1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Traditionelle Chinesische Medizin

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Zicke, 25. Januar 2004.

  1. Zicke

    Zicke Guest

    Hi, hi, ich versuche es noch einmal :confused: ich habe seit vielen Jahren Fibro und man hat mir in Aussicht gestellt, mit Hilfe der Traditionellen Chinesischen Medizin meine Schmerzen in den Griff zu bekommen. Wer kennt sich damit aus, wer hat Erfahrungen mit TCM. Freue mich über jede Antwort, Danke
     
  2. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    TCM

    hi guten abend,
    ich habe mich schon des öfteren so behandeln lassen, war echt was gut für mich. Beim ersten mal war ich in einer Abtlg. des örtl,KKH. in der TCM Abteilung und dort waren nur Chinesen.
    hat mir auch sehr geholfen. ich konnte nach der Akkupunktur und der Tuina Massage mich wieder recht gut bewegen, und angehalten hat es ca. 10 oder 12 Monate.
    Dann war ich beim chinesen und hab mich akkupunktieren lassen, war auch gut, aber leider nicht so lang anhaltenden Erfolg.

    In der TCM Abtlg. des KK.habe ich die Akkup. noch auf Krankenkassenrezept bekommen.
    Bei dem ´Chinesen auch , nur der hat an dem Modell meiner KK teilgen. und das KKH leider nicht.
    Aber die TCM Abtlg. war echt total gut

    Ich beschäftige mich selber mit TCM und es hilft mir gut, ich kann minimieren, reduzieren, nicht alles weg bekommen. Aber eben ich freue mich , wenn es mir besser geht.

    So alles Gute und probiere es einfach für dich aus
    Gruß
    Anbar