Thema Corona Virus

Dieses Thema im Forum "Impfungen, Grippe, COVID-19" wurde erstellt von Mayana, 25. Februar 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Guest

    Ich bei der zweiten auch nicht. Bei der ersten hatte ich (Zufall, wie ich heute weiß, denn ich hatte das später noch einmal ohne jeden erkennbaren Anlass) in engem zeitlichen Zusammenhang nach und für ein paar Stunden einen heftigen Schmerz im linken Schultergelenk, der genau so schnell wieder verschwand (es war eine flüchtige Arthritis), wie er gekommen war. Das sind für mich Kleinigkeiten ohne tiefere Bedeutung, die allenfalls lästig sind.
     
    Pasti und B.one gefällt das.
  2. B.one

    B.one Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.522
    Liebe Resi, so seh ich es auch.
     
    Resi Ratlos gefällt das.
  3. Eumel2

    Eumel2 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    3.896
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Heute hatte ich einen Arzttermin........da ich 6 Monate auf diesen Termin warten mußte. habe ich ihn
    wahrgenommen obwohl ich ihn lieber abgesagt hätte.

    Es ist soviel von dieser Niesetikette zu lesen.....es saßen 3! wirklich Kranke im Wartezimmer, die
    einfach so in die Gegend niesten oder husteten........von wegen mal wegdrehen oder Armbeuge-nix.
    Dazu noch einige Erkältete............

    Ich muß sagen, langsam wurde ich unruhig............es war übrigens kein Hausarzt sondern ein Neurologe...
    ein lieber Mitpatient hat übrigens sein benutztes Tempo auf dem Stuhl liegen lassen...

    muß das sein?
     
  4. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    8.824
    Zustimmungen:
    9.542
    Ort:
    Nähe Ffm
    Ich sag mal nett: es ist Gedankenlosigkeit.

    Hab meinen Männe beim Hundegassi gestern auch beim freien Niesen erwischt, obwohl er weiß, dass man das nicht tut. Er neigt allerdings auch noch dazu, die Hand anstatt die Ellbeuge zu nehmen, weil er es 60 Jahre lang so tat. Und so lange eingeübte reflexartige Bewegungen sitzen fest. Nicht nur bei ihm, bei anderen vermutlich auch.

    Ich hab meinen Arzttermin noch vor mir. Ich muss aber ins Krankenhaus und darf vor der Tür auf dem Flur warten. Ob das unbedingt risikoärmer ist, weiß ich nicht. Labor hatte ich letzte Woche. Da war ich morgens gleich früh da, also wir waren nur zu dritt im Wartezimmer.
     
  5. Gertrud

    Gertrud Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    571
    Ich war gestern auch beim Arzt - aber es war nicht viel los. Am Eingang hing ein großer Spender zum Händedesinfizieren - mit dem Zettel "Bitte beim Eintreten und Verlassen der Praxis die Hände desinfizieren!" Fand ich gut.

    Der Arzt gab mir die Hand - das hat mich gewundert. Aber ich denke, dass gerade die Ärzte sich im Umgang mit den Patienten jetzt besondere Gedanken machen … hoffe ich zumindest … !?
     
  6. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    5.273
    Sowas ist einfach völlig daneben, @Eumel2. Da kann man selber noch so oft die Hande waschen und dann trifft man auf eine derartige Ignoranz.
     
    Kittie und stray cat gefällt das.
  7. Murkel

    Murkel Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    NRW
    Guten Morgen, habe mich hier gerade mal so durch gelesen.
    Bei mir steht in zwei Wochen eine Skelettszintigraphie an, etwas weiter weg, werde also mit Bus, Zug und wieder Bus fahren müssen, da kann man sich eigentlich schon anstecken, dann eben der Arzttermin selbst und dann wieder zurück. Meine Tochter würde mich eventuell morgens fahren können, zurück müsste ich dann halt mit den Öffis oder mir für etwa 70 Euro ein Taxi gönnen. Eigentlich bin ich eher sparsam, aber vielleicht mache ich das, wobei auch Taxifahrer haben viele Kontakte.
     
