1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

tuch oder schal binden! WIE

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von bise, 2. Februar 2012.

  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    bei diesem kalten wetter - hier ist es derzeit minus 16 grad - friere ich total; ich muss was auf dem kopf haben. doch wie bekomme ich die langen dicken wollschals und tücher auf den kopf und um den hals herum? meine schultergelenke meutern, ich kriege die arme einfach nicht so weit hoch oder rum. wie macht ihr das denn?
    die normalen mützen sind zu dünn für mich. deshalb habe ich in meiner "schatzkiste" mal wieder gekramt und die dicken, dazu leichten schals und tücher von muttern und oma rausgeholt. doch wie sie aktivieren gegen diese eisige kälte?
    habt ihr ideen für mich?
    gruss
    bise
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Hi,
    Ich erinnere mich an meine Jugend, da war es in eine Kombination aus Mütze und Schal zu tragen. Da wir aber alle nur Taschengeld hatten, haben wir das selbst gemacht und einen Schal in der Mitte zusammengelegt und an einer Seite genäht wie eine Kappe, den Rest konnte man dann normal wie einem Schal um den Hals legen. Vielleicht hilft dir das?

    Wenn du Probleme mit dem Heben hast des Schals oder der Tücher, dann hilft eine sogenannte dritte Hand, ein Gerät mit dem man auch Sachen vom Boden aufheben kann ohne sich zu bücken.

    Gruß Kuki
     
  3. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Bise,
    ich habe einen sehr langen und breiten Schal. Den lege ich über den Kopf und werfe die Enden über die Schultern. Da kommt kein Knoten rein, der Schal ist so lang, dass er wenig rutscht.
    Gibt es eine Art Nadel, Klipp oder ähnliches, was Du schließen kannst? Vielleicht könnte man ihn ja damit zusammen nehmen. Ich weiß, dass es auch so Schnallen gibt durch die man Tücher ziehen kann. Hatte mal sowas, aber fand es nicht wirklich praktisch.
    Um den Hals lege ich oft den Schal doppelt, dann kann man die Enden durch die entstandene Schlaufe ziehen und hat den Schal gleich doppelt um den Hals. Habe das eben mal für Dich mit Schal doppeltgelegt auf dem Kopf getestet - es geht auch. Enden einfach durch die Schlaufe stecken und ziehen. Sah nicht besonders chic aus, aber saß warm und fest.
    Hoffe, Du findest eine Möglichkeit Dich gegen diese fürchterliche Kälte zu schützen!
    viele liebe Grüße von der kleinen Eule
     
    #3 2. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2012
  4. dorothe

    dorothe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
  5. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bise,

    ich habe einen Schal/Mütze in einem. War mal vor Jahren total in..... Sieht aus wie Stulpen für die Beine, nur eben breiter........Wie eine Röhre aus Wolle die man sich einfach über den Kopf stülpt.

    Liebe Grüsse

    Louise
     
  6. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    das sind ja gute tipps, werde sie gleich mal nacheinander vor dem spiegel umsetzen. DANKE an alle!

    derzeit bekomme ich die wohnung nicht warm, habe sogar im bett heute nacht gefroren.
    gruss
     
  7. Ratito

    Ratito Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen richtigen Kuschelpullover, dicke Wolle mit Wollkragen. Da kann man sich den Schal sparen.
     
  8. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo bise,
    viell. kannst doch noch stricken:

    einen Schal stricken,
    ab der Mitte der langen Seite zwei Rechtecke anstricken,
    die dann in der Mitte zusammennähen =

    Schal mit Kaputze.

    Kaufen: viell. in einer Kinderabteilung, da hab ich das Teil auch schon
    gesehen.
    LG von Juliane.