1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

überraschend schnell in Pension...

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von dani, 8. Februar 2006.

  1. dani

    dani ÖRL-Worker

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der schönen Donau in Oberösterreich


    Hallo Ihr Lieben,

    so oft hören wir Klagen, dass eine beantragte Pensionierung wegen schwerer cP, SLE, MB etc. nicht durchgeht oder sich extrem lange hinzieht und mitunter überhaupt abgelehnt wird.

    Ich habe die Pension aus gesundheitlichen Gründen im November beantragt. War ohnehin eine "megamäßige" Untersuchung von den zuständigen Ärzten (Allgemeinmediziner, Orthopäde, Labor, EKG..etc).

    Tja, nun was soll ich sagen, gestern erhielt ich den Anruf, dass alles in Ordnung ist und ich ab Ende Februar in Pension bin. :)

    Ich selber bin ja überhaupt nicht begeistert, dass ich in Pension bin, aber mein Postamt wurde zugesperrt und eine andere leitende Stelle war nicht frei. Da mir die Post aber mindestens einen gleichwertigen Job anbieten musste, nahm ich die Äternative der Pensionierung an, da ich mir das nicht mehr antu, ewig weit zu fahren, um meine Dienststelle zu erreichen.

    Fazit: in nur 3 Monaten war meine Pensionierung durch. Naja, muss aber auch sagen, wenn sie mich abgelehnt hätten, dann dürfte eigentlich niemand aus gesundheitlichen Gründen pensioniert werden..........

    Wollte Euch das nur mitteilen, um zu zeigen, dass die Behörden auch mal korrekt entscheiden können....(was ja nicht immer der Fall ist :( )

    liebe Grüße aus OÖ
     
  2. Trixi

    Trixi (vor)laut

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo Dani,

    hey - gratuliere dir ganz herzlich. Es tut echt gut, auch mal was positives von so lästigen Behördenwegen zu hören.

    Liebe Grüße
    Trixi
     
  3. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    liebe dani,

    herzlichen glückwunsch!

    .... da muss ich dir leider recht geben. einen aggressiverer verlauf, wie bei deiner cp, ist mir noch nicht untergekommen :(

    aber jetzt lass es dir gut gehen, und geniesse dein neues leben! :D


    [​IMG]
     
  4. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    herzlichen Glückwunsch...

    ...liebe Dani :)
    sende auch ich dir!
    Freu mich für dich, dass du nun diese Sorge "los bist".
    Mit deinem Engagement bei der Rheuma-Liga bist du sicher auch in Zukunft ausgelastet.;)
    Wünsche dir, dass du trotz deiner Erkrankung die neue Lebensphase genießen kannst.
    Alles Liebe und
    lg ivele :)
     
  5. christine0301

    christine0301 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bin Suedtirolerin und lebe seit 3 Jahren in Wien
    liebe Dani

    Ich wuensche Dir alles Gute zur Pensionierung!! Ich kann mir vorstellen das ein Auge lacht:) und das andere weint!!!!:(
    Mit Deiner Krankheit waere das wirklich schlimm, wenn sie Dich nicht in Pension geschickt haetten!!!
    Du hast ja mit der Rheuma-Liga so eine grosse Aufgabe uebernommen das Dich sicher sehr in Anspruch nimmt.
    Ich wuensche Dir alles, alles Gute !!!!!!!!!!!!
    und denk an mich .... es sind noch24 Tage!!
    lieben Gruss Christine
     
  6. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo dani,
    auch von mir die herzlichsten glückwünsche und willkommen im club der eu - rentner. es wird dauern, ehe du dich daran gewöhntst, du wirst dich freuen, aber es wird auch mal ein tränchen kullern. mach das beste draus!
    bei mir waren es 10 monate, wenn ich für die gutachter greifbar gewesen und nicht immer in irgendeiner klinik gewesen wäre, hätte sich die dauer eventuell auch noch verkürzt.
    bestürzt war ich ..... aber das kam erst einige tage später ...., das die berentung direkt bis an die altersrente bewilligt wurde. dies zeigt einem dann schwarz auf weis, wie sch.... es einem wirklich geht .... was man ja nie so richtig wahrhaben will / wollte......
    alles gute für dich
     
  7. jutta S.

    jutta S. Guest

    Hallo Dani,
    ich hoffe dass deine cP dir genug Raum läßt , um deine Pensionierung ein wenig zu genießen. Schön das dich dir Behörden mit den lästigen " Steinwi in den Weg legen" verschont haben.
    Vielleicht kannst du dich wieder an irgend ein schönes Hobby erinnern und aufleben lassen.............ich wünsche dir einen schöne , schmerzfreie Zeit
     
  8. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Dani

    Liebe Dani,

    zuerst einmal Herzlichen Glückwunsch zum neuen Lebensabschnitt! *knuddel*

    Natürlich wird es eine Umstellung und die braucht Ihre Zeit.

    Aber Du bist Dani und ich bin mir ganz sicher, daß Dein neuer Lebensabschnitt gefüllt sein wird, mit vielen interessanten Tätigkeiten ;), aber Du kannst Dir zwischendurch die Auszeit, die Ruhe nehmen, die Du brauchst...um dann mit neuem Elan an die Dinge heranzugehen *lächel*

    Liebe Grüße
    Sabinerin
     
  9. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    liebe dani

    endlich kann dich die össterreichische rheumaliga mit haut und haaren "vereinnahmen" ;) .

    wünsche dir eine gute zeit und hoffe, das du das für dich richtige tun kannst.....

    viel glück für den neuen lebensabschnitt....

    herzliches grüßle aus d

    liebi:)
     
  10. kahumu

    kahumu Katzen-Hunde-Mutti

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für den neuen besseren (!!) Lebensabschnitt!
    Nach einer Ein - und Umgewöhnungszeit wirst du deine Pension sicher genießen! Man hat doch mehr Ruhe, weniger Zeitdruck, mehr Entspannungsmöglichkeiten und und und...

    Alles Liebe von
    Hilde
     
  11. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Servus Dani, liebste Pensionistin,

    herzlichen Glückwunsch, dass Du jetzt all Deinen vielen anderen Interessen stressfrei nachgehen kannst!!! Ich meine, es ist nur gut für Dich. Genieße Deine neu gewonnene Zeit.

    Liebe Grüße aus dem neuerlichen Schneechaos von
    Monsti
     
  12. Nina

    Nina early bird

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Südhessens häßlichstem Ort
    Hallo Dani,
    herzlichen Glückwunsch!!!

    Du brauchst keine Angst vor Langeweile zu haben.
    Bei der Rheuma-Liga gibt es mehr als genug zu tun.
    Das wird bei euch in Österreich auch nicht anders sein.
    Ich bin seit März letzten Jahres in Rente, habe jetzt zwei Selbsthilfegruppen und mir war es bisher noch nicht langweilig.
    Wird es mir bei der deutschen Gesundheitspolik auch nicht werden.
    Unsere idiotischen Politiker sorgen schon dafür, dass es so bleibt.
    Genieße deinen wohlverdienten Ruhestand!

    Liebe Grüße
    Nina
     
    #12 10. Februar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2006