TV-Serien-Film-Tipps und ähnliches

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Heike68, 17. Januar 2023.

  1. Heike68

    Heike68 Moderatorin

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.926
    Zustimmungen:
    7.062
    Ort:
    NRW/Rheinland
    Cry Wolf, eine 8-teilige Serie, in der arte Mediathek zu finden.
    Sehr berührende und ergreifende Schilderung der häuslichen Dramatik um Holly und ihren kleinen Bruder.
    Harte Kost, aber unbedingt sehenswert.
    https://www.arte.tv/de/videos/RC-022923/cry-wolf/
     
  2. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    20.102
    Zustimmungen:
    15.668
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich guck lieber was Lustiges. Probleme hab ich so schon genug... Im Moment guck ich wieder mal 'Young Sheldon' - zum Brüllen! :D Und nicht nur für Fans von Big Bang theory ;).
     
    Tris gefällt das.
  3. Heike68

    Heike68 Moderatorin

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.926
    Zustimmungen:
    7.062
    Ort:
    NRW/Rheinland
    Habe ich beides komplett gesehen und mag ich auch :D.
     
    Maggy63 gefällt das.
  4. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    11.386
    Zustimmungen:
    15.238
    Ort:
    Nähe Ffm
    Ich guck Dschungelcamp über rtl+ bzw. tv now, und mach meine Sozialstudien dabei und amüsiere mich prächtig.
    Manche Diskussionen laufen dort nach dem gleichen Muster wie bei uns daheim.
    Also wir sind genauso "krank" im Kopf, wie die Insaßen vom Dschungelcamp.
     
    Clödi gefällt das.
  5. Heike68

    Heike68 Moderatorin

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.926
    Zustimmungen:
    7.062
    Ort:
    NRW/Rheinland
    Also DAS schaffe ich beim besten Willen nicht, da rutsche ich auf Nivea aus.

    Da schaue ich lieber Fantasy Serien wie "House of the Dragon" oder "Willow".
     
  6. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    11.386
    Zustimmungen:
    15.238
    Ort:
    Nähe Ffm
    Keiner guckts, aber alle wissen, was es ist und wie niedrig das Niveau ist ;)
     
  7. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    20.102
    Zustimmungen:
    15.668
    Ort:
    Niedersachsen
    Wir schauen das schon lange nicht mehr. Zu Anfang gab es viel mehr Spiele und Interaktionen zwischen den Teilnehmern (ich denke da z. B. an die Musiksessions mit Costa Cordalis), irgendwann wurde das Ganze nur noch eklig. Und ich hab auch keinen Nerv mehr für asoziales Gezeter. Und die meisten der Teilnehmer kenne ich auch nicht, von daher interessiert es mich auch nicht, wie die sich verhalten. Aber wer sich davon unterhalten fühlt, der hat sicher seinen Spaß.
     
  8. Jürgen

    Jürgen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Rheinbach
    Hallo Zusammen,

    ich schließe mich der Meinung an was lustiges zu gucken- Big Bang Theory ist nicht zu toppen- bestimmt schon 3mal durchgeguckt... Habe jetzt in der ZDF Mediathek "Unser Lehrer Dr. Specht" -lief Mitte der 90iger-gefunden und durch geguckt- verwunderlich, dass so eine dramatische Serie im ZDF noch gezeigt werden darf- da hat Dr. Specht tatsächlich Mohrenköpfe auf den Tisch gestellt und es entstand eine Debatte darüber... Überall wurde geraucht und zum Frühstück gab es Schnaps- aus heutiger Sicht sind viele ASachen ziemlich lustig- wenn man diese Art von Humor hat.

    Viele Grüße
    Jürgen
     
    Aida2 gefällt das.
  9. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    7.525
    Zustimmungen:
    7.600
    Ich bin letztens bei einer Wiederholung von „Ich heirate eine Familie“ kleben geblieben. Unglaublich, wie langweilig man heute diese Serien findet, die damals richtige Gassenhauer waren.
     
    Aida2 gefällt das.
  10. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    7.525
    Zustimmungen:
    7.600
    Den Dschungel kenne ich auch nur vom Hörensagen *hust* :D

    Herrlich, wie Gigi (noch nie vorher gesehen) ohne vollständige Sätze durch die Sendung kommt.
     
    Lavendel14, karos und Aida2 gefällt das.
  11. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    3.187
    Zustimmungen:
    6.961
    Ich oute mich auch und gebe zu, dass ich das Dschungelcamp schaue... Obwohl ich RTL schrecklich finde und das sonst nie schaue. Aber es ist für mich so spannend zu sehen, wie Menschen in kürzester Zeit ihre Masken fallen lassen oder manche sich als wirklich positive Überraschung entpuppen. Für mich absolut spannend, aber 2 Wochen im Jahr reichen dann auch :D.... Ansonsten bin ich eher bei den öffentlich-rechtlichen und schaue mal spannende Reportagen oder gute deutsche Spielfilme /Krimis.
    Politiksendungen/Talkshows oder die Nachrichten möchte ich mir zur Zeit nicht antun, weil die mich nur aufregen und eher in eine Depression treiben :(
    Ich schaue auch gerne mal Netflix, da gerne "The Crown" oder "Blacklist".
    Jeder halt wie er /sie mag :)

    Viele Grüße
     
    Lavendel14 gefällt das.
  12. tilia

    tilia Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2021
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    3.294
    Wir müssen wohl demnächst eine Entwöhnung von "Inspektor Barnaby" durchmachen... Haben fast alle Folgen gesehen und nun kann ich weder aufhören noch weiterkucken...:grdmartien:
     
    Aida2 gefällt das.
  13. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    20.102
    Zustimmungen:
    15.668
    Ort:
    Niedersachsen
    Den kenne ich mittlerweile auswendig. :D Ist aber trotzdem immer wieder gut.

