Trockene Nasenschleimhaut

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von sasaka, 9. Juni 2017.

  1. sasaka

    sasaka Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Seit ca 3 Wochen habe ich eine trockene Nasenschleimhaut
    Behandle diese mit meersalznasenspray und Bepanthen Nasensalbe aber es stellt sich keine Besserung ein.
    Hat jemand vielleicht noch Tipps was ich noch tun kann,langsam wird es nervig und unangenehm
     
  2. Josephine44

    Josephine44 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Sasaka, dass mit der trockenen Nasenschleimhaut kenne ich auch.Hatte auch dazu noch täglich Nasenbluten. Die beiden Produkte hatte ich auch ,aber ohne Wirkung. In der Apotheke haben sie mir Nisita Nasensalbe empfohlen. Ich nehme sie jetzt regelmäßig früh und abends und mir hilft es. Ist vielleicht einen Versuch wert. LG ;)
     
  3. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    österreich
    Ich kenne des auch.war beim hno ich bekam gemixte salbe.seid dem geht es viel besser.lg
     
  4. Julianes

    Julianes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    236
    Hallo,

    kann mich da auch einreihen.

    Ein gutes Mittel oder ein Normalisieren hab ich auch noch nicht,

    lg jule.
     
  5. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    5.737
    Zustimmungen:
    3.507
    Machst du regelmäßig Nasenspülungen mit Kochsalzlösung?

    Ich kann das nur empfehlen, sowohl gegen trockene Schleimhäute, als auch bei Allergien oder auch nur zur Vorbeugung von Infekten im Herbst/Winter. Braucht etwas Übung und ein wenig Geduld, aber dann bringt es auch eine Verbesserung.

    Lg Clödi.
     
  6. sasaka

    sasaka Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Danke für die Antworten
    Werd mal in der Apotheke wegen andere Mittelchen nachfragen oder doch mal zum HNO gegen (wieder beim Doc sitzen und warten )
    An Nasenspülung hab ich mich noch nicht rangetraut werd es aber sicherlich versuchen
    Ich weiß aber auch noch nicht ob es mit einer Pollenallergie zusammen hängt oder sich was anderes dahintersteckt
     
  7. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    5.737
    Zustimmungen:
    3.507
    Ich hab da auch immer ziemlichen Respekt vor gehabt. Aber mit einer guten Anleitung (meine war von der Barmer/GEK inkl. der Spülkanne) ist das wirklich total einfach und gar nicht unangenehm. Im Gegenteil :)
     
  8. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    17.127
    Zustimmungen:
    9.712
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich hab das Problem auch. Das tut echt weh. Ich hab mir pflegendes Nasenspray gekauft, Nasenspray mit Kochsalz und Kamille selbstgemixt, Bepanthen Nasensalbe... Das hilft alles nur für den Moment. Nisita werde ich mal ausprobieren.
     
  9. jens41

    jens41 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    26
    mache mehrmals täglich Nasenspülungen mit einer Kochsalzlösung. Um ein Austrocknen der Nasenschleimhaut entgegenzuwirken benutze ich seit einer Weile auch Bepanthen Nasensalbe.
    Nun wollte ich mir gerade Nachschub bestellen und musste feststellen, dass die 2x5g Packung zur Zeit nicht lieferbar ist. Habe es vorallem online versucht sie zu bekommen. Man sagte mir am Tel das ich für die Nase auch die "normale" Bepanthen Salbe nehmen könnte. Die gibt es ja auch in der 100g Packung und ist deutlich günstiger. Für die Nase wäre es ok, fürs Auge sollte man sie nicht nehmen.
    Wisst ihr etwas von einem Engpass bei der Doppelpackung? Bei der 100g Packung bin ich mir trotz Auskunft etwas unsicher die zu nehmen. Es fehlen bestimmte Zusatzstoffe gegenüber der 5g Packung.

    LG Jens
     
  10. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    5.737
    Zustimmungen:
    3.507
    Also bei Gockel wurde mir gerade sofort ein Dreierpack Augen- und Nasensalbe 5g von deiner Marke angeboten. Hinweis lieferbar :vb_confused:

    Sonst gibt es aber auch Nasensalben bei der Drogerie deines Vertrauens. Ist auch nichts Anderes drin als bei Be......n.

    Lg Clödi.
     
    #10 10. Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2017
  11. käferchen

    käferchen Guest

    Kann mich Clödi nur anschließen, Dein Produkt gilt bei mehreren Online-Apotheken als lieferbar.

    Ich besorge mir derartige Produkte auch beim Drogeriemarkt meines Vertrauens, schont mein Geldbeutelchen und manchmal heißen sie sogar ähnlich.
     
  12. jens41

    jens41 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    26
    habe die in der Zwischenzeit auch bekommen, aber eben nicht als Doppelpackung 10g. Es stand zwar oft da lieferbar, aber wenn man dann bezahlen wollte, war es zur Zeit dann doch nicht lieferbar. Man hat mir nun statt der Doppelpackungen eben die 5g Packung eben doppelt geliefert. Also hat es sich praktisch erledigt.
    Schönes WE.......
     
  13. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.304
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo zusammen,

    das kenne ich auch. Mein Rheuma-Doc hat mir diesen Tipp mitgegeben:

    mit Rapsöl usw. ausschmieren.... (bitte kein Sonnenblumenöl nehmen).

    Das hilft mir ganz gut und habe ich immer da.
     
  14. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.887
    Zustimmungen:
    2.057
    Ort:
    zu Hause
    Hallo
    im Rahmen des Sjögren Syndroms liegt bei mir eine Rhinitis Sicca vor. Ich verwende gern Bepanthen Augen- und Nasensalbe. Nisita und Hysan Nasensalbe sind auch angenehm. Für zwischendurch zur Befeuchtung sprühe ich das Hysan Hyaluronspray. Außerdem gibt es Nasenöl ( zB. Gelositin, Coldises)...mag ich nicht (mehr) so.
    Weitere Tipps sind hier zu finden:
    https://forum.rheuma-online.de/threads/kollagenose-sicca-symptomatik-sjoergen-syndrom-zusammenfassung-tipps.27419/

    @jens41
    Ich hatte letzte Woche von meiner Versandapotheke eine Info-Mail erhalten, dass es bei Bepanthen Produkten zu Lieferengpässen kommen kann. Eben wollte ich die Doppelpackung Augen- und Nasensalbe bestellen. Diese ist derzeit nicht lieferbar.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden