1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trauerbotschaft

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mali, 24. Juli 2004.

  1. Mali

    Mali friedliche Elfe

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lüdenscheid (Sauerland, NRW)
    In der Nacht von Freitag auf Samstag sind in Holland auf einem Campingplatz bei Doesburg ein deutsches Ehepaar bis zur Unkenntlichkeit in ihrem Mobilwohnheim verbrannt. Sie wurden im Schlaf überrascht.

    Wir haben heute Mittag die entsetzliche Nachricht erhalten, das es sich dabei um Berti´s Vetter mit Ehefreu aus Lüdenscheid handelt. Wir sind entsetzt und fassungslos. In unseren Herzen ist tiefe Trauer. Es ist noch nichts näheres bekannt. Die Kripo ermittelt zur Zeit.


    Mali
     
  2. Brinki

    Brinki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenberg NRW
    Liebe Mali, Lieber Berti

    oh Gott, was für eine schreckliche Nachricht für Euch.Es tut mir unendlich leid ,und in Gedanken bin ich bei Euch.
    Last Euch ganz lieb umarmen
    Brinki
     
  3. Muckel

    Muckel Das Muckelchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Ach Mali, Berti und Family!

    Es tut mir so unendlich leid, daß Euch so ein schrecklicher Schicksalsschlag trifft!

    In Gedanken bin ich bei Euch......

    Ich wünsche Euch viel Kraft!

    Viele Grüße

    Muckel
     
  4. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    liebe mali, lieber bert,

    es tut uns unentlich leid das ihr etwas schlimmes verarbeiten müsst
    [​IMG]
    für diese schwere zeit
    wünschen
    euch
    elke + michael
     
  5. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Herzliches Beileid

    Liebe Mali, lieber Bert,

    ich möchte euch auf diesem Weg meine Kondolenz entbieten und euch Kraft für den Trauerweg wünschen.

    Pumpkin
     
  6. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Liebe Mali und lieber Berti,

    es tut mir so leid, daß ich so etwas Schlimmes aus Eurer Familie
    hören muß.

    Ich denke an eure Familie.

    Viele liebe Grüße
    Neli
     
  7. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.208
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    württemberg
    liebe mali,lieber bert!

    herzliches beileid zu dem schrecklichen tod eurer verwandten!mit stillen grüßen eure ruth
     
  8. cher

    cher "Hessisches Mädel"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mücke/Atzenhain
    Liebe Mali, lieber Bert,

    es tut mir sehr leid, dass so ein unfassbarer Vorfall in eurer Familie passiert ist.

    cher
     
  9. engel

    engel Guest

    Mein Beileid

    Liebe mali lieber berti

    es tut mir sehr leid und finde noch keine Worte
    Ich bin in Gedanken bei euch

    Gruß engel


    Fragt man das Schicksal:​
    Warum, warum?​
    Schicksal gibt keine Antwort.​
    Schicksal bleibt stumm.​
     
  10. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    unser mitgefühl

    liebe mali und lieber bert....

    [​IMG]
     
  11. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    Halli Mali und Berti,
    das ist ja ewtas ganz schreckliches.Ich möchte euch auch meine
    Beileid ausprechen.

    [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Oft geschehen in unserm Leben Dinge,
    die wir nicht verstehen können,

    die uns erschrecken und schmerzen.
    Aber denke daran:

    [/font]
    [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Es sind die schweren Stunden des Lebens,
    die uns lehren,

    [/font]
    [font=Arial, Helvetica, sans-serif]die schönen Augenblicke als besonders kostbar zu schätzen
    und in Dankbarkeit zu genießen.
    [/font]
    [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Denn wie sollte uns ein heller Lichtstrahl erfreuen können,
    wenn wir nicht auch die Finsternis kennengelernt haben.
    [/font]​
    Ich wünsche euch noch ganz viel Kraft.
    Glitzerchen
     
  12. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Liebe Mali,lieber Berti

    Es ist ein schwerer Schlag,geliebte Menschen zu verlieren.
    Darum wünsche ich Euch viel Kraft für die nächste Zeit.


    Ein stiller Gruß
    Matzi
     
  13. katrin65

    katrin65 Überlebenskünstler

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Liebe Mali, lieber Berti,

    auch ich möchte euch mein herzlichstes Beileid zu dem schrecklichen Tod eurer Verwandten übermitteln.
    Lasst euch lieb umarmen.
    Für die kommende schwere Zeit wünsche ich euch sehr viel Kraft.

    Mit stillen Grüßen
    Katrin
     
  14. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Liebe Mali, lieber Berti,

    auch ich möchte Euch mein Beileid aussprechen. Es ist immer schwer, Menschen, die man kennt und lieb gewonnen hat loszulassen.

    ***
    [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Der Abschied von einem lieben Menschen bringt Trauer und Leid.
    In unserem Gedächtnis lebt er weiter,
    die Erinnerung spendet Trost und erfüllt mit stiller Hoffnung.[/font]

    ***

    Ein stiller Gruß
     
  15. pepe

    pepe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Liebe Mali, Lieber Berti

    es tut mir so leid

    Ich wünsche Euch beiden viel Kraft
    für die nächste Zeit.


    pepe
     
  16. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Es tut mit so unendlich leid....

    Liebe Mali, lieber Berti,
    es tut mir so unendlichleid das so etwas schreckliches in eurer Familie geschehn ist. Ich weiß auch nicht wirklich was ich dazu sagen soll.
    Ich drücke euch von ganzen Herzen und wünsche euch viel Kraft für diese schwierige Zeit.

