1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

total verwirrt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Geika, 15. Dezember 2003.

  1. Geika

    Geika Guest

    Hallo zusammen,

    ich war schon ein paar mal hier im Chat und im Forum, möchte mich trotzdem ein bisschen vorstellen. Ich bin 31 Jahre alt wohne am Rande von Berlin habe zwei Kinder, die leider auch krank sind :( , getrnnt lebend aber wieder glücklich :D .

    Ja wie soll ich anfangen ich haben seit 7 jahre probleme mit den Gelenken? habe damals die Diagnose bekommen das ich Psoriasis-Arthritis habe, bin darauf hin auch so behandelt worden mit etliche Medikamente wo auch Cortison bei war es ging immer rauf und runter mit der Dosis. Dann als ich umgezogen bin hat meine neue Ärztin gesagt sie glaubt nicht dranne das ich diese Krankheit habe, also hat sie mich in eine Klinik gesteckt zur Diagnostik. Da kam dann raus das Ich Fibro habe also wurden alle Medikamente umgestellt das war im Mai dieses Jahres.

    Dann war ich beim Rheumatologen in Buch weil ich nicht mehr laufen konnte und nicht mehr aufstehen konnte weil mir die Hüfte so weh getan hat und sie war auch geschwollen. Der Doc hat den Verdacht auf eine Enthesopathie was aber noch nicht bestätigt ist und er mir es auch noch verheimlicht hat es stand aber auf dem Röntgenschein, denn man ist ja nicht dumm :D . Zur Auswertung habe ich einen Termin im Januar, tja lang aber was soll man machen.

    So dann war ich heute bei einem Schmerztherapeuten , so da ist nun folgendes passiert er hat meine Dosis erhöt und habe noch tabletten dazubekommen bin jetzt bei Mittlerweile 15 Tabletten am tag angekommen und zum Schluß sagt er dann noch zu mir er glaube nicht das ich Fibro habe weil ich nicht auf die Tenspunkte anspringe. Er sagt es gibt ein bestimmter Typ von Mensch der Fibro hat und ich zähle eigendlich nicht dazu, dann meinte er noch das die Leute die Fibro haben eigendlich an mehreren Punkten genau sagen können wo es weht tut, ebend halt diese Punkte aber was ist bei mir nicht so. Mir tut einfach alles weh und mit einem Ziehen ins andere Gelenk rein. Er ist der Meinung das es der Anfang einer anderen Krankheit sein kann er weiß es aber nicht. Auf alle Fälle bezweifelt er die Diagnose.

    So und jetzt bin ich natürlich totzal verunsichert und Angst was da noch kommen mag. Ich bin erstmal mit meinem Ego am Boden.

    Vieleicht kann mir ja jemand weiterhelfen ich weiß nicht mehr weiter monetan.

    Vielen Dank
    Kathrin
     
  2. Djanella

    Djanella Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Geika,
    ich kann Dir nicht sagen, unter welcher Krankheit Du leidest, aber ich habe auch Fibro. Ich bin zwar an den Tenderpoints sehr schmerzempfindlich (nicht immer), aber mir tut es auch überall weh. Ich kann auch nicht immer genau sagen, wo es weh tut, weil der Körper schmerzt. Da kann ich keine Punkte mehr benennen.
    Gib nicht auf, wechsele zur Not den noch mal den Arzt, es muß ja jemand mal eine Diangose stellen.
    Halte die Ohren steif
    lg
    Djanella
     
  3. hannilein

    hannilein die Espressosüchtige

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Kathrin,

    als Namensvetterin will ich Dir mal eben schnell antworten.
    Solch eine Diagnose ist immer schwer zu stellen, aber nach Fibro hört es sich nicht so recht an, da hat der Schmerzdoc schon recht. Auch richtige Gelenkprobs sind eher untypisch für Fibro, vor allem wenn es auch Schwellungen gibt. Also eigentlich würde ich Dir die Untersuchung in einer richtigen Rheumaklinik empfehlen. Wie ist man seinerzeit eigentlich auf die Idee mit der Psoriasisarthritis gekommen?
    Außerdem gibt es auch die Möglichkeit, dass man Fibro UND Rheuma hat. Es schließt sich also nicht aus.

    Ich drück Dir die Daumen, dass man schnell was findet, wie man Dir helfen kann.

    Liebe Grüße Kathrin
     
  4. Geika

    Geika Guest

    Hallo Djanella,

    erstmal danke für deine Antwort, er sagte es deswegen weil ich auchf nicht einen Punkt reagiert habe und ich ja schmerzen habe, deshalb sagte er das bei mir sind es die Akupunkurpunte die weh tun in der richtung will er auch weitermachen also Akupunktur.
    Die Ärzte wo ich bin sollen eigendlich sehr gut sein in Buch bin ich in der rheumaklinik als Ambulantpatient und sie hat einen sehr guten ruf.

    MfG
    Kathrin
     
  5. Geika

    Geika Guest

    Hallo Kathrin,

    dir auch vielen Dank für deine Antwort.

    Sie sind damal auf die Idee gekommen weil ich am Knie wohl eine Schuppenflechte hatte und laut 3 Ärtzen war es wohl eindeutig auf dem Röntgenbild zu sehen das die Endgelenke leicht angegriffen sind und der Große Zehe und ein Daumen leichte verformungen haben.

    Nein eas schicht sich nicht aus aber ich würde gerne entlich wissen was ich habe das finde ich ist das schlimmste.

    MfG
    Kathrin