1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

swedis kurs für angefangenen und fortgesrittenen - Teil 1

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nixe, 17. Juli 2003.

  1. Nixe

    Nixe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Stade/Elbe
    A

    Abkürzung nehmen - Fáhre spáre
    Albtraum - Böse döse
    Alkoholismus - Háufe sáufe
    Angina Pectoris - Herze Smerze
    angeln - Máde báde
    Autopanne - Wáge zerságe
    Autoreifen - Kröte töte
    Anti-Castor-Demo - Stráhle Kráwálle
    Anitbiotikum - Bázille kille
    Astronautennahrung - Násá Wásá

    B
    Backofen - Smore Rohre
    Babyphon - Göre höre
    Babysitting - Pláge ertráge
    Bafög - Studente Rente
    Ballet - Zehe stehe
    Bankrott - Kröte flöte
    Bauchtanz - Ránze dánze
    Beichte - Sünde verkünde
    Beinfraktur - Háxe knáxe
    Belästigung/Telefon - obszöne Töne
    Besteckkasten - Gábel stábel
    Bier - Hopfe Tropfe
    Bikini - knáppe Láppe
    Bildzeitung - smiere Pápiere
    Blitzlicht - Snelle grelle helle
    Blumen giessen - Ránke tánke
    Brille - Náse Gláse
    buchhandlung - Smöker verhöker

    C
    Camping - dráuse háuse
    CD brennen - Dáte bráte
    chemiker - Moleküle wühle
    Christo, Künstler - Bárácke verpácke
    Crash-test - Möhre zerstöre

    D
    Datei speichern - háste im káste
    Designer-Kleid - tolle wolle
    Diät - Esse vergesse
    Drängler auf Autobahn - linke Blinke
    Dreieck - Ecke Ecke Ecke
    Dreiliter-Auto - slánke Tánke
    dummkopf - trübe Rübe

    E
    Ehe-Alltag - küsse müsse
    Ehe-Mann - bráve Skláve
    Ehe-Frau - Überwáche Dráche
    Eier schälen - Sálmonelle pelle
    Elch-Test - Wáge umságe
    Elton John - schrille Brille
    Endoskop - Wámpe Lámpe
    Eröffnung - Lásse Reinström
    Erbschaft - Ahne sahne
    Erfrorene - kálte Gestálte

    F
    Fast Food - Scheisse beisse
    Fernbedienung - Kánále wáhle
    Fernseh-Kritiker - Glotze motze
    Fernseher kaputt - nimmer flimmer
    Feuerwerk - Rákete Fete
    Finanzierung, günstig - schláue báue
    Fleissiger Student - gerne lerne
    Fotografieren - Linse grinse
    Frau, zu exakt - Etepetete Grete

    G
    Geburtshilfe - Zwerge berge
    Geld abheben - Kohle hole
    Gen-Gemüse - Klone Bohne
    Glatze - spáre Hááre
    Grabrede - mákáber Geláber
    Groschenroman - Káse lese

    H
    Hämorrhoiden - ánále Quále
    Hügel, kleine - Zwerge Berge
    Hand eingeschlafen - tote Pfote
    Handarbeits-Club - Stricke Clique
    Happy End - Kusse Slusse
    Harley Davidson - toller Roller
    Heiratsantrag - Göre beswöre
    Hund, toter - Mops hops

    I
    Ingenieurin - Konstruktöre Göre
    Insektenbekämpfung - Grille kille - Stille
    Instant-Kaffee - ohne Bohne
    ISDN - Dáte Sáláte

    J
    Jogging - snáufe Láufe
     
  2. eli

    eli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pfalz
    Hi Silke, ich lach' mich grad kringelig - und bin gespannt auf Teil 2!!! Liebe Grüße aus der Pfalz, Johanna (eli)
     
  3. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.203
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Schweden
    Hallo Nixe

    der Verfasser kennt sich aba nicht so gut aus ... ich tippe eher auf norwegisch :eek: und manches ist auch nur deutsch! :o
    Das å å å å å å å å å fehlt, gelle und für die Norweger das ø ø ø ø ø ø.
    Und bitte bitte : Brille = Glasögon oder Glasaugen ;)

    Die armen Schweden,

    Grinsgrüsse von Mimmi
     
  4. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hihi liebe Mimmi,

    war ja klar, dass Du net einverstanden sein konntest :D. Aber witzig isses doch trotzdem.

    Weißt Du, kürzlich hatte ein Russe den Tiroler Dialekt imitiert, ohne auch nur ein Wort deutsch oder gar tirolerisch zu sprechen oder zu verstehen. Er reihte nur irgendwelche Begriffe aneinander, und aus 20 m Entfernung hörte es sich wirklich an wie astreines tirolerisch - die Aussprache war tatsächlich perfekt. Wenig später stellte sich heraus, dass der Typ in den 80er Jahren schon im sowjetischen Fernsehen dafür bekannt war, Sprachen nachäffen zu können, ohne sie zu beherrschen. War auf jeden Fall ein durchaus interessantes Zusammentreffen :p. Hach, wenn ich das doch nur könnte!

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  5. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    auch was für anfänger

    na denn ma los:
     

    Anhänge: