1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Typaldos - Faszien-Distorsions-Modell

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde und Komplementärmedizin / Alternati" wurde erstellt von annie1, 3. Dezember 2012.

  1. annie1

    annie1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Kennt jemand von euch oben genanntes?
    Hatte schonmal jemand solche Anwendungen?
    Bei welchen Krankheitsbildern wird sowas angewand?
    Ich werde aus den Netzergebnissen nicht schlau...
    ...anscheinen will mir hier ein Arzt nur wieder teures (eine Behandlung zwischen 40-80€) IGEL Zeugs verkaufen...
     
  2. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    Hallo Anni,
    kenne ich leider nicht, würde mich aber auch interessieren, da es ja wohl irgendetwas mit den Faszien zu tun hat.
    Bei Fasciitis vielleicht hilfreich!?