
  15. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    bei euren ausführungen bemerke ich, dass ihr alle nicht aspiriert! :eek: wenn ihr ein blutgefäss erwischt, dann spritzt ihr das serum nicht s.c.- sondern i.v. oder i.a.!

    also bitte, das aspirieren nicht vergessen!

    bei der schräge der einspritzung (einspritzwinkel) kommt es darauf an, wie lange die nadel ist. wenn es keine s.c. nadel ist (ca. 3mm)- und du gerade in das gewebe spritzt, dann wird nicht s.c. gespritzt sondern i.m.....

    also ist es in jedem fall besser, den 45% winkel zu wählen. der knubbel unter der haut ist egal, der wird danach mit dem tupfer verrieben. das gewebe absorbiert das serum mit der zeit und der knubbel verschwindet von alleine.
     
  16. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Lilly,

    siehe oben.
    Ich hatte vergessen das zu erwähnen.
    In D ist eigentlich immer nur eine Subkutannadel dabei,deswegen habe ich es so beschrieben.

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  17. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    liebe locin,

    mein mann,- ebenfalls aus d, hatte immer eine lange s.c. nadel dabei (über 6mm) :D - darum habe ich es auch so erklärt ;)
     
  18. gaby51

    gaby51 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Dita,

    wie ich Dir schon in Deinem anderen Thread schrieb, hab keine Angst, ich hatte bei den Spritzen eine wesentlich bessere Verträglichkeit als bei den Tabs. Und keine Sorge, so schlimm ist das Selberspritzen nachher gar nicht.

    Immer wieder lese ich hier in den Foren, abends nehmen, damit die Nebenwirkungen verschlafen werden. Also damit kann ich gar nix anfangen, denn wenn wirklich welche auftreten (bei den Spriten wirklich gaaanz wenig), dann ist es egal, ob ich morgens mittags oder abends spritze, sie kommen am nächsten Tag. Anfangs mußte ich in die Arztpraxis mein MTX abholen, und das um 9 oder 10 Uhr morgens. Keine Probleme. Ich würde also sagen, wenn Dir die 11 Uhr recht sind, dann los. Dann hast Du es hinter Dir ;) . Viel Erfolg.

    Lilly, Du weißt sicher noch nicht, daß bei sub Spritzen nicht mehr aspiriert wird? Gerade auch bei MTX Spritzen in den Bauch nicht nötig. Ich hatte regelmäßig blaue Flecken, ohne aspirieren nicht mehr. Auch meine Schwägerin (Intensiv-Schwester seit ähem fast 20 Jahren) versicherte mir kürzlich, daß es schon länger nicht mehr gemacht wird. Gelernt hatte sie es noch, die jüngeren unter den Schwestern aber nicht mehr.

    Liebe Grüße
    Gaby
     
  19. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Lilly,

    O.K.,O.K..:D
    Nur meine Fettschicht ist dann auch noch dicker als 6 mm,ich glaube das bewegt sich schon im cm-Bereich und da es mir immer wieder passiert das ich von mir auf andere schließe....:o .


    Liebe Grüße
    Locin32
     
  20. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo gaby,

    ich habe es damals noch so in der krankenpflegeschule gelernt. wenn meine ärzte mich spritzen, auch s.c. wird noch aspiriert- vielleicht ist es in d ja anders....ich erwähnte ja auch schon, dass es immer auch auf die länge der s.c. nadel ankommt....mit ca. 3mm gelangt man nicht weiter ins gewebe,- mit 6 mm aber schon (wenn man den 45% winkel nicht einhält) :)

    hallo locin,

    meine ist leider auch schon im cm bereich :D- mach dir nix draus!