1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tipp für E-Rollis

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von Colana, 8. Januar 2007.

  1. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo allerseits,

    bei der Steuerfrage von Bise ist mir noch ein Mal dieses eingefallen, gerade wg der diversen Strom-Endabrechnungen:


    ihr könnt dessen Stromkosten bei Eurer Krankenkassen einreichen. Viele haben Pauschal-Sätze dafür. Bei einigen KK kann man diese Stromrechnungen bis zu 4 Jahre rückwirkend einreichen.

    Einfach die Jahresabrechung nehmen, kopieren und mit

    "Ich bitte um Stromkostenerstattung für meinen E-Rolli" versehen

    zur KK schicken.

    Dies habe ich auf dem Forum bei der http://www.dgm.org/forum/index.html entnommen....

    (Den obigen Link nehmen -weiter geht es über Anregungen und Kritik, runter scrollen auf den 11. Oktober 2005 zu dem Beitrag von Baepperle7 - Stromkosten für E-Rolli....)


    Viele Grüße
    Colana
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Noch ein Tip

    Guten Abend allerseits,

    Noch ein Tip:

    wie wieviele Std am Tag der E-Rolli aufgeladen wird und wie hoch der daraus resultierende Stromverbrauch ist.

    Dazu wird von den KKs die letzte Jahresabrechnung des Stromanbieters benötigt.

    Es wäre schön, wenn einige von Euch, die es probieren, mal von Euren Erfahrungen berichten würden...

    Liebe Grüße
    Colana
     
  3. Chipsy

    Chipsy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Colana,
    ich rechne pauschal mit meiner KK ab. Bekomme mtl. 2,50 €. Ich denke, das ist ok. Das Ablesen des Stromzählers und die Aufzeichnung über das ganze Jahr ist mir zu aufwendig. Zumal man im Sommer wohl mehr unterwegs ist mit dem E-Rolli als im Winter. So gleicht sich das bei mir aus.
    Gruß Chipsy:)