Thema Corona Virus

Dieses Thema im Forum "Impfungen, Grippe, COVID-19" wurde erstellt von Mayana, 25. Februar 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    1.583
    Ort:
    Stade, Niedersachsen
    Ich glaube :aeh: Gertrud meint (bitte um Berichtigung Gertrud), dass wir, hier, alle wissen worum es geht und es vielleicht sinnvoller ist, uns Tipps und Zuspruch zu geben.
    Und da bin ich voll bei ihr.

    kommt gut in die neue Woche, gesund (ohne COVID 19), gelassen und entspannt - da steht das Immunsystem drauf.
     
    Ludovica12, Gertrud, Claudia1965 und 4 anderen gefällt das.
  2. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Essen
    Achso. Ich dachte es seien die Medien gemeint. Ja, hier im Forum sollte es sich die Waage halten. Ne gute Mischung aus Realität und Zuspruch.

    Ich gehe jetzt bei - 3 spazieren. Ob das schön ist ..? Weiß ich hinterher :)
     
  3. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3.733
    Zustimmungen:
    1.921
    Ort:
    Panama
    So sieht es heute morgen bin lübeck aus
     

    Anhänge:

    stray cat gefällt das.
  4. Kittie

    Kittie Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    447
    Ja, auch junge und gesunde Menschen trifft es. In Frankreich starb ein 16-jähriges Mädchen innerhalb weniger Tage an Corona und die Familie warnt Junge Leute nun eindringlich davor leichtsinnig zu sein, weil ja überall so toll suggeriert wird junge Menschen hätten ja kaum ein Risiko schwer daran zu erkranken.
     
  5. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    13.479
    Ort:
    Niedersachsen
    Es ist aber wohl vor allem das Jungvolk, das sich nicht an die Regeln hält, von daher wundert es mich nicht, wenn jetzt auch die jungen Leute betroffen sind.
    Selbst mein Sohn, der beidden meisten Themen eigentlich permanent in der Opposition sitzt, hält sich dran, da sollte es doch für den Rest der Bande doch wohl auch möglich sein...
     
  6. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    4.230
    Zustimmungen:
    4.265
    Ort:
    Berlin
    Maggy,

    das Tragische ist, dass der Freund ein freiwilliges soziales Jahr in einem Pflegeheim macht und so wie es aussieht, sich wohl dort angesteckt hat.
     
  7. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Essen
    Der Spaziergang hat sehr gut getan.
    Ich war sogar bei DM drin. Mit Mundschutz. In der Tür stand Security und man durfte erst rein, wenn ein Kunde raus kam. 2 m Abstandsstreifen an der Kasse. Und bei den Hygienesachen war pro Person 1 Stück Verkauf erlaubt. Ich habe alles bekommen.
    Klopapier, Taschentücher. Zupftücher. Desinfektionstücher.

    Edit: Fehlerteufel
     
    Sinela und Maggy63 gefällt das.
  8. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    2.728
    Ich bin mir grad auch unsicher, ob ich weiter zur KG gehen soll/kann. Muß mit dem Bus fahren und 1 x umsteigen.
    In der Praxis achten sie schon auf Hygenie und Abstand im Wartezimmer. Aber ein ungutes Gefühl bleibt.

    Worüber ich mir auch Gedanken mache, sind die vielen Erntehelfer in Spanien, die uns täglich mit Tonnen frischer Erdbeeren versorgen,
    die Helfer können sich doch bei der Enge bei der Arbeit garnicht ausreichend schützen.

    Bleibt gesund
    Uschi
     
  9. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    4.230
    Zustimmungen:
    4.265
    Ort:
    Berlin
    Das ist nicht das einzige Problem im Zusammenhang mit Corona in Spanien:

    "In Spanien sind mehrere Krankenwagen mit insgesamt 28 älteren Corona-Patienten mit Steinen beworfen worden. Die Attacke habe sich bereits am Dienstag in La Línea de la Concepción im Süden des Landes an der Grenze zu Gibraltar ereignet, berichtete die spanische Polizei.
    Dutzende Menschen hätten mit den Steinwürfen verhindern wollen, dass die infizierten und zum Teil an Covid-19 erkrankten Rentner, die aus einer anderen Gemeinde stammten, in ein Heim der andalusischen Stadt verlegt und dort unter Quarantäne gesetzt werden.

