1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

suche bitte mürbes spitzbuben rezept

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von moni3, 23. November 2011.

  1. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.329
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    österreich
    hallo.ich hab ne bitte.ich möchte süitzbuben zu weihnachten machen.finde aber kein rezept wo ich mir sicher bin,dass der keks total lecker und mürbe ist.mir wurde gesagt wenn kein ei dabei ist,wird der teig mürber.stimmt das?hat jemand ein leckeres teig rezept aber ohne nüsse,mandeln,weil so eines hab ich schon gemacht.danbke.lg.moni
     
  2. orti69

    orti69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordbayern
    Spitzbubenrezept

    Hallo Moni,

    ich kann Dir ein gutes Rezept zukommen lassen (jahrelang erprobt und immer schnell gegessen:vb_redface:). Es ist aber auch mit Ei.
    Ohne Ei bekommst Du keine so gute Bindung und das Kneten / Ausrollen geht wesentlich schlechter, da der Teig "brüchiger" ist.

    Sobald ich zu Hause bin, schicke ich es Dir.

    Liebe Grüße
    Bärbel
     
  3. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.329
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    österreich
    hallo bärbel

    ja bitte wenn ichs haben kann.danke dass du so schnell geantwortet hast,lieb von dir?also stimmt das nicht,damit der keks mit eier hart wird?ist deiner mürbe?ich weiss nur bei vanillekipferl stimmts,der teig ohne eier ist besser,so weich und mürbe.danke.lg.moni
     
  4. Sigi

    Sigi Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Bielefeld
    Huhu ,Ihr Beiden,

    könnt Ihr das Rezept öffentlich schreiben bitte? Ich würde auch gerne Kekse backen dieses Jahr ;)

    Danke schön und schönen Resttag noch
    Sigi
     
  5. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo,
    ich suche meine Rezepte immer unter folgender Adresse: www.lecker.de

    Dort bin ich bisher immer fündig geworden.

    LG
    Julia123
     
  6. Kecky

    Kecky Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    An der Oder
    Hallo,
    ich bin auch immer auf der Suche nach neuen Rezepten die nicht so viel Fingerfertigkeit bedürfen.

    Haferflockenplätzchen

    250g Butter abgeriebene Schale 1 Zitrone
    150g braunen Zucker
    prise Salz
    1/4 TL gemahlener Ingwer
    200g Mehl
    150g feine Haferflocken

    Butter,Zucker, pr.Salz,Ingwer, Zitrone zu einer cremigen Masse rühren.
    Dann das Mehl und die Haferflocken zugeben und zu einem Teig kneten.

    Zwei Rollen formen und im Kühlschrank fest werden lassen.
    Aus den Rollen ca. 35 Schieben schneiden. Bei 200 Grad ca. 10min backen.

    Viel Spass und eine schöne Adventszeit
    :advent:Kecky

     
  7. saurier

    saurier Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an einem fluss
  8. orti69

    orti69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordbayern
    Spitzbubenrezept von meiner Mama

    Hallo,

    sorry, hat ein wenig gedauert. Vor lauter privaten Terminen hätte ich es bald vergessen.

    250 g Butter
    200 g Zucker
    2 Eier
    1 Pck. Vanillezucker
    125 g geriebene Nüsse/Mandeln
    400 g Mehl
    1/2 TL Backpulver

    Alle Zutaten zu einem Mürbteig kneten. 1 - 2 Std. abgedeckt kalt stellen. Ausrollen, ausstechen, backen und mit Marmelade zusammenkleben.

    Gutes Gelingen!

    PS: Wer die Zubereitung etwas detaillierter braucht - bitte melden!
     
  9. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.329
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    österreich
    hallo bärbel und die anderen

    danke für das rezept.also auch mit eier.also stimmt das nicht,das mit eier kekse hart werden.den werd ich gleich morgen probieren wenn er lecker ist.freu mich drauf.schönen tag noch.lg.moni