1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Termin bei der KK

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von majosu, 2. Dezember 2008.

  1. majosu

    majosu Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo,

    ich bin krankgeschrieben, habe PSA oder viell. eine Kollagenose.Im Moment bin ich arbeitslos ,da mich meine Firma freigestellt hat.Höchstwahrscheinlich kann ich im Januar wieder anfangen,wennn es gesundheitlich geht.

    Ich nehme jetzt Cortison ein,und reduziere es langsam.
    Im Schreiben von der KK wolllen die wissen wie lange ich noch AU bin.
    Woher soll ich das denn wissen?
    Was kommt da auf mich zu?


    Liebe Grüße
    majosu
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    Diese Schreiben gehen automatisch raus. Schreib hinein, dass du eine Behandlung bekommst die dich wieder arbeitsfähig machen soll, du aber leider nicht abschätzen kannst wie lang es dauern wird.
    Die Kasse möchte gerne eine Prognose von dir haben mit deiner persönlichen Einschätzung, das gleiche Schreiben wird dein Arzt sicher auch n och bekommen.

    Gruß Kuki
     
  3. majosu

    majosu Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Kuki,

    mein Arzt hat wohl angegeben das ich ab Januar wieder arbeitsfähig wäre.

    Ich hoffe das auch,bin ja froh,das ich durchs Telefonat HA- Rheumatologe wenigstens Corti bekomme.
    Ist schon doof,wenn man als Krankenschwester plötzlich so oft auf der anderen Seite steht.

    Liebe Grüße
    majosu
     
  4. Heidi66

    Heidi66 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gundelfingen an der Donau
    Hallo Majosu,
    ich drücke Dir die Daumen dass es ab Januar wieder klappt!
    lg Heidi
     
  5. Tennismieze

    Tennismieze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    @majosu
    Mach Dich nicht verrückt, wenn solch ein Schreiben oder Telefonat mit der KK ansteht. Freundlich bleiben und nach bestem Gewissen die gesundheitlichen Probleme schildern, über den Termin Deiner Arbeitsfähigkeit könntest Du nur spekulieren, also lass es! Wenn sich Dein Doc terminlich aus dem Fenster hängt, muß er sich anschließend rechtfertigen. Also hoffe, daß es klappt, geh aber nicht noch halb krank zur Arbeit. Das würde nur kontraproduktiv sein.
     
  6. majosu

    majosu Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo,


    danke für Eure Drücker.
    Ich werde versuchen,ab Januar wieder zu arbeiten.

    LG
    majosu