1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Therapieumstellung

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von mausbaer_1970, 2. Februar 2010.

  1. mausbaer_1970

    mausbaer_1970 liebt das Leben

    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Hallo Ihr Lieben,
    hatte heute einen Kontrolltermin in der Rheumiambulanz und bin jetzt irgendwie komplett durch den Wind. Aber von Anfang an. Meine Therapie war tgl 5mg Decortin, dazu Calcimagon, alle zwei Tage Kineret i.m. und einmal wöchentlich Metex i.m. und dazu an den 2 darauffolgenden Tagen Folsan.
    Soll jetzt das Kineret sofort absetzen (komisch jetzt plötzlich) und ab sofort Quensyl 2x täglich nehmen. Hatte mit dem Kineret keine Probleme, allerdings in letzter Zeit wieder vermehrt Gelenkschmerzen.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen von Euch? Bin echt verunsichert.
    Liebe Grüße
     
  2. padost

    padost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hi, hast du denn nicht nachgefragt warum umgestellt wird?
    Ich kann mir nur erklären, weil du vermehrt Schmerzen hast und Kineret wohl nicht mehr richtig wirkt.

    Gruß Padost