1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stationäre Kur beantragen

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Kira, 17. Januar 2010.

  1. Kira

    Kira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW Kreis Paderborn
    Einen schönen guten Morgen zusammen.
    Wer kann mir eine geeignete Kurklinik empfehlen.
    Da ich ständig an Atemwegsinfekten leide, sollte die Klinik auch für Atemwegserkrankungen geeignet sein. Habe schon im Internet nach Kurkliniken an der See gesucht, die für Atemwegserkrankungen und Rheuma sinnvoll wären.
    Leider habe ich noch nichts passende gefunden.
     
  2. sarko1711

    sarko1711 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MK
    Da wirst du nichts finden!!

    Ich habe das gleiche Problem Asthma/COPD/Sarkoidose und PSO Arthritis

    In der letzten Woche habe ich alle deutschen Kurkliniken angerufen

    Es gibt keine Klinik die sich auf 2 Hauptindikationen festlegt selbst die Kliniken die beide Krankheitsgruppen in den Klinikbeschreibungen stehen haben. Das geht da wohl aus organisatorischen Gründen nicht das man von 2 Abteilungen gleichzeitig betreut wird.

    Da ich im vergangenen Jahr in der Lungenreha war hab ich mich jetzt für eine Rheumareha entschieden und fahre bald nach Bad Aibling.

    Für die Atemwegserkrankung kann ich dir die Wehrawaldklinik in Todtmoos empfehlen. Die Klinik liegt in 800m Höhe und die Luft ist da ausgezeichnet.

    Schon nach ein paar Tagen kann man wieder richtig durchatmen.

    Ich persönlich brauche bei dem Reizklima an der See wesentlich länger für die Einstellung darauf
     
  3. Kira

    Kira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW Kreis Paderborn
    Kurklinik

    Erst einmal Danke für Deine Antwort,
    es wäre ja schon gut wenn ich eine Kurklinik für Rheuma an der See (Nord. oder Ostsee) finden würde.
    Irgendwo habe ich so glaube ich etwas über eine Klinik auf Usedom gelesen, weiß aber nicht mehr wo.
    Wo befindet sich denn die von Dir genannte Klinik. Gibt es evtl. eine Internet Adresse?
    Danke
     
  4. neele

    neele Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Duisburg
    Hallo leuchtturm,
    vieleicht ist diese Reha Klinik was für dich. Schau sie dir mal an:

    kulm.inselklinik.de.
    LG Birgit
     
  5. Kira

    Kira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW Kreis Paderborn
    Kurklinik

    Hallo Birgit, danke für den Link.
    Ich werde mir die Seite gleich mal anschauen. Auf der Suche nach einer Klinik an Nord oder Ostsee war ich schon.

    Gruß
    Andreas
     
  6. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.445
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Leuchturm,

    schau dir mal auf Usedom die Klinik in Heringsdorf an, das wird dir bestimmt gefallen.

    LG Silberpfeil
     
  7. Kira

    Kira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW Kreis Paderborn
    Kurklinik

    Hallo Silberpfeil,

    ich habe mir die Seite kurz mal angesehen, was ich gelesen habe und mich sofort begeistert hat, ist das die Klinik über eine Kältekammer verfügt.

    Zwei mal lag ich in den letzten 4 Jahren in Sendenhorst im Josef Stift, dort hat mir die Kältekammer schon sehr gut getan.

    Aber ist diese Kurklinik auch für Versicherte der AOK Westfalen? Oder spielt das keine Rolle. Ich werde Morgen eine Mail an die Klinik schreiben.

    Meinen Gutachtertermin werde ich in den Februar legen lassen.

    Gruß
    Andreas
     
  8. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.445
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Leuchtturm,

    ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Kasse dort nicht übernommen wird. Es sind dort aus allen Bundesländern Patienten.
    So wie meine Tochter( aus Mecklb.) schon in Bayern zur Reha war.....

    Auch das Drumrum der Klinik tut unheimlich GUT bezgl. Erholung...:top:

    Ich freue mich, dir einen Guten Tipp gegeben zu haben

    LG Silberpfeil
     
  9. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Leuchtturm,
    ob die Krankenkasse die Klinik übernimmt, weiß ich nicht. Eine Kollegin hat sie als Wunsch im Reha-Antrag angegeben. Die Rentenversicherung hat dies aber abgelehnt mit der Begründung, sie habe keinen Vertag mit der Klinik. Wenn Du an die See möchtest, wäre Damp eine Idee? Liegt in Schleswig-Holstein und auch an der Ostsee.
    Viele Grüße von der kleinen Eule
     
  10. Kira

    Kira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW Kreis Paderborn
    Kurklinik

    Kleine Eule, Danke für Deine Infos!

    Ich werde gleich im Netz nach der Klinik in Damp suchen.

    mfg
    Andreas