1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sulfasalazin und Alkohol

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von anko, 6. August 2003.

  1. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe nirgends in der Packungsbeilagen was zum Thema Alkohol gefunden. Kann mir jemand was dazu sagen?

    Totales tabu, oder ist ein Glas Wein oder Bier mal erlaubt. Mehr trinke ich eigentlich sowieso nicht, aber ein Glas zum Essen ist schon ganz nett.

    Gruß

    Anja
     
  2. VerenaHH

    VerenaHH KrankeSchwester

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Alk

    Hallöchen;

    generell sollte man mit Alk vorsichtig sein wenn man irgendwelche Medis einnimmt. Aber ich trinke auch meine Radler oder am Geburtstag nen Sekt,........ hatte bisher keine Probleme damit. Ich denke besonders kompliziert ist das nicht mit Sulfasalazin. Es liegt vermutlich wie bei allem: Die Dosis machts, also die des Alks mein ich. :D und vielleicht auch ein bisschen daran was die Leberwerte machen.

    Lass es Dir schmecken. Proooost
     
  3. SchirmerElke

    SchirmerElke Stehaufmännchen

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchen/Odw.
    Hallo Anko

    nehme auch Sulfasalazin und trinke auch mal ein Bier
    oder Wein oder, und. Ich vertrage zwar nicht mehr soviel
    wie vor ein paar Jahren aber ich denke mir, daß liegt
    irgendwie einfach an den verschiedenen Umständen.
    Erstens wird man älter, zweitens hängt es auch mit der
    Krankheit zusammen, habe seit ca. 4 Jahren cP. Wenn
    ich merke es reicht dann höre ich auf und gehe auf Wasser über.

    Man arrangiert sich halt. Außerdem muß der Mensch viel trinken.

    Alles Gute schirmchen
     
  4. Trudi

    Trudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cividale del Friuli/Italien
    Ich nehme auch unter anderem Sulfasalazin und habe ein ganz seltsames Phaenomen entdeckt. Mir schmeckt der Alkohol gar nicht mehr. Ich habe auch vorher nur ab und zu ein Glaeschen Wein oder zu bestimmten Gelegenheiten ein Glas Sekt getrunken, jetzt graust mir regelrecht davor....... na ja, ich kann's verschmerzen.

    Liebe Gruesse aus dem Weinland Friaul
    Trudi
     
  5. danny

    danny i love pooh!

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Celle
    ich denke auch, wenn mal vielleicht mal ein glas wein trinkt, ist das nicht so schlimm (soll ja sogar auch gesund sein.)

    auch ich habe gemerkt, dass mir alkohol nicht mehr schmeckt. hab bis vor 2 jahren auch pleon genommen, aber leberwerte waren auch okay.

    was mir allerdings auch aufgefallen ist, wenn man denn doch mal mehr als ein glas trinkt, bin ich sehr schnell betrunken, und man kann mich die nächsten drei tage abhaken. ob das vom rheuma kommt?

    lg

    danny
     
  6. Rollo

    Rollo Meistens Optimist

    Registriert seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlstein in Unterfranken
    Hallo Anja!

    Rheumakranke müssen nun ´mal leider viele Tabletten schlucken. Die meisten Medikamente (nicht nur Sulfasalazin) werden über die Leber und die Niere abgebaut bzw. ausgeschieden. Deshalb werden ja auch regelmäßig die Leber- und Nierenwerte überprüft. Wenn sich diese Werte im Normbereich befinden, dann spricht mit Sicherheit nichts dagegen, Wein oder Bier zu konsumieren.

    Ich nehme seit 1991 ein Basismedi, Cortison und NSAR. Ich habe in dieser Zeit nie abstinent gelebt. Das hat meiner Leber nicht geschadet, die Nieren gespült, die Laune gehoben und soziale Kontakte erhalten. Und wenn schon in der Packungsbeilage Deines Medikaments über Alkohol nichts geschrieben steht, dann wirst Du auch mit Genuß ´mal einen schlürfen dürfen. Na denn PROST!

    Rollo