1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Traumeel

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Hasi760, 17. September 2012.

  1. Hasi760

    Hasi760 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich habe rheumatische Artritis und habe schon 4 Wochen täglich Traumeel S , täglich 2 Tabletten eingenommen. Ich habe nicht beachtet, dass ich dies nicht hätte tun dürfen.
    Am Freitag hatte ich 8 Stunden lang Schüttelfrost, am Samstag 39Grad Fieber, habe Wadenwickel gemacht und das Fieber war abends weg.
    Am Sonntag, also gestern bekam ich am linken Fußgelenk, ab Knöchel aufwärts ca. 20 cm hoch, eine ganz rote Stelle. Diese schmerzte beim berühren .
    Wie soll ich mich verhalten?
    Ich nehme an es kommt von der Traumeeleinnahme.
    Habe ich jetzt eine Thrombose?
    Wer kann mir helfen?
     
  2. Heike68

    Heike68 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Rheinland
    Stimmt, Traumeel sollte bei einer Autoimmunkrankheit nicht eingenommen werden. Die von Dir geschilderten Symtome sind meiner Meinung nach aber keine Nebenwirkung des Traumeel. Würde an Deiner Stelle dringend einen Arzt hinzuziehen...

    LG
    Heike
     
  3. Muhkuh79

    Muhkuh79 Guest

    Glaube auch nicht, dass die Symptome vom Traumeel kommen. Man soll es zwar bei Autoimmunerkrankungen nicht nehmen, aber diese Symptome sind doch schon heftig für ein homöopathisches Komplexmittel.
     
  4. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    hallo Hasi760,

    diese Fragen wird dir wohl nur ein Arzt beantworten können, der dich ansieht und untersucht.
     
  5. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Hasi,
    ich möchte mich meinen Vorrednern anschließen und dir raten, zum Arzt zu gehen. Irgendwas hast du, sonst hättest du kein Fieber gehabt. Ich glaube auch nicht, dass es vom Traumeel kommt.
    Ist das Bein überwärmt? Hast du ein Spannungsgefühl im Bein? Wird es besser, wenn du das Bein hochlagerst? So was wären Symptome einer Thrombose, von Fieber und Schüttelfrost als Symptom hab ich noch nie was gehört.
    Geh lieber zum Arzt und lass es abklären, nimm das nicht auf die leichte Schulter.