1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche kompetenten Kieferchirug/in Hamburg oder Umgebung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von krümel83, 4. April 2008.

  1. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle,

    ich war lange nicht mehr hier, da es mir nicht sehr gut ergangen ist und ich ein wenig abstand zum ganzen rheuma-kram brauchte...leider holt mich meine erkrankung immer wieder ein und ich schaffe es nicht sie zu vergessen.

    ich habe seit 1 jahr immer wiederkehrende entzündungen im kieferknochen..mein zahnarzt und kieferchirug sind ralos und wissen nciht mehr was sie noch tun sollen. außer mir einen zahn nach dem anderen zu ziehen...ich habe nun in zehn tagen die 9. wsr:eek::( und kann einfach nicht mehr.

    kann mir von euch vl jemand einen guten kieferchirug empfehlen, der sich evtl auch mit autoimmunerkrankungen auskennt und nicht der meinung ist, dass man mit mehr zähne putzen irgendwas retten kann:confused::rolleyes:ich wurde von meinem zahnarzt sogar an uke überwiesen,aber das war wirklich ein totaler reinfall...als ob ich mir nicht die zähne putzen würde, so ein schwachsinn:mad:

    bin für jede empfehlung dankbar

    viele grüße
    krümel

    sorry wg der fehler...bin in eile;-)
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hi Krümel,

    menno, das tut mir leid für Dich... Ich kann Dir leider nur paar Links geben:

    http://www.kieferchirurgie-zentrum-hamburg.de/

    Das Bundeswehr-Krankenhaus macht auch zahnärztliche Behandlungen... musst mal nach dem Link schauen...

    Elmshorn:

    http://www.zahnaerzte-elmshorn.de/default.htm

    Da würde ich jedoch erst ein Mal vorweg mit Dr. Rubehn oder Dr. Rebstock telefonieren inwieweit sie sich mit den Autoimmun-Erkrankungen auskennen. Mit meinem Senf wollte sich mein behandelnder Doc erst ein Mal auseinander setzen, da es die Polymyositis soooo oft gibt.

    In Horst (ca. 40 km von HH entfernt)

    http://www.krokodilpraxis.de/index.html

    Und auch hier würde ich vorweg telefonieren und ganz einfach erst ein Mal abfragen....

    Gute Besserung und viele Grüße
    Colana
     
  3. Mücke

    Mücke Guest

    hallo krümel,

    ich kann dir auch nur das bundeswehrkrankenhaus empfehlen.

    dort soll ich zur weisheitszahn-op hin.
    zur option stand noch das uke, aber davon hat mir meine zahnärztin eher abgeraten
    ob die sich mit autoimmunerkrankungen auskennen weiß ich nicht. ich soll da aus einem anderen grund hin, aber fragen kost nix.

    vielleicht sollte dein zahnarzt mal ein szintigramm des kopfes ( kiefer ) machen ob sich da evtl eben ein chr herd im knochen gebildet hat

    schau mal ob das auf dich zu trifft http://www.osteomyelitis-hilfe.de/kiefer.html

    dir alles gute
     
  4. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    ich wüsste jemanden, nicht in hamburg.
    prof. dr.dr. stiller kennt sich sicherlich damit aus, er behandelt viele rheumis. praxis in berlin, arbeitet vielleicht noch an der uni berlin.
    gruss
     
  5. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle,

    vielen dank für eure antworten...also an osteomyelitis hatte ich auch schon einmal gedacht. ich werde heute meine kieferchirugin fragen, was sie dazu meint.

    viele liebe grüße
     
  6. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Hallo Krümel,

    ich kann dir einen SUPER Kieferchirugen in Buxtehude empfehlen (is ja nicht so weit von HH).

    Hier is seine Page: http://www.dr-hohl.de/front_content.php

    Liebe Grüße und alles Gute für dich von...
     
  7. Mücke

    Mücke Guest

    hallo krümel,
    drücke dir die daumen, dass es keine osteomyelitis ist und wenn noch eine behandelbare akute.
    ich habe eine chronische und darf eigentlich keine medis nehmen, die das immunsystem "flachlegen" ausser eben mal in ein gelenk, aber nicht systematisch..das der ganze mist sonst immer wieder aufbrechen kann.

    dir also die daumen und die 8 pfoten meiner tiger drück

    und jetzt mal das licht aus mach :brakelamp:
     
  8. Ninchen

    Ninchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Krümmel,

    ich war im UKE bei der Kieferorthopädin, in einer extra Rheuma Sprechstunde, dort konnte mir geholfen werden. Frag doch mal danach!

    Viel Glück!!!

    Ninchen
     
  9. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    hi ninchen,

    ich nehme an eine namensvetterin;) ich schreib dir mal eben eine pn. vielleicht liest du die eher, als hier im forum ich sehe gerade, dass meine anfrage schon ein paar monate her ist.

    lg
     
  10. nicki1987

    nicki1987 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kieferchirurg

    Hallo Krümel
    In Hamburg ist eine sehr gute Gemeinschaftspraxis.Dort war ich vor ca.10 Jahren.
    Das ist der Herr Dr.Schwartz und die Frau Dr,Klein.
    Die Praxis ist im Hamburger Stadtteil Niendorf .
    Weiß allerdings nicht ob die eine Homepage haben. Aber in den gelben Seiten stehen sie.
    Liebe Grüße nicki