1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tip für bessere MTX-Verträglichkeit

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Emu, 19. August 2005.

  1. Emu

    Emu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo,
    ich hatte ja während meiner 2-wöchigen Fastenkur keine Nebenwirkungen mit dem MTX und habe gestern meinen Doc darauf angesprochen: er empfiehlt seinen Patienten mit massiveren Leberproblemen (bei Diabetes u.a.) einen oder 2 Entlastungstage pro Woche, z.B. Reistag, Obsttag etc (im www.chefkoch.de gibts gerade ein paar Vorschläge dafür) und meinte, daß ich das ruhig an meinen MTX Tagen auch machen sollte.
    Nach der Kur habe ich es mir kulinarisch äußerst gut gehen lassen (ich koche gern und wiege normalerweise bei 1,66 cm 58 kg - hatte nun 3 kg abgenommen und so richtig reingehauen, weil zu dünn ist auch nix) - die beiden MTX Tage waren diese Woche wieder bei mir eine Katastrophe.
    Meine Leberwerte sind übrigens nach der Mayr-Semmel-Kur bei 13 und 17 (sonst normalerweise immer über 40, wenns mir gut geht bis 80).

    Liebe Grüße
    vom
    Emu