1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Thalidomine Celgene

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Sillepiepchen, 28. Februar 2012.

  1. Hallo

    Hätte gern mal gewusst, ob ob jemand aus diesem Forum das Medikament Thalidomine Celgene einnimmt und wie die Erfahrungen sind.

    Viele Grüsse
    Sylke
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Hi,
    Ich weiß nur dass Celgene die Zulassung für Thalidomid wohl bekommen hat, zur Behandlung von multiplen Myelomen. Früher war es bakannt als Contergan. Inwieweit das jetzt für dich bzw. deinen Mann in Frage kommt weiß ich nicht.
    Gruß Kuki
     
  3. Hi Kuki
    Danke für deine Antwort :)
    Ronny hat es heut geliefert bekommen. Die Apotheke musste das Medi direkt vom Hersteller beziehen. War sehr kniffelig, denn das Rezept (T-Rezept) muss innerhalb von 6 Tagen eingelöst sein.
    Nun, das ist wohl ein Teufelszeug, aber wenn nichts anderes mehr geht.....der allerletzte Strohhalm ist das.
    Ich dachte, da hier ja viele ausstherapiert sind und man "am Ende", "nichts geht mehr" ja täglich hier liest, dass evtl. jemand Erfahrungen hat.

    Danke dir :)

    LG Sylke