1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Übernimmt Krankenkasse ausländische Zahnimplantate?

Dieses Thema im Forum "Krankenkassen und Pflegeversicherung" wurde erstellt von Felia, 1. Oktober 2012.

  1. Felia

    Felia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Hallo zusammen,

    da ich von den teuren Zahnimplantaten bzw. Behandlungen in Deutschland die Nase voll habe, möchte ich in der Schweiz meine Implantate einsetzen lassen. Würde das die heimische Krnakenkasse übernehmen? Oder sollte ich lieber das Thema mit dem Zahnarzt in der Schweiz besprechen?:vb_confused:
     
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    das thema mit der krankenkasse besprechen!!!!!!!

    kann mir kaum vorstellen, dass eine behandlung in der schweiz billiger sein könnte als in deutschland.

    lg