    Viele liebe Grüße
    Angie
     
  17. Catzilla

    Catzilla HundKatzMaus

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergen-Bavarische Pampa
    Liebe Mali, lieber Bert,

    mein herzliches Beileid für diesen schweren Schicksalsschlag. In diesen schweren Stunden möchte ich euch ein wenig Trost und Kraft spenden, ich denke an euch. Es ist nicht leicht geliebte Menschen zu verlieren auf so tragische Weise. Tragt die schönen Momente mit euren Verwandten in eurem Herzen und sie werden weiter leben.

    Viel Kraft wünscht euch,




    Nikki(Catzilla)
     
  18. berti

    berti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MK-Kreisstadt (Sauerland, NRW)
    Herzlichen Dank, ihr Lieben, für die aufrichtige Anteilnahme und trostspendenden Worte. Wir können das, glaube ich, noch gar nicht richtig realisieren, was da passiert ist.

    Ich habe heute Morgen aus einer holländischen Zeitung nähere Informationen entnehmen können. Wie der weitere Ablauf ist, ist noch völlig unbekannt. Die drei Kinder sind am Samstagabend noch nach Holland zur Polizei gereist, zur Speichelprobenabgabe. Eine Identifizierung der Leichen ist nur noch durch DNA-Analyse möglich. Dadurch blieb den Kinder aber der fürchterliche Anblick ihrer Eltern erspart. Sie sind danach auch sofort wieder nach Hause zurück gereist.
    Hier ist der Zeitungsbericht. Ich habe ihn, so gut es ging, aus dem holländischen ins deutsche Übersetzt.

    OLBURGEN - die Polizei überprüft noch die Ursache des caravanbrand auf dem Campingplatz Dorado Beach in Olburgen, das einem deutschen Paar das Leben gekostet hat, in der Nacht Freitag auf Samstag. Es war keine Gasexplosion. Die Opfer sind der 53 jährige Gottfried Schubert und seine 1 Jahr ältere Frau Evy, welche aus Den Haag und Holländerin ist. Das Paar, welches zwei Töchter und einen Sohn hatten, wohnten in Lüdenscheid in Nordrhein Westfalen. Sie kamen bereits 15 Jahre mit großer Regelmäßigkeit auf den Campingplatz Dorado Beach. Sie hatten einen örtlich feststehenden Wohnwagen, welcher von ihnen selbst war. Der Campingplatzverwalter erklärte von der technischen Polizei, gehört zu haben, daß vermutlich Unachtsamkeit das Feuer verursacht hat. "Es kann eine Zigarette gewesen sein, die nicht ausgelöscht worden ist, auch eine Kerze ist möglich, Wie es zu dem Brand kam, wissen wir im Augenblick nicht." Großes Baltink, die auf dem Campingplatz leben, wurden ungefähr 3.30 durch einen weiblichen deutschen Campingplatzgast geweckt. Diese waren die Nachbarn. "Sie habe bereits den Ruf 112 abgesetzt, sagte sie mir". "Doch ich, habe ihn wiederholt, weil ich nicht weis ob die Dringlichkeit gut in deutscher Sprache angekommen ist. Aber der Anruf zeigte, er ist in der Tat wohl angekommen." Der Wohnwagen brannte mittlerweile wie eine Fackel. Hinein kommen wir nicht, es war unmöglich. Die Feuerwehr von Steenderen war innerhalb kurzer Zeit am Unglücksortort. Aber, ehe mit dem Löschen beginnen konnten, war der Wohnwagen bereits völlig niedergebrannt. Auch der BMW der Paares Schubert, der neben dem Wohnwagen stand, war in Feuer aufgegangen. Die Kinder wurden zusammengebracht. "Er erzählt, daß die meisten Gäste, die auf dem Platz stehen,das Paar gut kennen. Das Paar Schubert war Freitag Abend noch bei den Nachbarn zu einem Besuch gewesen. Ich habe folglich sofort die Katastrophenhilfe in Zutphen verständigt. Zwei Angestellte dieser Organisation haben die Campingplatzgäste betreut." Nachdem das Feuer ausgelöscht war, hat die technische Polizei sofort mit seinen Ermittlungen begonnen. Es ist wahrscheinlich, daß Gottfried und Evy Schubert keine Möglichkeit gehabt haben, den Wohnwagen zu verlassen. Ihre verbrannten Körper wurden noch im Bett, aber nicht mehr in einer Schlafhaltung gefunden. Offensichtlich haben sie aber dennoch das Feuer bemerkt, aber fliehen ist nicht mehr möglich gewesen. Die materiellen Reste der Opfer sind einem Krematorium in Doetinchem überstellt worden. Ihre Familie in Deutschland ist durch die deutsche Polizei geholt worden. Ob die Ursache des Feuers überhaupt gefunden wird, ist die Frage. Der Wohnwagen ist insgesammt total verbrannt worden. Es ist aber nicht von einer Gasexplosion gesprochen worden. Die Flaschen, die zu dem Wohnwagen gehörten, waren intakt. Bürgermeister André Stange des Stadtbezirkes Steenderen kam selbst um sich zu informieren. Die Leitung des Campingplatz Dorado Beach hat am Samstag ein Kondolenzbuch in der Gaststätte des Platzes eröffnet. Der Festabend, welcher Samstag Nacht die Saison-Jahreszeit auf Dorado Beach einläuten sollte, wurde abgesagt.

    Berti
     
  19. Nowa

    Nowa Guest

    Liebe Mali, lieber Berti!Auch ich möchte Euch mein herzliches Beileid kundtun. Ich wünsche Euch Kraft und Stärke.
     
  20. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Mali, Hallo Berti,
    ich habe keine Worte. Auch ich schicke Euch mein herzlichstes Beileid.

    Vor allem wünsche ich Euch die Kraft, das alles durchzustehen und zu Verarbeiten.

    Alles Liebe
    gisela