    Barrikaden errichtet, Müllcontainer angezündet
    Die Demonstranten hätten auch versucht, die Krankenwagenkolonne mit einem auf der Straße quergestellten Fahrzeug und Barrikaden an der Weiterfahrt zu hindern.

    In der Nacht zum Mittwoch hätten dann rund 50 Menschen vor der Residenz erneut protestiert. Sie hätten Drohungen ausgestoßen und Müllcontainer in Brand gesetzt. Aus Nachbarhäusern seien zudem Sprengkörper auf das Wohnheim geworfen worden. Zwei Männer wurden nach Polizeiangaben festgenommen."

    Quelle: https://www.spiegel.de/panorama/corona-in-spanien-krankenwagen-mit-covid-19-patienten-mit-steinen-beworfen-a-5e197c91-f50c-4bf0-82a9-4bcf8baedabb
     
  10. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.212
    Zustimmungen:
    5.076
    Ort:
    Herne
    Ich schäme mich. Sind das Menschen?
     
  11. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.395
    Zustimmungen:
    5.636
    Ort:
    Rheinland
    #1271 30. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2020
  12. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    4.230
    Zustimmungen:
    4.265
    Ort:
    Berlin
    Der Leiter der Sektion Klinische Infektiologie in München rät folgendes:

    Und das unterscheidet uns von den Menschen draußen, die in den Supermarkt gehen: Viele von ihnen sind sich zu wenig der Gefahr bewusst. Es sollte eigentlich niemand mehr ohne Mund- und Nasenschutz unterwegs sein."

    Dient der Mundschutz nicht nur dazu, andere nicht anzustecken?

    "Jeder meint, dass der Mund-Nasen-Schutz nichts nützt. Dabei ist das eine gefährliche Fake News. Es ist doch logisch, dass ein Schutz vor Mund und Nase dagegen hilft, dass man das Virus einatmet. Selbst ein einfacher Papier- oder Textilschutz ist besser als nichts!"
     
    Ludovica12, Sinela und Pasti gefällt das.
  13. Kittie

    Kittie Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    447
    Es wurde ja schon längst unter vorgehaltener Hand zugegeben, dass absichtlich verbreitet wurde Mundschutz würde nicht vor Ansteckung schützen damit es da keine Hamsterkäufe gibt und die Ressourcen für Pflegekräften, Ärzten etc. erhalten bleiben.
     
    Satansbraten02 und Pasti gefällt das.
  14. Tunguska

    Tunguska Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2020
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Deutschland
    Da gibts keine Werbung. Jedenfalls nicht bei mir. Habs jetzt 2x ausprobiert.
     
  15. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.395
    Zustimmungen:
    5.636
    Ort:
    Rheinland
    Werbung scheint rausgenommen zu sein.
     
  16. Kittie

    Kittie Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    447
    Bei mir war da auch keine Werbung. Wurde vermutlich zu oft übersprungen, sodass die Aktion dann ja sinnlos ist.
     
  17. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    2.728
    Dann werde ich mir heute nachmittag mal ein paar von den Dingern nähen. Ich hoffe, ich finde das Schnittmuster, das Shnoopiefrau reingestellt hat, wieder.
     
  18. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.395
    Zustimmungen:
    5.636
    Ort:
    Rheinland
  19. Claudia1965

    Claudia1965 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    337
    Ort:
    Meerbusch


    Gibt es da eine Quellenangabe/Link zu?
     
  20. Kittie

    Kittie Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    447
    Gerade gelesen, dass Österreich jetzt eine Atemmaskenpflicht zum Einkaufen erlassen hat.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden