1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stehaufmännchen?!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Susanne L., 24. Oktober 2008.

  1. Susanne L.

    Susanne L. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Ich bin zwar nun kein "Neueinsteiger" mehr, aber doch wohl interessiert (neugierig), wie es Stehaufmännchen wohl gehen mag. Wie kommt er inzwischen zurecht? Bekommt er ausreichend Hilfe, gibt es in seiner Umgebung Verständnis für seine Lage???

    Hat jemand etwas von ihm gehört??

    Auch wenn die Diskussion damals ziemlich aus dem Ruder gelaufen ist (http://rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=29181&highlight=stehaufm%E4nchen&page=7) - muss hier doch mal nachfragen. Sein Schicksal hat mich doch sehr berührt und beschäftigt mich noch immer. Also, meldet Euch, wer etwas weiß.

    lg
    Susanne
     
  2. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Susanne L

    mich interessiert es auch sehr.

    Gruß
     
  3. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    dito, mir gehts wie dir susanne. ich glaube, gisi hatte kontakt zu ihm.
     
  4. Susanne L.

    Susanne L. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo?

    Weiß denn tatsächlich keiner was von Stehaufmännchen?

    Niemand etwas von Björn gehört???



    lg
    Susanne
     
  5. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Björn (Stehaufmännchen) melde dich bitte!

    Hallo ihr Lieben,

    der Betreuer hat einmal geschrieben und meinen Gruß weiter gegeben.

    Und im Krankenhaus hatte ich angerufen und Björn am Telefon gehabt.

    Auch im Rolliforum meldet er sich nicht bei Mario. c4er@gmx.de

    Ich bin auch sehr traurig darüber.

    Ich hoffe das Björn hier mal reinschaut vielleicht haben wir "Glück" und er meldet sich.

    Kommt jemand aus der Gegend: Nümbrecht/ Bergisches Land dann tut mir mal einen gefallen und holt Erkundigungen ein.

    Bisher zielte die medizinische Forschung vor allem darauf, die zerstörten Zellen im Rückenmark von Querschnittsgelähmten wieder zu regenerieren. US-Forscher haben nun einen neuen Behandlungsansatz: Andere Nervenbahnen könnten die Aufgabe des defekten Gewebes übernehmen.
    Bei einigen Patienten mit Querschnittslähmung kehren die Körperfunktionen teilweise wieder zurück

    http://www.stern.de/wissenschaft/medizin/:US-Studie-Neuer-Therapieansatz-Querschnittsl%E4hmung/606975.html


    LG Gisi
     
  6. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo gisi,

    lieben dank für die info. ich bezweifle, dass björn nochmal hier reinschaut, nachdem er sich seinerzeit so vergrault fühlte, was ich auch verstehen kann. es war wirklich nicht nett, was manche ihm hier unterstellt haben.

    lieben gruß
    lexxus
     
  7. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Stehausmännchen ---- Björn ----Querschnittgelähmt --- CP


    Hallo liebe lexxus,

    nie soll man sagen..... nie....
    ich habe immer noch die Hoffnung das Björn mal rein schaut.

    Weil Björn zu der Querschnittslähnung Rheuma hat
    und sicher mal ander Medi bekommt
    und sich hier informiert.

    Liebe Grüße aus Bad Kötzting von Gisi
     
  8. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hoffnung nie aufgegeben ****fg

    Björn hat sich kurz gemeldet, ich habe nieeeeeeeeeee die Hoffnung aufgegeben!!!!! :D:a_smil08::D:):a_smil08::D

    Schick mir alles zu Recht und Gesetz:

    Helft mal mit!!!!!!

    LG Gisi
     
  9. Maus634

    Maus634 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht würdest mal verraten, worum es geht?
     
  10. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Maus,

    Stehaufmännchen braucht dazu Auskunft:

    §§ Gesetzt Recht usw.

    LG Gisi
     
  11. Maus634

    Maus634 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Hi gisipb,

    Geld von wem, warum, wofür usw.?

    Kannst du verstehen, dass man mit einem einfachen Satz "wartet auf Geld" nicht viel anfangen kann?
     
  12. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hey...

    richtig, von wem hat er Geld zu bekommen? Arbeitsagentur, Krankenkasse, Arbeitgeber???

    Wenn er seit 7 monaten wartet, einen kleinen Tipp... Wie wäre es mit einem Anwalt???

    Lg

    Kristina
     
  13. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke für eure Hilfe.

    Björn hat Rheuma und ist Querschnitteglähmt

    Dann bekommt ER nur noch von der Krankenkasse Geld
    bis seine Rente durch ist.

    Mehr Worte hab ich auch nicht das war sein Hilferuf.

    http://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?topic_id=21066&ccheck=1

    Den link hab ich hingeschickt.

    Werde jetzt beim Sozialgericht und den Krankenkassen noch schauen
    da finde ich sicher Urteile.

    LG Gisi
     
  14. Maus634

    Maus634 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    @gisipb,

    das war der Stand von September 2007!! Wir haben mittlerweile 2009. Er dürfte bei der KK damit seit langem ausgesteuert sein. So kann man leider nicht helfen, du verrennst dich.