1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trockene Lider

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von puffelhexe, 10. Oktober 2011.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    hallo,

    ich habe schon seit einiger zeit so furchtbar trockene rissige haut auf den augenlidern.

    also, sozusagen auf den klappendeckeln.

    eine seite ist auch schon leicht rot und leicht wund.

    es sind nicht die augen und auch nicht die wimpern- oder lidränder. sonst würd ich ja zum augenarzt gehen.

    die ganzen augenlider sind einfach so furchtbar trocken.

    was kann man nehmen, das nicht in den augen brennt?

    diese bepanthol augen und nasensalbe vertrage ich nicht.

    normale wund- und heilsalbe schon. aber darf das auf die augenlider???
     
  2. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    138
    Hallo Puffel,

    ich glaube schon, dass Du eine normale Wundsalbe "schmieren" kannst.
    Vielleicht das Mildeste was Du hast. Und wenig, damit sie auf keinen Fall ins Auge kommt.
    Soweit ich von meiner Hautärztin weiß, darf nur kein Kortison ins Gesicht.
    Und: besser als gar nichts... vor allem wenn Du die extra Sachen nicht verträgst.

    Bis bald,
    Kati
     
  3. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Liebe Puffelhexe,

    es gibt eine ganz gute Augen-Nasensalbe von Bepanthen - die ist für den Augenbereich besser und wirkt ganz gut.
    Ich habe mit den Augenlidern immer mal ähnliche Probleme, weil ich eine Hausstaubmilben- und Schimmerallergie habe - und je nachdem in welchen Häusern/Räumen ich bin schlägt mir das zuerst auf die Augen und blöderweise auch auf die Lider.
    Meine Hautärztin hat mir damals noch eine andere Creme empfohlen - Cold Cream von Avène - auch angenehm...
    Hast du mal einen Allergietest gemacht - jetzt ist die Hochzeit z.B. für Schimmelallergiker (weil eben auch in der Natur so viel Zersetzungsprozesse laufen und die Pilzsporen in der Luft rumschwirren).
    Aber einige Medikamente und überhaupt das Rheuma machen die Haut ja auch empfindlicher.
    Liegt dann bestimmt eher daran...

    Gute Besserung - schon blöd, immer diese zusätzlichen Baustellen - machen das Leben nicht leichter...

    1000 liebe Grüße von anurju :)
     
  4. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    ich bekomme eine cortsionsalbe (ficortril), wenn meine augenlider wieder wund und rissig sind.

    ansonsten darf ich physiogel draufschmieren.allerdings merke ich selber, dass es an den wunden stellen etwas brennt.

    meine schuppigen augen kommen allerdings von der neurodermitis, hast du evtl auch solche ansätze?
     
  5. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,
    nach dem ich mit ähnlichen Problemen wochenlang Bepanten Augen- und Nasensalbe versucht habe, hat mir ein Arzt eine kortisonhaltige Augensalbe verschrieben. Damit heilten die Stellen auf den Lidern innerhalb weniger Tage ab.
    viele Grüße von der kleinen Eule