1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sulfasalazin?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Andi1966, 13. Oktober 2009.

  1. Andi1966

    Andi1966 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Hallo

    Da bei mir vor ca 2 Monaten Psoriasis - Arthritis nehme ich nun seit ca 6 Wochen Sulfasalazin 500 mg 4 mal am Tag.2 Morgens und 2 Abends.
    Hat jemand Erfahrung damit ab wann das Medikament wirkt?Noch habe ich nur wenig Besserung bemerkt.

    Grüße Andi
     
  2. Siggi09

    Siggi09 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Andi,
    ich habe eine Form von MB und nehme seit 06/2008 Sulfasalazin, 2mo - 2ab.Es hat ca. 10 Wochen gedauert bis Besserung eintrat, aber dann half es supi...Nun seit Frühjahr 2009 hab ich das Gefühl es hilft nur noch ganz minimal, habe ständig Schmerzen,ISG Gelenkentzündung, (Brustwirbel -ständige Schmerzen) Fersengelenk - Schmerzen// Augen ebenso entzündet.
    Nun eine Entzündung auf den Händen,juckt wahnsinnig,alles aufgekratzt und offen...das hatte ich noch nie vor der Einnahmen von Sulfasalazin.
    Ich weis im Moment nicht mehr weiter und habe erst am 26.10. einen Termin beim Rheumadoc????
    Wünsch dir alles Gute und das es bald anschlägt ohne Nebenwirkungen
    LG Siggi
     
  3. Sylvi

    Sylvi Deichkind

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altes Land, Stade
    Hallo,

    ich hab ne halbe Ewigkeit nicht mehr hier im Forum geschrieben...aber nun zum Sulfasalazin. Ich nehme es seit 2003 durchgängig (außer in der Schwangerschaft). Die Wirkung trat bei mir so richtig nach 2 Monaten ein. Nach 4 Wochen verbesserten sich aber schon die Blutwerte deutlich. Wie gesagt, ich nehme es immernoch, da ich es super vertrage und es auch noch einigermaßen gut hilft. Zusätzlich nehme ich aber nun noch 5 mg Prednisolon. Ich habe auch das Gefühl, das das sulfa nicht mehr so richtig gut wirkt, oder das Rheuma ist aggressiver geworden. Naja mit 5 mg Predni kann ich auch noch leben.

    Alles Gute
    Sylvi
     
  4. Sylvi

    Sylvi Deichkind

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altes Land, Stade
    Sorry, hab meine Leiden vergessen . ich hab auch ne Form von Spondarthritis. Zur Zeit sind aber eher die Knie die Sorgenkinder.
     
  5. knoeppie

    knoeppie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andi,

    hatte als erstes Medi gegen meine PsA auch Sulfasalazin und konnte leider überhaupt keine Besserung feststellen. Arava danach war genau das Gleiche von der Wirkung, nämlich "nix". Erst MTX konnte dann meine Schmerzen fast beseitigen.

    Viele liebe Grüße
    Knoeppie
     
  6. luke

    luke HYLO-VFKQHJJHULVFK

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    evil-hausen
    Ich habe mir ein Buch über meine Krankheit (MB) gekauft um mehr zu erfahren. in diesem buch steht das die wirkung von sulfasalazin zwischen 4-12 wochen eintretten sollte.
    sulfasalazin sollte bei gelenkentzündung, chronischer darmerkrankung oder bei überwiegend entzündungsbedingten schmerzen eingesetzt werden.

    was mich verwundert hat ist das es keinen nachweis gibt das sulfasalazin an der wirbelsäule wirkt.
     
  7. chrisroh

    chrisroh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Luke

    Willkommen auf RO habe auch MB und CP und nehme Sulfasallazin, es stimmt das es nur gegen die Arthtritis hilft der MB Muss anders behandelt werden, mir hilft Sulfasallazin und MTX nicht genug, im Gegenteil habe mittlerweile irre Nebenwirkungen und musste beides absetzen, werde wahrscheinlich ab Freitag Humira spritzen und hoffen das sich dann etwas bewegt, es geht mir im Moment total besch..... habe einen Dauer Schub der sich nicht stoppen lässt und kann seit über 14 Tagen Nachts nicht mehr schlafen bin Körperlich und psychisch am Ende, bin = belastbar und kann meiner Arbeit im Moment nicht nachgehen. Wünsche dir eine schmerzfreie Woche.


    lg

    Chrisroh:top: