1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Türkei und Tramal!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von anna01, 26. April 2005.

  1. anna01

    anna01 Guest

    hallo,

    bald ist urlaub! hurra!
    wir fliegen in die türkei!

    irgendwann habe ich einmal gehört, das es in der türkei probleme mit tramal geben könnte(zoll).
    immerhin ist ja tramal ein opiumabkömmling.

    wer weiß mehr?[​IMG]

    lieber gruß
    anna
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
  3. anna01

    anna01 Guest

    danke monsti,

    der link war super![​IMG]

    gestern war ich beim schmerzdoc, tramal hat sich zur zeit erledigt, ich habe jetzt ein rezept für durogesic pflaster.

    habe mir aber den vordruck von schengener abkommen ausgedrückt, und lass ihn mir vom arzt ausfüllen.

    danke
    anna
     
  4. Renti

    Renti mit sehschwäche

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    hallo anna,

    ich fahre schon seit jahren in die türkei. da wir immer länger bleiben, habe ich mehrere schmerzmittel dabei unter anderem auch tramal in versch. dosierungen. meine medikamententasche ist immer reichlich gefüllt. bisher haben wir noch nie schwierigkeiten gehabt, d.h. bisher wollte noch niemand sehen, was da drin ist:)

    liebe grüsse und gute erholung in der türkei

    renti