  8. Grätchen

    Grätchen Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    61
    Ich war gestern Nachmittag mit meiner Schwiegermutter in der Stadt beim Arzt , wir haben uns beim reingehen die Hände desinfiziert , dann mussten wir warten und ich konnte von meinem Platz aus die Eingangstür beobachten also es hat sich eigentlich keiner die Hände desinfiziert auch nicht beim rausgehen:( und der Arzt hat uns auch die Hand gereicht .
    Wir haben uns beim gehen natürlich die Hände desinfiziert :)
     
  9. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    8.824
    Zustimmungen:
    9.542
    Ort:
    Nähe Ffm
    Murkel, ich neige ja dazu in diesem Moment die Gegenrechnung aufzumachen um mich selbst zu überzeugen, denn ich hab auch nen Igel in der Tasche, wenns um mich geht.

    Wenn ich als Risikopatient stationär lande, beträgt mein Eigenanteil schonmal so viel wie die 1. Taxifahrt. Also die ist genehmigt.

    Die Bahnfahrt ist vermutlich auch nicht kostenlos, das kann ich von der zweiten Taxifahrt abziehen.
    Meine Nerven, die ich schone, weil ich nicht bei jedem Husten und Niesen zusammenzucke, und die Rennerei zum Anschlussbus sind mir die paar Mark wert.
    Außerdem kann man sich auch mal ein wenig Annehmlichkeit gönnen und sich fahren lassen in der jetzigen Situation, denn man macht sich ja Gedanken bezüglich der Kontakte.
    Der Zweck heiligt die Mittel.
    Für jede Reparatur an Geräten, Auto usw. überlegt man nicht so lange, wie an dieser Ausgabe, mit der man das mulmige Gefühl loswerden könnte.
     
    Claudia1965, Kati, stray cat und 2 anderen gefällt das.
  10. Grätchen

    Grätchen Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    61
    Ach so am besten fand ich die Haustür von dem Ärzthaus , beim reingehen ging sie automatisch auf , beim rausgehen musste man sie aufziehen ;) ich hab zu meiner Schwiegermutter gesagt ist wohl der Sensor defekt, nee hat die Frau hinter uns gesagt das war schon immer so . Na hoffentlich reinigen sie den Griff ordentlich
     
  11. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Essen
    So. Impfung hab ich intus.
    Und die B12 Spritze hab ich mir auch direkt geben lassen.
    Die Sprechstundenhilfe als auch die Ärztin haben mich sichtbar spöttisch angeschaut weil ich den FFPI 3 Mundschutz auf hatte. Und ich habe mir noch extra den Schal davor gehalten. Damit mich nicht alle blöd angucken.
     
    Claudia1965 gefällt das.
  12. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    8.824
    Zustimmungen:
    9.542
    Ort:
    Nähe Ffm
    Lass sie gucke.....
    Es ist deine Gesundheit. Du kannst sie schützen, wie du willst.
    Andere sollen machen, was sie für richtig halten. Ferdisch.
    Sie wären vielleicht froh, in manchen Situationen diesen Mundschutz zu haben. Frag mal die Italiener.


    Ich hab auch Jeans und Pulli nach der Verweildauer im Wartezimmer in die Wäsche getan. Und meinen Duschvorgang hab ich auf die halbe Stunde nach dem Arztbesuch verlegt und danach in Ruhe frisch und sauber gefrühstückt.
     
    Claudia1965, Pasti und Flocke_79 gefällt das.
  13. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Essen
    Ich hab den Mundschutz glücklicherweise auch nur, weil Freunde den bereits im Januar bei Amazon bestellt haben. Die sind beide sehr ängstlich und diesmal hatten sie mit ihrer Sorge genau richtig gehandelt. Und ich profitiere da quasi von. Ich muss zugeben, ich hatte das belächelt als sie mir von den Masken erzählten... Aber jetzt bin ich dankbar.
     