    Ich glaube, das liegt daran, weil die Filme früher gemächlicher waren. Heute sind die Handlungen rasanter, die Schnitte schneller... Besonders bei Kinderfilmen fällt mir das auf, die sind teilweise so schnell geschnitten, dass ich gar nicht mehr hinterher komme. Da hab ich die eine Szene noch gar nicht richtig gesehen, da kommt schon die nächste. Für mich ein Grund, warum das Jungvolk immer hibbeliger wird.
    Dabei fällt mir ein, ich könnte die Mediatheken mal nach meiner alten Freundin Pippi Langstrumpf durchflöhen...
     
    stray cat, Lavendel14 und Money Penny gefällt das.
  14. Heike68

    Heike68 Moderatorin

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.926
    Zustimmungen:
    7.062
    Ort:
    NRW/Rheinland
    Dann wirst du auch "Person of Interest" mögen, fand ich fast noch besser.
     
  15. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    3.187
    Zustimmungen:
    6.961
    Hach... eine Lieblingssendung von uns. Herrlich unaufgeregt, aber gut, obwohl mein Mann sagt, dass es da eigentlich immer viele Leichen gibt.... :D, aber eben mit Stil gemacht. Leider kennen wir auch schon (fast) alle...

    Das empfinde ich auch so.... Irgendwie finde ich ich die Kinderfilme auch oft so "erwachsen". Als Kind war ich so sehr fasziniert von Märchen oder Fantasy. Für die Kinder heute ganz normal und leider nichts besonderes mehr. Die Computer und Smartphones nehmen leider viel von dem kindlichen Staunen und fasziniert sein.
    Vielen lieben Dank für den Tipp :)

    Liebe Grüße
     
  16. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    400
    Hallo,

    ich sehe gerne Tierdokumentationen.
    Diese habe ich vor einigen Tagen gesehen: https://www.3sat.de/dokumentation/tiere/wuestenkoenige-die-loewen-der-namib-100.html
    Gezeigt wird das Heranwachsen von fünf männlichen Löwen in den Wüstenregionen Namibias.

    "2000 Kilometer legen diese Könige in den Wüsten zurück - bei ihrer Jagd nach Beute. Denn auch Antilopen und Gazellen sind ständig unterwegs auf der Suche nach dem spärlichen Grün in dieser harschen Landschaft. Die lebensfeindlichen Bedingungen, aber auch der Vormarsch von landwirtschaftlichen Industrien, haben den Bestand dieser einzigartigen Löwen gefährdet. Ein Mann hat sich ihrer Erforschung und ihrem Schutz gewidmet: Philip Stander. Mit ihm ist das Kamerateam jahrelang unterwegs, um das Leben der scheuen Könige der Wüste zu erforschen."

    Gruß Enziane
     
  17. Loona81

    Loona81 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2021
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    465
    Vielen Dank Enziane für diesen Tip. Ich habe diesen Film zwar schon mal gesehen aber er ist immer wieder schön. Dieser Film handelt von dem für mich schönsten Ort auf dieser Welt. Ich habe insgesamt mehrere Wochen in dieser Gegend verbracht und hatte auch das große Glück 4 dieser Löwen zu sehen. Mittlerweile gibt es immer mehr Projekte zum Schutz dieser Tiere aber es scheint ein aussichtsloser Kampf zu sein. Leider ist heute keiner der 5 erwähnten Männchen mehr am leben.
    Ich wünsche mir sehr, dass zukünftige Generationen diese Tiere noch zu sehen kriegen.
    Viele Grüße,
    Kati
     
    Enziane gefällt das.
  18. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    400
    Hallo Kati,
    bei manchen Dokumentationen und Filmen lohnt es sich, sie erneut
    anzusehen. Besonders, wenn sie, wie in deinem Fall, mit persöhnlichen
    Erinnerungen verbunden sind.

    Ich habe vor Jahren die norwegische Serie "Lifjord" auf Arte gesehen und sie eben
    in der Arte Mediathek wieder entdeckt.
    Die Hauptfigur wird von dem (in meinen Augen) charismatischen Schauspieler
    Nicolai Cleve Broch gespielt.
    In der Rolle von Aksel Borgen kehrt er nach 20 Jahren Exil in seine Heimatstadt
    Lifjord zurück. Die meisten Einwohner verachten ihn, da sie nach wie vor glauben,
    dass er damals den Tod eines Mädchens verursacht hatte.

    Obwohl ich jetzt natürlich weiß, wie die Serie ausgeht, werde ich sie mir erneut
    anschauen:
    https://www.arte.tv/de/videos/109041-001-A/lifjord-der-freispruch-staffel-1-1-10/

    Liebe Grüße,
    Enziane
     
  19. Heike68

    Heike68 Moderatorin

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.926
    Zustimmungen:
    7.062
    Ort:
    NRW/Rheinland
    @Enziane, die Serie habe ich auch geschaut, war gut!
     
  20. Bellina

    Bellina Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2023
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Frankenland
    das muss ich meinem Mann sagen ;) - er ist bei uns der Serien-Junkie :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden