1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tagesklinik

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von karink, 20. Juni 2011.

  1. karink

    karink Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sieboldshausen bei Rosdorf
    Hallo,
    ich habe mal eine Frage, ich muß morgen und übermorgen in die Rheuma-Tagesklinik.Hat jemand Erfahrung, was dort mit mir passiert, bzw. was da abläuft? Ich bin total aufgeregt.

    GlG
    Karin
     
  2. Esuse

    Esuse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordthüringen
    Hallo,

    ich war vorige Woche da. Hatte ein MRT, Blut wurde genommen, Physio- und Ergotherapie und Arztgespräch.
    Es kommt aber drauf an, was für Untersuchungen schon gemacht worden. Nimm Dir was zum Lesen oder so mit, es ist viel freie Zeit zwischendurch.

    Aufgeregt brauchst Du nicht zu sein, es passiert nichts Schlimmes, es geht ganz ruhig und gelassen zu, alle sind ganz nett.
     
  3. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    hallo karink,ich war im februar einen tag dort und im märz noch mal an zwei verschiedenen tagen, also nie hinter einander. mit den terminen haben die es bei mir nicht so ganz hin bekommen und gut kann ich meine erfahrung leider auch nicht nennen, kommt aber drauf an, an welche ärzte du gerätst. die meisten waren nett, die therapie war auch gut, nur geholfen hat man mir nicht wirklich. die esuse hat andere erfahrungen gemacht, war halt auch ein anderer arzt. also kopf hoch, keine angst, was kann schon passieren?? und ja nimm dir was zum lesen mit...
     
  4. Brundhilde

    Brundhilde Brundhilde

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Tagesklinkik

    hoffentlich gibt es die in Dresden auch. Ich steh auch schon wieder mit einem Beim im Krankenhaus- löd nur, dass wir uns das finanziell nicht leisen können wenn der papa wg. Jr. zu hause bleiben muss. Tagesklinik wäreda ne echte Alternative, das müsste ich hinbekommen organisatorisch.......
     
  5. karink

    karink Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sieboldshausen bei Rosdorf
    Guten Morgen,

    ich möchte mich recht herzlich für eure Antworten bedanken.
    MRT und Blut wurden beim letzten Arztbesuch eigentlich schon gemacht.Na, dann lass ich mich mal überraschen.Aber mit dem Buch ist eine gute Idee.
    Ich werde später berichten.
    Ich wünsche euch einen schönen Tag.

    GlG
    Karin
     
  6. Esuse

    Esuse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordthüringen
    Hallo Karin,

    wie war es denn?
     
  7. karink

    karink Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sieboldshausen bei Rosdorf
    Guten Morgen,

    es war so, wie es beschrieben worden ist, Ergo,physio,Blutentnahme,Arztgespräch,aber keine Therapien, sondern nur Untersuchungen und Gespräche, wie ich sie schon 1000 x hatte :mad:. Aber das Highlight ist eine tolle Massage :) gewesen.
    Jetzt bin ich mit mehreren Rezepten nach Hause entlassen worden.Das wars dann,ich darf in 4 Monaten wieder in die normale Ambulanz gehen,wofür also die Tagesklinik gut war, ich weiß es nicht.:mad:
    Ich wünsche euch ein schönes WE
    GlG
    Karin
     
  8. Esuse

    Esuse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordthüringen
    Guten Morgen,
    mir wurde gesagt, daß MRT wegen dem Budget nur in der Tagesklinik möglich ist. Ich muß auch nochmal hin, mal sehen, was dann passiert.
     
  9. karink

    karink Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sieboldshausen bei Rosdorf
    Hallo,
    als ich das MRT machen mußte, gab es die Tagesklinik noch nicht, die ist neu, aber ich denke, dass wird jetzt auch nur noch über die Tagesklinik laufen.

    GlG
    Karin