1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sulfa und Folsäure

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Katzenmami, 4. April 2006.

  1. Katzenmami

    Katzenmami Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    weis jemand von euch wie lange man warten soll bei Sulfa einnahme , und Folsäure ?

    also ich stell mir das so vor 7 uhr sulfa und 2 stunden später Folsäure?:confused:

    Naja evtl weiß ja einer von euch was genaueres:D
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Heidi,

    mir ist nicht bekannt, dass unter einer Sulfasalazin-Therapie Folsäure-Gaben erforderlich sind. Ich kenne es lediglich von Mtx, das ja ein Folsäure-Antagonist ist.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  3. Laudi

    Laudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Hallo Heidi,

    ich nehme auch Sulfasalazin, aber keine Folsäure. Mein Doc meint, dass man nur Folsäure nehmen sollte, wenn man schwanger werden möchte. Hat dein Doc dir die Folsäureeinnahme empfohlen? Ansonsten, ist es galube ich egal in welcher Reihenfolge man was nimmt. Aber frag doch lieber nochmal deinen Doc, was Medikamente betrifft bin ich auch nicht so fit ..
     
  4. Katzenmami

    Katzenmami Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,
    ähm unter Sulfasalazin kann es evtl zu einem Folsäuremangel kommen.
    Und da bei mir ja sozusagen der Storch schon über meinem Wohnort kreist, sorge ich vor:D

    Mal schauen was der Gyn meint;)
     
  5. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich nehme jetzt 10 monate sulfa und keine Folsäure. Mir ist auch nicht bekannt das es bei sulfa erforderlich ist. Bei mtx ist es erforderlich.


    Liebe Grüße

    Kristina
     
  6. Berni

    Berni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tönisvorst
    Hallo,

    ich nehme neben Sulfasalazin Folsäure (Bio-H-thin, hoffe, das ist richtig), weil ich unter starkem Haarausfall litt. Das hat sich jetzt erheblich! verbessert. Ich nehme Bio-H-thin abends zusammen mit dem Sulfasalazin. Bislang keine unangenehmen Nebenwirkungen.

    Gruß
    Berni
     
  7. campinosallo

    campinosallo wissbegierig

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ziemlich nördlich
    Huhu alle!

    Bin ja seit neuestem Azulfidine-Einwerferin, im Beipackzettel steht: "Sulfasalazin kann zu einem Folsäuremangel führen bzw. ihn verstärken". Danach wird auch über Schwangerschaft geschrieben.

    Ich verstehe es so, dass man auch ohne Schwangerschaft bzw. den Wunsch danach ruhig Folsäure nehmen sollte - in welchem Abstand - leider keine Ahnung. Werde demnächst den Doc fragen.

    Gute Nacht!

    c.
     
  8. stoppelhopser

    stoppelhopser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hünsborn (Wenden) im Südsauerland
    Hallo,

    auch ich habe unter Sulfa einen Folsäuremangel gehabt. Deswegen bekam ich von meiner Ärztin Folsäure (Folcur) verschrieben, dass ich täglich 5mg einnehmen sollte.

    Du solltest also auf jeden Fall mit deinem Arzt Rücksprache halten, wann und wie häufig du deine Folsäure einnehmen solltest.

    stoppel