1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Thema hierhin? Was habe ich evtl?

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von soriwa, 1. August 2006.

  1. soriwa

    soriwa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    heiße Micha und bin 45 Jahre und weiss eigentlich nicht so genau ob ich hierhingehören sollte :).

    Kurz: seit nun 6 Wochen plaget mich, naja was heißt plagen, kommt und geht folgendes: es schmerzt mal der linke dicke Zeh, dann der Rechte, dann der mittlere Zeh etc. Aber immer nur im vorderen Gelenkbereich.
    Zum Arzt und aufgrund meiner hohen Harnsäure Gichttabletten.
    4 Tage genommen und es war weg. Zufall?

    Wenig später fangen nun auch meine Fingerendglieder an. Meistens der Zeige und der Mittelfinger, abwechselnd mit den beiden Daumen, nie aber der kleine Finger. Und dann melden sich wieder die dicken Zehen und der daneben etc. Wie so ein Funkfeuer, mal der mal dieser mal zusammen. Dann wieder einen Tag Ruhe.
    Ist halt nervig, weil es hier und da schmerzt das ich nicht weiss was tun. Dann bewege ich die Füße und Hände und es geht dann halt.
    Bei Bewegung habe ich keinen Schmerz.

    Was sollte mein Arzt machen, wenn er wieder aus dem Urlaub kommt? Hatte zwar auch nen Zeckenbiss, der irgendwie in diese Zeit reinpasst, aber ob es davon kommt?
    Borrelliose wollten wir vor dem Urlaub abchekcen lassen, aber irgendwie hat es nicht geklappt.

    Danke für Tipps

    Micha
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo micha,

    herzlich willkommen im forum :) .

    am ersten blick sieht es wie ein gichtanfall aus... männlich- über 40 jahre- erhöhte harnsäure- entzündung im großen zeh.....

    am zweiten blick, ist das ganze nicht mehr so typisch ;)

    beim gichtanfall ist zu 90% das großzehengrundgelenk betroffen, es ist meistens nur ein gelenk betroffen (monoarthritis)

    im akuten gichtanfall werden meistens entzündungshemmende medis verordent. also ist es kein zufall, dass eine besserung eingetreten ist.

    hat sich um die bissstelle ein roter kreis gebildet, der nach aussen immer größer wurde?
    dann könnte es sich um eine borrelieninfektion handeln, die auch mit arthritis einhergehen kann (lyme- arthritis)

    infos dazu findest du hier: http://www.rheuma-online.de/a-z/b/borreliose.html

    das einzige was du jetzt machen kannst ist, auf borreliose untersuchen lassen.

    wenn die ausgeschlossen werden kann, dann solltest du dich wegen deiner beschwerden an eine internistischen rheumatologen überweisen lassen, der ist dann der richtige ansprechpartner für dich.

    eine frage habe ich noch an dich: hast du hautprobleme (schuppige- trockene haut z.b. an den ellbogen, knien, füßen, kopfhaut?) gibt es in deiner familie einen fall von psoriasis?
     
  3. soriwa

    soriwa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Morgen,

    Nein :)

    Na dann werde ich mal beim Arzt vorbeischauen und harren der Dinge die da kommen.

    Und der blöde Zeckenstich hat nur ca. 1 Monat gejuckt, aber sonst nischts.

    Danke

    micha
     
  4. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    --- dann frage ich gleich weiter :D .

    hattest du in den letzten jahren öfter mal sehnenscheidenentzündungen, oder augen,- vorhaut,-oder harnröhrenentzündung? kreuzschmerzen? schmerzen im brustkorb beim atmen? schmerzen in den fersen- sehnen?
     
  5. soriwa

    soriwa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    auch nö, dass einzige was ich habe sind Knieschmerzen bei Überlastung, wobei natürlich ein Arzt sagt der Knorpel würde weniger, der andere alles für normal hält. Also geh ich deswegenschonmal nicht mehr hin, ich halt mich ja für blöd. Nur ich steh auf der Leiter und weiß nicht mehr herunterzukommen :) .
    Und schonmal knickt ein Knie mir nichts dir nichts ein. Anscheinend vergesse ich das es laufen soll :)

    Morbus Scheuermann hatte ich auch, also wo die Wirbel sich zurückbilden in der Pubertät.

    mmh, mehr fällt mir nun nicht ein.

    Micha
     
  6. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    quelle: http://www.rheuma-online.de/a-z/s/seronegative-spondarthritis.html

    falls sich die berreliose nicht bestätigt, kann du ja in dieser richtung weiter suchen.

    ich wünsche dir alles gute!