1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Rat und Hilfe ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Stroiczyk, 20. August 2005.

  1. Stroiczyk

    Stroiczyk Guest

    Seit einigen Monaten bekomme ich immer wieder Blasenentzündungen ? Manchmal wird es erkannt, da sind dann Rote, Weise, sogar Eiweiß spuren drin, und die sind nicht zu knapp. Leider wurde das immer erst erkannt als ich die nase voll hatte und mit meinem Urin ins Krankenhaus ging, da taten sie die Hände über den KOPF: mein Früherer Hausarzt hat mich immer abgetan als ob das nichts war. Ich war 3 mal dort und jedesmal hieß es nein alles in Ordnung, mir liefen die tränen von den Augen wenn ich auf die Toilette ging, ich konnte nirgendswo sitzen.
    Beim neuen Artzt viel das erste ergebnis anderst aus, viel Blut,weiße und ich bekam auch sofort das richtige Antibiotika. Jetzt brannte es wieder wie feuer und diesmal war alles in Ordnung. Ich kann mir einfach nicht vorstellen das wenn man den Urin um 8 Uhr morgens abgibt. Und um 12 Uhr 15 abmisst, da kann doch kein normales Ergebnis rauskommen, oder was haltet ihr von dieser Sache. Im Moment halte ich mich mit bestimmten Tees über wasser, ich will ja gar nicht jammern, den ich habe ja auch Fibro, und damit bekomme ich Fibro und Blasenschmerzen auch etwas gelindert. Aber leider sind die Schmerzen die ich die letzen 2 male bekommen habe sehr stark, so stark das ich fast geschriehen habe. Vielleicht hat jemand einen Rat für mich. Danke schon im voraus.
     
  2. claudiiah

    claudiiah :-)

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pillerseetal
    Hallo,


    viel Preiselbeersaft trinken. Dazu zwei - drei Löffel Preiselbeermarmelade in ein Glas geben und mit Wasser auffüllen. Hat eine leicht antibiotische Wirkung.

    liebe Grüsse
    claudia
     
  3. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    Hallo,
    es gibt auch fertigen Preiselbeersaft z.B. bei Marktkauf zu kaufen (natürlich auch bei IKEA - da ist er aber deutlich teurer).
     
  4. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Stroiczyk,

    Preiselbeersaft ist schon mal gut. Aber auch die Trinkmenge ist wichtig. 2,5-3 l täglich sollten es schon sein. Die tgl. Harnmenge sollte 1 l nicht unterschreiten. Ansonsten: Unterleib warm halten und für warme Füße sorgen, falls sie nicht eh schon warm sind ...

    Grüßle von
    Monsti
     
  5. Liala

    Liala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stroiczyk!
    Kann mich nur anschließen, viieeeeel trinken, warm halten und besonders auf die Hygiene achten. Und wenn Du musst, geh sofort zur Toilette, auch wenn's sehr oft ist und weh tut, aufschieben macht es nur schlimmer.
    Ich kenne das auch, daß der Arzt im Urin nichts findet, obwohl's scheußlich weh tut.
    Gute Besserung
    Liala