Thema Corona Virus

Dieses Thema im Forum "Impfungen, Grippe, COVID-19" wurde erstellt von Mayana, 25. Februar 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    6.072
    Ort:
    Stuttgart
    So ist es hier auch. Außerdem wurden die öffentlichen Bäder heute Nachmittag geschlossen (konnte mir gerade noch meine Dauerkarte für das Freibad kaufen) und auch die Kurse an der Volkshochschule wurden erst mal bis zum 19.04. abgesagt. Normale Schulen und Kitas werden ebenfalls geschlossen. Die Proben für die Zauberflöte, die an den nächsten drei Samstagen stattfinden sollten, wurden ebenso abgesagt wie die wöchentliche Probe des Kirchenchors.
     
    #501 13. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2020
  2. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    7.622
    Zustimmungen:
    6.997
    Ort:
    Norddeutschland
    Hier wurde, neben Schulen und Kit/gas alles geschlossen, was verzichtbar ist. Der Rest wird nur sehr begrenzt und ausschließlich mit Termin angeboten. Gut. Wenn die Ausbreitung so verlangsamt werden kann, bin ich dabei. Die Fallzahlen steigen hier vor Ort sehr langsam.

    Sinela, was nützt Dir eine Dauerkarte, wenn das Bad geschlossen bleibt? Verstehe ich nicht.
     
  3. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3.733
    Zustimmungen:
    1.921
    Ort:
    Panama
    Teamplayer, dass war auch mein Gedanke, die Handschuhe zu desinfizieren.
    Werde Montag wieder bei dem rewe sein und es dann mal als nett gemeinten Tipp an den Mann oder die Frau bringen.

    Tweets,
    Ist das überall so " erquickend" oder arbeitest du in ner blöden Gegend?
     
    #503 13. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2020
  4. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    6.072
    Ort:
    Stuttgart
    Das Freibad macht erst am 01.05. auf und bleibt es bis zum dritten WE im September. Ich hoffe doch mal, dass das Corona-Virus uns nicht so lange in Atem hält.
     
    #504 13. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2020
  5. -Tweety-

    -Tweety- Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    1.001
    Ort:
    Hamburg
    Ich denke es ist fast überall ähnlich.
    Die "Streusel Schnecke" trug Pelz und teure Tasche, aber in diesem Fall hab ich mal die Nase gerümpft.
    Meine Mutter sagte früher "die, die immer schon so tun, das sind die Schlimmsten". Vielleicht merken die Menschen das garnicht mehr!?
     
    Lavendel14, Ruth und stray cat gefällt das.
  6. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    7.622
    Zustimmungen:
    6.997
    Ort:
    Norddeutschland
    In meinen Jobs im Handel und der Gastronomie war egal, woher die Leute kamen, alle konnten sich schlecht benehmen.
     
    Ruth und -Tweety- gefällt das.
  7. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    13.479
    Ort:
    Niedersachsen
    Da würde ich Handschuhe anziehen, das machen ja eh schon viele, z. B. an der Fleischtheke oder beim Bäcker.
     
  8. -Tweety-

    -Tweety- Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    1.001
    Ort:
    Hamburg
    Beim Service bz Bäcker wird auch mit offenen Lebensmitteln gearbeitet.
     
  9. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    1.583
    Ort:
    Stade, Niedersachsen
    Moin
    @-Tweety- das ist mir bewusst, auch wie anstrengend und herausfordernd der Beruf im Einzelhandel ist. Das wollte ich auf keinen Fall herabsetzen. Hut ab! vor jedem der diesen Job, in der ganzen Vielfalt, macht.
    Das Menschen, egal wo sie sind und was sie tun, viele „schlechte“ Angewohnheiten haben und unbedacht durch die Regale streifen, wird in solchen Zeiten erst richtig deutlich. Ich ekel mich auch sehr oft, wenn ich Mitmenschen beobachte.

    Was ich sagen wollte, ist, dass man durchaus Routinen entwickeln kann, ohne dass man zusätzlich seine Gesundheit riskiert.
    Den ganzen Tag in „Gummi“ Handschuhen ? Bekommt meinen Händen gar nicht. Desinfizieren mit guter Hautpflege, ist für mich ein gangbarer Weg.

    und noch eine Anmerkung... man kann den Kunden / Patienten auf jeden Fall sagen, was sie besser machen können, um sich und andere zu schützen. Wenn nicht jetzt, wann dann?

    in den Praxen hängen Info Blätter - ganz einfach - für jeden verständlich, vielleicht wäre das eine Idee für Rewe und co.
     