  14. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    8.824
    Zustimmungen:
    9.542
    Ort:
    Nähe Ffm
    Ich hab den Mundschutz in der Schublade, weil wir Mäuse in der Garage haben und ich von Zeit zu Zeit ausfege, und das staubt. Ich weiß ja nicht, ob die Kacke einer Rötelmaus dabei ist, deshalb trag ich dann die "Staub"-Maske.
    Wenn ichs für notwendig halte, scheue ich mich nicht, maskiert einkaufen zu gehen.
     
  15. anthologie

    anthologie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    5
    Guten Morgen,
    allmählich schwirrt mir der Kopf; Warnungen von allen Seiten. Natürlich geht es um Corona.
    Meine Situation: Benepali-Spritzen, einmal wöchentlich, täglich 5 mg Prednisolon. Ist es tatsächlich so, dass dadurch das Immunsystem so gut wie ausgeschaltet ist? Sind Flugreisen (natürlich nicht nach Italien) tabu? Wie verhalte ich mich im Alltag. Beruflich habe ich nun mal Menschenkontakt.
    Klare Worte zu diesem verworrenen Thema wären schön.
    Danke.
     
  16. Julianes

    Julianes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    305
    Moin,
    Shit: Befund auf Corona ist negativ, aber ich habe wieder die Influenza (trotz 4-fach Impfung)!
    Wofür mach ich das dann?????
     
    Claudia1965 und mon1962 gefällt das.
  17. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.901
    Zustimmungen:
    4.770
    Ort:
    Herne
    les ich richtig? Shit, Corona ist negativ?

    Gute Besserung
     
    mon1962 gefällt das.
  18. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    5.520
    Ort:
    Stuttgart
    So war es bei mir auch.

    Ich habe mir heute Morgen meine Enbrel-Spritze gegeben, dazu nehme ich auch jeden Tag 5 mg Prednisolon. Ich halte mich an die übliche Hygieneregeln, also Hände waschen, nach dem aussteigen aus Bus und Bahn desinfizieren, etc. Wenn sich da jemand neben mich oder mir gegenüber setzt, der hustet, setze ich mich woanders hin. Ist mir egal, wie die anderen dann schauen.

    In der Praxis meines Hausarztes hängt im Eingangsbereich auch ein Desinfektionsbehälter. An der Türe wird darum gebeten, beim betreten der Praxis und beim verlassen ebenso die Hände zu desinfizieren. Das mache ich auch ohne Corona, weil ich nichts reintragen, aber auch nichts von dort mitnehmen möchte. Es hängt ein Zettel an der Eingangstür, dass Patienten, die Husten, Fieber, etc. haben, nicht eintreten sollen, sondern von zuhause anrufen mögen. In meiner Ergotherapiepraxis wird darum gebeten, sich nach dem eintreten die Hände zu desinfizieren. Ob das aber alle machen ist eine andere Frage.

    Ich war ja von Montag bis Dienstag im Krankenhaus und hatte eine Bettnachbarin, die nur am husten war. Da war mir am Anfang auch etwas mulmig, obwohl es hieß, die Dame hätte die Grippe gehabt, aber dann habe ich mir gedacht, die Ärzte und Schwestern haben engeren Kontakt zu ihr als ich, da wird bestimmt nichts mehr ansteckend sein.

    Das war bei meiner Mitpatienten auch so. Sie hatte auch die Grippe gehabt, und zwar deftig, obwohl sie geimpft war.
     
  19. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    8.824
    Zustimmungen:
    9.542
    Ort:
    Nähe Ffm
    So ergings 2 (Lehrer) -Kolleginnen meiner Tochter. Beide geimpft, beide gut 3 Wochen grippekrank.

    Gute Besserung.
     
  20. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    13.014
    Zustimmungen:
    4.204
    Ort:
    Köln
    Das Grippe Virus ändert sich ja ständig ein bisschen, die Impfung wird jedes Jahr angepasst, aber im nächsten Jahr kann es wieder eine andere Abart sein. Da kann man nur hoffen, dass man nicht dabei ist.
     
    B.one und Pasti gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden