1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

übermässiges Schwitzen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von engel, 28. Juli 2005.

  1. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Hallo

    hab mal wieder ne Frage



    seit einigen Tagen habe ich sehr starkes schwitzen

    sobald ich nur mal ein paar Meter gehe bin ich durch und durch nass geschwitzt

    erst dachte ich mir nichts dabei

    aber mittlerweile kommt mir das schon komisch vor

    Ich bin so nassgeschwitzt das ich meine komplette Kleidung wechseln muss

    hat von euch jemand einen Tipp oder so was in der Art auch schon erlebt?

    Kann es eine Nebenwirkung von Arava sein??



    würde mich freuen über zahlreiche antworten



    Peti
     
  2. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    37
    Hallo Petra,

    schau mal nach, vor ein paar Tagen hatten wir das Thema unter "Frieren" da waren auch Antworten zum Thema "Schwitzen". - Ich habe auch meinen Senf dazugegeben.

    Rund um das Thema Rheuma, Seite 4.
     
    #2 28. Juli 2005
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2005
  3. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo engel,

    diese probleme hatte ich auch bis ca. vor einem jahr. war echt schlimm, ich schwitzte tag und nacht, auch im winter. die leute sahen mich immer an, sogar meine haare waren patschnass. zuerst dachte ich, dass es vom rheuma kommt, aber dann habe ich nach fast 5 jahren mein antidepressiva abgesetzt, und das schwitzen war binnen einer woche weg. habe damals alles versucht, was es so am markt gab. angefangen von salbeitee bis zu rosskastanenextrakt, alles ohne wirkung, nur sauteuer.

    habe mich für dieses thema damals sehr interessiert und alles gelesen, was man finden konnte. übermässiges schwitzen kann so viele ursachen haben! angefangen von hormonellen störunge, bis über psychische störungen.
     
  4. Atiya

    Atiya Träumerle

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Engel

    ich hatte mir mal einen link gespeichert.... Moment ;)

    Ahja HIER isser :)

    Vielleicht erkennst du dich da irgendwo wieder.

    liebe Grüße von Atiya
     
  5. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    wenn

    du mal bei den titeln nach SCHWITZEN suchst, wirst du zahlreiche themen wie auch antworten dazu finden.

    ich denke, das es nicht verwunderlich ist, wenn bei diesen schwülen witterungen einem das wasser den "po" runterläuft.

    aber es gibt wohl auch menschen, die dazu neigen (ich...auch schon als junges mädchen) und welche,die selbst in der sauna oder beim sport nicht schwitzen.

    bei mir ist es auch enorm der kopf....lange haare...nie wieder....ist kaum auszuhalten.hab das gefühl.ich hätte ne perücke auf.

    auch im winter hab ich nur selten mehr als meine sommerdecke *ätz*..und das fenster weit auf.....bin froh,das ich jetzt ein großes fenster hab, welches ich komplett öffnen kann..das werde ich wohl nie wieder schliessen...denn ich brauche frische luft zum atmen.....

    p.s.nehme keine hormone und keine antidepris.(aber selbst bei hormoneinnahme ist es nicht besser geworden),.meine ma hat bereits mit botox sich in die kopfhaut spritzen lassen....aber geholfen hat es nicht wirklich was.

    liebi
     
  6. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    hallo

    Das schwitzen ist irgendwie seltsam
    mir ist dabei übel habe Kopfschmerzen und der Urin riecht irgendwie komisch

    Klar schwitz man bei den Temperaturen:rolleyes:

    ich haeb es ja jetzt schon ienige Tage auch an dennen wo wir nicht solche Temperaturen hatten:rolleyes:

    Ich habe mich vorhin innerhalb kurzer zeit 2 mal komplett umziehen müssen
    in der Wohnung ist es bei uns sehr angenehm nichts von hitze oder so

    ich bin bis auf die unterhose pitsch nass wie gesagt ist das auch an kühleren Temperaturen
    sobald ich mich bewege oder nur 2 kleine Schrauben rein drehe oder so

    bin ich anschließend total nass

    petra
     
  7. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo engel
    Bei mir ist es genau so. Sommer wie Winter das Gleiche. In meiner Rheuma-Kariere, war eine Ärztin die gesagt hat, ich hätte kein Rheuma und alles wurde abgesetzt und siehe da, auch mein Schwitzen war weg.Der nächste Doc sagte , ich hab doch Rheuma. Medis wieder her und das Schwitzen war auch wieder da. Aber von welchem Medi, keine Ahnung. Ich denke mal, es ist die Zusammensetzung.
    Liebe Grüße Poldi
     

    Anhänge:

  8. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Schwitzen

    Hi Engel,

    also, ich schwitze seit Jahren, weil ich Cortison nehme. Seit der Bauchoperation und der nachgewiesenen Schilddrüsenüberfunktion ( latent am Rande ), dem damit verbundenen Bluthochdruck und nun dem Diabetes Typ 2 bin ich bei Belastung am schwitzen wie ein Schwein, besonders rund um den Kopf, Oberkörper und Bauchbereich.

    Bei Depressionen kommt es oft zu sehr schnellem Belastungsschwitzen und dem sogenannten Ruheschwitzen, also nachts im Schlaf - was du sonst so beschreibst, solltest du deinem Arzt sagen, Urin abgeben und Bluttest und dann versuchen, den Grund zu finden.

    Normal ist es nicht !

    Gruss Pumpkin