1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

stehhilfe als hilfsmittel ??

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von klaraklarissa, 9. Januar 2008.

  1. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo ihr's,

    hat jemand erfahrungen mit der verordung einer stehhilfe als hilfsmittel? ich weis, das es die dinger auch im freien handel gibt, aber es ist ja heutzutage finanziell kaum noch machbar und ausserdem brauche ich keine "null-acht-fünzehn" - ausführung, sondern doch eben etwas stabilieres, denn ich wiege doch bisschen :eek: mehr, als normal.:(
    wäre lieb, wenn ihr mal kurz schreiben könntet, ob man da 'ne chance hat.
    eben kann ich sie auch noch nicht benutzen, muss dafür stabiler im haltevermögen werden.
    versuch macht klug. aber mich interessieren einfach eure erfahrungen.
    ganz lieben dank und schnubbelt fein.
     
  2. zecke73

    zecke73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    317 Niedersachsen
    hallo klaraklarissa,

    es kommt zum 1. drauf an was es genau für eine Stehhilfe sein soll. Die genau Bezeichnung sollte auf dem Rezept stehen. Ganz wichtig dabei ist auch die Diagnose.
    Das Rezept solltest du dann in ein Sanitätshaus bringen. Das Sanitätshaus wird dann sicherlich einen Kostenvoranschlag an deine Krankenkasse schicken.
    Es gibt Stehständer in unterschiedlichen Ausführungen

    http://www.richter-reha-technik.de/html/produkte.html, http://rehate.plastic.hl-users.com/main.html
    http://www.vitaline.de/Produkte/produkte.html

    Lass dich am besten diesbezüglich erstmal beraten.
     
  3. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo klaraklarissa,

    falls du so eine meinst (bügel und stehhilfe)

    [​IMG]

    quelle


    die gibt es schon günstig. ich habe meine damals beim aldi um 14,99 gekauft.
    amozon bietet sie um 24,97 an.

    das gehäuse ist stabil, es hält auch mein gewicht aus :D ;)
     
  4. Bechtilein

    Bechtilein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Steh-Hilfe!

    Liebe Klaraklarissa :)

    Als ich vermehrte Problemen mit dem lange stehen bekam, musste ich mich auch auf die Suche machen für eine Stehhilfe.
    Der erste Stuhl von Sifa habe ich bekommen und bin sehr zufrieden....ist extrem stabil und beim drauf sitzen kann man links und rechts drehen ohne aufzustehen...ich brauche in beim musizieren...arbeiten und beim singen im Chor, weil ich sonst für Konzerte viel zu lange stehen müsste!

    Später habe ich noch eins bei e-bay gefunden dass man zusammenklappen kann und ich immer in die Küche habe. Ist ähnlich wie der von Lilly.


    http://www.sifa.de/deutsch/index.html

    (Diese Stehhilfe ist sehr standfest aber teurer als die meisten die man zusammenlegen kann......:o )

    Wie es in Deutschland ist mit der Verordnung für solche Hilfsmitteln, weiss ich ja nicht aber vielleicht wäre es Sinnvoll mal mit Deinem Rheumatologe darüber besprechen was Du machen kannst.....:)

    Ich wünsche dir viel Erfolg beim suchen und ein schönes Wochen Ende ;)

    [​IMG] Bechtilein [​IMG]