  10. Oliver70

    Oliver70 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2018
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    132
    Jo es ist soweit, Arbeitskollege ist positiv alle sind jetzt im Homeoffice. 70% ist auch glaube realistisch
     
  11. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    3.569
    Zustimmungen:
    7.834
    aj...hoffentlich ist Dein Kollege sonst eigentlich gesund und hoffentlich ist er nicht auch noch Dein Lieblingskollege :oops: nicht dass es Dich gleich mit erwischt hat... Good luck, Oliver :)
     
  12. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    13.479
    Ort:
    Niedersachsen
    Und Andere arbeiten mit lebenden Organismen, also Besuchern und Kunden. Ich denke, das sollte machbar sein, sich eine Weile diese Dinger anzuziehen. Ich werd das jetzt beim Einkaufen auch so machen, hab ich beschlossen.

    @Oliver70, herzlichen Glückwunsch! *Ironie aus*. Dir alles Gute, dass der Kollege dich nicht angesteckt hat!
     
  13. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.212
    Zustimmungen:
    5.076
    Ort:
    Herne
    Ach Sinela, ein Hoch auf Deinen Optimismus.
     
    Sinela gefällt das.
  14. Tunguska

    Tunguska Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2020
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Deutschland
    Ich mache das auch und kann gleich einen kleinen Tip geben:
    Meine Hände sind in Mitleidenschaft gezogen und die Finger sind stark verformt. Darum ist es für mich sehr schwer Handschuhe anzuziehen. Und bei Gummihandschuhen ist es noch schwieriger.
    Bin dann aber auf einen Trick gekommen....nämlich die Hände vorher mit Talkum einpudern (möglicherweise geht auch normaler Puder. Denn benutze ich jedoch nicht und kann daher nichts zur Verwendung sagen). Mit dem Talkum (gibts in der Apotheke und im Künstlerbedarf, auch im Sportgeschäft) lassen sich die Gummihandschuhe wesentlich leichter über die krummen Finger stülpen.
     
    Maggy63 gefällt das.
  15. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    13.479
    Ort:
    Niedersachsen
    Die dünnen, die es z. B. auch im Baumarkt oder beim Discounter gibt, sind eigentlich innen schon gepudert. Wenns nicht reicht, nehm ich einfach Babypuder, das klappt auch super.
     
    Tunguska gefällt das.
  16. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    3.569
    Zustimmungen:
    7.834
    https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/66133/FDA-will-(fast)-alle-gepuderten-Handschuhe-verbieten

    Das ist eine gute Idee, aber mir kam beim Lesen etwas in den Sinn, was ich las als meine Finger sich zu deformieren begannen. Diese Warnung vor gepuderten Handschuhen ist allerdings eine ältere Info, möglicherweise gibt es Aktuellere oder Resi, Tusch oder andere im Gesundheitswesen Tätigen wissen es einfach so :) Ich weiß auch nicht, ob die fertig gepuderten Handschuhe Talkum enthalten oder eine andere mehlige Substanz.
    Dennoch möchte ich für die besonders hautsensiblen oder allergischen Menschen unter uns diesen Hinweis einstellen.
     
  17. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    2.728
    Was nützt es, wenn der Einzelhandel für Brötchen- und Süße-Stückle- Entnahme Zangen und Einmalhandschuhe bereitstellt und die Herrschaften
    kräftig reinlangen und unbedingt das hinterste Stück haben wollen und dies auch noch drücken, ob es knusprig genug ist, natürlich ohne Handschuhe, mir hat es früher schon gegraust, wenn ich es gesehn habe.
    Auch an der Kasse halten die gleichen Leute keinen Abstand ein und wenn man wegrückt, rücken sie auf!!
     
    Lavendel14 und -Tweety- gefällt das.
  18. JaMa

    JaMa Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Oktober 2014
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    861
    Ort:
    Südpfalz
    Ich hatte letztens folgendes im Supermarkt
    Kind nimmt mit Handschuhe(die extra dafür da sind) Gebäck aus der Ablage . Vater schimpft bis er sieht das alles in Ordnung ist. Keine zwei Minuten später steht der Vater vorm Regal und holt die Brötchen OHNE Handschuh oder Zange aus dem Fach.
    Ich konnte echt nur den Kopf schütteln. Was zu sagen habe ich mich nicht getraut.
    So wer hat es nun richtig gemacht. ...?
     
    #518 14. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2020
  19. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    13.479
    Ort:
    Niedersachsen
    Einfach mal nach hinten bellen! Ich hasse das auch. Erst dreh ich mich demonstrativ um, das kapieren die meisten sogar, und wenn das nicht hilft, sag ich deutlich, dass die Herrschaften Abstand halten sollen. Ich kann das überhaupt nicht ab, wenn man mir in die Hacken fährt und fremder Menschen Atem im Nacken ist auch total eklig. Würg....
     
  20. Tunguska

    Tunguska Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2020
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Deutschland
    Geht mir genauso. Habe für solche Fälle einen freundlichen Spruch drauf: "Ach, suchen sie Kontakt?" Und dann nett lächeln.
    Hat bisher immer gewirkt. :)
     
    Lavendel14, Maggy63 und Tinchen1978 gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden