1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tietze-Syndrom

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von took1211, 13. Februar 2012.

  1. took1211

    took1211 Guest

    Habe seit September 2012 ab und zu einen extremen Schmerz auf bzw. hinter dem Brustbein gespürt.Atmen konnte ich trotzdem,allerdings etwas eingeschränkt.Der Schmerz zog sich über die li Schulter zum Arm.Ich drückte mit meiner Hand auf's Brustbein.Nach geraumer Zeit war der Schmerz total weg.Da ich Angst vor einem Herzinfarkt hatte,wandte ich mich an meinen HA.Aufgrund einer Blutuntersuchung konnte festgestellt werden,dass meine Herzkranzgefäße genügendSauerstoff bekommen und mein Herzmuskel nicht entzündet ist.Bei wem sind solche Symptome schon mal aufgetreten? Was habt ihr dann gemacht?Gelesen habe ich etwas von einem Tietze-Syndrom.Wer kennt sich damit aus?lg took
     
  2. sharolyn

    sharolyn Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Took1211,Ich kenne diese Probleme seit Jahren sehr gut, bei mir hängt es mit meiner Erkrankung, einer Spondylarthritis Psoriatica zusammen, dh ich habe dort oft Entzündungen.Habe häufig auch kleine Schwellung am Übergang vom Brustbein zu den Rippenansätzen.Die Atmung ist dann bei mir meist sehr eingeschränkt.Wenn du allerdings ausstrahlende Schmerzen in den Arm hast, könnte dass auch ein Problem mit der HWS sein oder muskuläre Probleme im Bereich der HWS/BWS.Hast du denn eine rheumatologische Diagnose?Wenn nicht würde ich dir empfehlen mit deinem Hausarzt zu sprechen, das Blut auf Entzündungszeichen abzusuchen und vielleicht einen Orthopäden aufzusuchen, um zu schauen ob es evtl. von der Wirbelsäule kommt.Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfenViele Grüße Sharolyn