1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

trockene augen von humira und mtx

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von moni3, 12. Mai 2011.

  1. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    leide seid 2 wochen an trockenen augen und oft brennen sie auch.war heute beim augenarzt der sagte das kommt von den medis ich bekam augengel dieses zahlt die kasse.dann bekam ich tabletten wo omega 3 fettsäuren enthalten sind ne packung 90 stück musste ich selber zahlen mit 40 euro.zahlt da nicht die kasse bin ja befreit und habe mindestpension.naja der doc sagte nein also zahlte ich es aus meiner tasche.hat jemand auch probleme mit den augen und was half euch oder bzw was bekamt ihr verschrieben dagegen.lg.moni
     
  2. Mullewapp56

    Mullewapp56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Münder
    Hallo,
    ich habe seit ca 30 Jahren LE, seit 5 Jahren SLE und vor 3 Jahren kam entzündliches Wirbelsäulenrheuma mit Darnmbeteiligung als Diagnose dazu. Meine trockenen Augen sind seit ca 3 Jahren auch ein wirkliches Problem, ebenso wie schon länger trockene Nasenschleimhaut und Schluckbeschwerden (Refluxösophagitis).Die trockenen Augen sind mir aber nicht als Folge der Medikamente erklärt worden, obwohl ich auch erst Humira und jetzt Enbrel bekomme,sondern als allgemein auftretendes Problem bei Kollagenosen, eben das Fehlen von ausreichend Tränenflüssigkeit. Dagegen kann man angeblich nichts machen, außer regelmäßig mit entsprechenden Tropfen (gibte es alles mögliche, ich mag am liebsten Optive, weil das bei mir auch schön kühlt und das Schleiersehen nicht so lange dauert. Diese Mittel bezahle ich auch selbst bisher, aber ich glaube mit einer Bescheinigung über eine schwere chronische Erkrankung erstatten das auch die Kassen bzw. bezahlt es die Kasse.Solltest du dich mal bei der Krankenkasse erkundigen, wenn du eine kleine Rente hast.
    LG Mullewapp56