1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Arzt im Raum Köln wg. Lupus

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von nessie, 27. Januar 2013.

  1. nessie

    nessie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte mich erst einmal vorstellen. Ich heiße Claudia, wohne im Rhein-Erft-Kreis und bin 48 Jahre.
    Ich habe mich hier für meinen Vater angemeldet, bei dem vor 2 Jahren Lupus festgestellt wurde.

    Er war gerade 10 Wochen im Krankenhaus wegen Herzklappenentzündung und hat nun mehrfach den Rat bekommen,
    einen Rheumatologen aufzusuchen (hatte er bislang in seiner Sturheit:( nicht gemacht).

    Das Problem, daß ihr vielleicht auch kennt, ist halt: wo finde ich einen Rheumatologen.
    Ich selbst bin wg. Fibromyalgie bei einer Rheumatologin, die jedoch niemand neuen, der nicht privat versichert ist,
    aufnimmt.
    Ich habe mir bei mir schon die Finger wundgewählt. Entweder bekommt man zu hören: Wir nehmen nur Privat-Versicherte oder aber:
    Wir nehmen keine neuen Patienten auf.

    Ich frag mich allmählich wie die vielen Erkrankten an einen Arzt gekommen sind?!

    Wißt ihr zufällig, ob z.B. die Rheumaklinik Köln-Porz auch ambulante Termine vergibt?

    LG
    Claudia
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    Da ich auch in KÖln bin kenne ich dioe Problematik hier mit den Rheumatologen nur zu gut.

    http://medcity1-koeln.de/detail/index/id/52/Klinik/Krankenhaus-Porz-am-Rhein-gGmbH.htm Ruf doch in Porz einfach mal an.


    ****Nach Zuweisung durch den Haus- oder Facharzt ist im Rahmen einer ambulanten Untersuchung in der „Rheumaambulanz“ des Krankenhauses Porz am Rhein häufig eine erste diagnostische Zuordnung der meist vielschichtigen Beschwerden der betroffenen Patienten möglich.****


    D.h. doch dass auch dein Hausrzt dorthin überweisen könnte.

    Gruß Kukana
     
  3. nessie

    nessie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kukana,

    vielen Dank für Deine Antwort.
    Das werde ich auf jeden Fall machen.
    Hoffe, wir haben Glück ;)

    LG
    Nessie
     
  4. Jürgen

    Jürgen Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Rheinbach
    Hi Nessie,

    ansonsten kann ich Dir die Uniklinik in Düsseldorf empfehlen.

    Viele Grüße
    Jürgen
     
  5. nessie

    nessie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jürgen!

    Vielen Dank für Deinen Tipp.
    Von der Uni Düsseldorf habe ich auch schon gutes
    gehört.
    Eine Kollegin mit Fibromyalgie ist dort, glaub ich, in
    Behandlung.

    Vielen Dank!
    LG
    Nessie
     
  6. Almarantha

    Almarantha Guest

    Hi,
    guten Morgen. Bin vergangene Woche zum ambulanten Termin in der Rheumaambulanz KH Köln-Porz gewesen - und bin mit der Diagnose Fibro wieder raus... . Termine bekommt man also, das wollte ich eigentlich damit sagen. :)
    Alles Gute!
    Almarantha
     
  7. Mone1903

    Mone1903 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nessi,

    Also ich habe auch Lupus mit Hautbeteiligung. Wurde in der Uni Bonn Dermatologie festgestellt.
    Da ich aber jetzt auch Gelenkbeteiligung habe, bin ich auch im KH Köln-Porz in Behandlung.
    Das erste mal war ich stationär, dann wurde ich vom Dr. Werthmann gefragt wer mich weiterbehandelt,
    ich hatte gesagt, dass ich noch keinen Rheumatologen habe. Daher kann ich weiter bei ihm in der
    Sprechstunde kommen. Es gibt ja kaum internistische Rheumatologen.
    Solltest du noch einen guten finden, gebe mal Bescheid, da ich gerne eine Zweitmeinung einholen
    wollte. Da sich bei mir seid einem Jahr keine Besserung einstellt.
    Schönen Abend noch.:vb_redface:
     
  8. nessie

    nessie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mone1903!

    Habe noch keinen Termin für meinen Vater gemacht, da er morgen wieder für einige Tage ins KH muß wegen
    hoher Leberwerte.
    Ich hatte bei Dr. Thomas Karger angerufen, leider erst niemanden erreicht.
    Die nette Sprechstundenhilfe rief mich aber kurz darauf zurück und teilte mir mit,
    daß Dr. Karger erst ab 01.03. die Kassenzulassung erhalten würde (ist ja nicht mehr so weit hin). Dann könnte ich mich zwecks Terminvereinbarung nochmal melden.
    Das werde ich auch machen. Habe schon viel gutes über ihn gehört und werde meinen Vater wohl mal
    zu ihm "schleppen" :rolleyes:.

    Hoffe, Dir geht´s bald besser.
    Lupus ist echt sch....:(

    LG
    Nessie